Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.10, 15:57   #68
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.291
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Das sehe ich genauso. Visualisierung abwarten und dann urteilen. Interessant ist tatsächlich, dass gerade im Viertel Otto-, Nidda- und Ludwigstraße außergewöhnlich viele Gründerzeitbauten erhalten geblieben sind und teilweise auch sehr schön saniert bzw. behutsam erneuert wurden. Das Postgebäude bspw., aber auch - Geschmackssache - die alte Union-Fabrik = the pure. Das Ensemble mit einem seelenlosen Investorenklotz abzuwerten, wäre schade. Das gibt es auch schon: Ecke Mainzer Landstraße / Ottostraße (K&M) oder auch Ecke Ludwig- / Niddastraße (Bristol-Hotel und "Saar-Carré" trotz städtebaulich gelungenem Platz). Von Goldman erwarte ich aber zumindest aufwertendes, überraschendes.

Übrigens war das Gebäude bis ca. 2006 tatsächlich noch bewohnt, und zwar von einer älteren Dame, die in der Wohnung oben rechts auf Beggis 1. Bild (mit Rolladen) gehaust hat. Anders kann man das nicht nennen. Wenn sie ans Fenster kam, wirkte sie wie ein Geist in der verlassenen Ruine.
epizentrum ist gerade online   Mit Zitat antworten