Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.10, 05:32   #62
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.012
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Ottostraße 16-18 wird abgerissen und neu bebaut

Seit Jahren steht der frühere Sitz der Schlosserei Taube leer, der markante Bau ist zu einer Ruine geworden. Bekannt ist das Gebäude vor allem durch die Graffiti auf der Fassade (Foto). Frühere Pläne einer Nutzung des Grundstücks für ein Hotel oder Boarding House waren mit dem damaligen Bebauungsplan nicht vereinbar. Seit 2009 gehört das Gebäude Ardi Goldman.

Wie die FNP heute berichtet, wird noch in diesem Jahr abgerissen. Eine Abbruchgenehmigung liegt bereits vor. Goldman möchte an dieser Stelle für rund fünf Millionen Euro anschließend einen "hellen und freundlichen" Neubau aus Sichtbeton errichten. Als Vorbild soll das UFO in der Carl-Benz-Straße dienen (das aus meiner Sicht allerdings nicht hell und freundlich wirkt). Der Neubau "im Stil eines Lofthouse" erhält sechs Geschosse und orientiert sich an der Höhe der Nachbarbebauung.

Es entstehen 20 Mietwohnungen mit meist drei Zimmern und 90 bis 110 Quadratmetern Fläche. Spätestens 2012 soll der Neubau fertig sein.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten