Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.16, 16:11   #8
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 39
Beiträge: 2.560
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Also da bin ich überfragt. Der Bayerische Denkmalatlas (etwas umständlich aufrufbar unter http://geoportal.bayern.de/geoportalbayern/) zeigt in Nürnberg eine ganze Reihe von Bodendenkmälern, u.a. am Friedrich-Ebert-Platz.
Vor Ort kann man davon i.d.R. nicht viel sehen. Hier kann man sich auch die Frage nach der Begrifflichkeit des Denkmals aus dem bayerischen Denkmalschutz stellen, da die Münchner Denkmalschützer immer wieder auf der Ablesbarkeit herumreiten, die ein Denkmal haben müsse. Wo man am Kohlenhof soetwas ablesen kann ist mir nicht bekannt.

Nichts desto trotz vermute ich, dass hier bei Bauvorhaben, die im Tiefbau gewisse Bodenschichten berühren, archäologische Begleitarbeiten und Dokumentationen Pflicht werden. Mehr kann es ja kaum sein.
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten