Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.02.17, 21:04   #6
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.778
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
Gewagt war die Aussage nicht. Der komplette sechsstreifige Ausbau zwischen Westhofener Kreuz (A1) bei Dortmund und Gambacher Kreuz (A5) bei Gießen ist in die höchste Kategorie 'Vordringlicher Bedarf - Engpassbeseitigung' eingestuft worden. Und der BVWP ist ja jetzt schon ein paar Wochen gültig.
In NRW sind insgesamt 38 Talbrücken zu erneuern, 1 davon (Lennetalbrücke bei Hagen) ist im Bau, für 2 weitere (Talbrücken Rälsbach und Rinsdorf, beide bei Siegen) soll dieses Frühjahr der Baubeginn sein. Weitere Planungsstände sind mir unbekannt.
Im hessischen Ausbauabschnitt sind 22 Talbrücken neu zu errichten, 2 davon sind fertiggestellt (Dilltalbrücke bei Haiger und Talbrücke Windelbach bei Herborn), und 4 sind im Bau (Marbach und Lützelbach bei Dillenburg bereits mit sechsstreifigem Ausbau des dazwischenliegenden Streckenabschnitts, sowie Talbrücken Dorlar und Münchholzhausen bei Wetzlar). Außerdem ist für die Talbrücke Kalteiche nahe der Grenze zu NRW wohl dieses Jahr noch Baubeginn. Sechsstreifiger Vollausbau zwischen Gießener Südkreuz und Gambacher Kreuz inklusive Neubau Talbrücke Langgöns ist bereits in fortgeschrittenem Planungsstadium und soll ebenso wie 5 weitere Talbrücken (Sechshelden, Bechlingen, Bornbach, Engelsbach und Blasbach) noch dieses Jahr ins Planfeststellungsverfahren gehen. Die Talbrücken Heubach und Onsbach sind bereits seit Ende letztem Jahres im PFV. Vier Talbrücken sind noch im Vorentwurf, und 3 noch komplett ohne Planung. Zumindest laut den gezeichneten Karten von Hessen Mobil ist auch der Abschnitt zwischen den Talbrücken Onsbach und Blasbach bereits in Planung für den sechsstreifigen Vollausbau.
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten