Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.17, 13:29   #133
Baufrosch
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.05.2012
Ort: Darmstadt
Beiträge: 433
Baufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiellBaufrosch ist essentiell
^
Ca. 300m weiter südlich sollte das Wella-Areal ebenfalls an seiner Westseite mit Wohnungen bebaut werden. Auch dort war die Änderung des Bebauungsplanes erforderlich, was die Erstellung eines Lärmgutachtens voraussetzt. Und dieses hat dann dazu geführt, dass wegen der Lärmschutzauflagen die Zahl der Wohnungen reduziert wurde. Stattdessen wurden dort am Westrand Gewerbehäuser geplant (die für die ostwärts dahinter liegenden Wohnhäuser als Lärmschutzwand wirken sollen).
Es ist also fraglich, ob die Pläne auf dem Engel-Gelände (das denselben Abstand zur Bahnstrecke hat) so umgesetzt werden können.
Echo-Artikel zum Wella-Gelände hier.
Baufrosch ist offline   Mit Zitat antworten