Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.07.15, 22:09   #75
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.786
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
Vielleicht sieht man auch einfach keinen Bedarf, über Jahrhunderte gewachsene Stadtbilder mit irgendwelchen Hochhäusern zu beeinträchtigen. Attraktive Fernwirkung entfalten Hochhäuser nur im Cluster, die sinnvolle stadträumliche Integration in der Fußgängerperspektive stellt sich aber schon bei nur einem als ein mittelschweres Problem heraus.
Ich find die Skyline bei uns in Frankfurt zwar geil und bin an den richtigen Stellen auch absolut für die Errichtung etlicher weiterer Hochhäuser, muss aber zugeben, dass Stadtteile oder ganze Städte komplett bestehend aus Blockrandbebauung in menschlichen Dimensionen (große Teile von Paris, Leipzig oder Görlitz, auch Teile von Wiesbaden wären gute Beispiele) städtebaulich deutlich angenehmer sind, als große Teile der Frankfurter Hochhausviertel.
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten