Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.06.16, 16:23   #3
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 38
Beiträge: 2.219
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Die Großsporthalle, in obigen Plänen im westlichen Bereich in der südöstlichen Ecke, geht derzeit durch die Gremien und wird ggf. Mitte Juli vom Gemeinderat beschlossen.

Vorgesehen ist eine Multifunktionshalle, die auch für Profisportveranstaltungen - u.a. der Rhein-Neckar-Löwen (Handball) und MPL Academics (Basketball) - und Kulturveranstaltungen geeignet ist und rund 3500-4500 Besucher fassen soll. Geplante Baukosten liegen bei 24,4 Millionen brutto, Grundstück und Außenanlagen würden noch hinzukommen. Der Bau würde als PPP-Projekt durch die BSG (Tochtergesellschaft der städtischen GGH) erfolgen. Entwürfe gibts noch keine.

Das Gelände der Patton Barracks grenzt in dieser Ecke an das Sportzentrum Süd, die Großsporthalle kann damit als nördliche Erweiterung dessen gesehen werden.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten