Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.03.18, 08:48   #551
ippolit
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 728
ippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbar
@palaver
man muss trennen was in der StZ steht und was im Verein passiert. Da ist ja gerade die Konsequenz gezogen worden, das man sich Professionalisieren muss. Das in einer Welt, in der jeder mitreden will, das das nicht so schnell passieren kann, ist imho offensichtlich...

@Aufbruch
Da kann es zwei Aufbrüche geben, einen für ein schöneres Stuttgart und als Nebeneffekt einen für eine professionellere Bürgerbeteiligung. Die Alternative dazu ist, was wir heute haben. Der Verein hat über 700 Mitglieder die eben sich nicht definieren, weil sie gegen etwas sind, sondern für etwas, das für ist mit dem Kulturquartier erfassbar jedoch noch nicht ausreichend genug beschrieben, so ist jetzt die ganze Innenstadt in den Fokus gerückt, das ist eine Lernkurve die aus der Diskussion für das neue Lindenmuseum entstanden ist.
So macht es aus meiner Sicht durchaus Sinn das Lindenmuseum im zu bebauenden Eck des Akademiegartens anzusiedeln und damit das Kulturquartier weiter zu schärfen. Im neuen Schloss sollte man auch einzelne Kulturelle Nutzungen unterbringen insbesondere in der Spange die dem Karlsplatz zugeordnet ist.

Die neuen Viertel im A2/A3 Rosenstein stehen dann für urbanes Leben (Wohnen und Arbeiten) in Kombination mit spannenden neuen öffentlichen Plätzen...

Zitat:
Einmal mehr fordert die Initiative „einen Masterplan für die Innenstadt“, so Backes. Stuttgart müsse „endlich groß denken“, ist seine Überzeugung.
und dafür bedarf es eben eines Gemeinderates der sehr viel größer denken muss und nicht sich ständig hinter den Bürgern/Anwohnern verstecken will bzw. jeden maulenden Anwohner beachtet... wenn es da keinen Aufbruch braucht, wo dann...


StZ berger-festplatz-in-s-ost-20-anwohner-wollen-weniger-veranstaltungen
.
.

Geändert von ippolit (08.03.18 um 09:51 Uhr)
ippolit ist offline   Mit Zitat antworten