Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.05.13, 14:19   #31
fehlplaner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von fehlplaner
 
Registriert seit: 17.08.2006
Ort: Ludwigsburg
Alter: 31
Beiträge: 1.189
fehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfachfehlplaner braucht man einfach
Frankfurt: 800m zum ÖV (zu beiden Haltestellen)
Sinsheim: 1,1km zum ÖV (Station Museum/Arena)
Stuttgart: 400m (Stadtbahn), 600m (S-Bahn), viele laufen aber auch zum Bf Bad Cannstatt (1,6km)
Augsburg: 700m zum ÖV

Das sind jetzt die Stadienneubauten bzw bedeutenten Umbauten der letzten Jahre in Süddeutschland wo ich so war. Einen gewissen Mindestabstand zum ÖV hat jeder. Und der Vorteil bei der heutigen Sitation ist dass man nahezu ohne Sonderverkehr auskommt und nach Vollendigung der Kombi an Durlacher Tor immerhin 6 Bahnsteige zur Verfügung hat.

Zitat:
Zitat von ManuelGuzman Beitrag anzeigen
Auch wenn der Zugang zum Oeffentlichen Nahverkehr etwa gleich weit sein mag, ist er sicherheitstechnisch viel besser zu kontrollieren.
Wenn man den Adenauerring einfach komplett dicht machen würde, würde das schon funktionieren. Und komplett heißt nun mal bis Durlacher Tor.

Zitat:
Zitat von ManuelGuzman Beitrag anzeigen
Ausserdem liegt Froettmaning ziemlich exponiert im Vergleich zu den zentralen Haltestellen in KA, so dass die nicht alle mitten durch die Innenstadt rammeln.
Bloß dass die U6 die alle bis zum Odeonsplatz/Marienplatz/Sendlinger Tor karrt wo dann alle wieder umsteigen müssen. Und das in sowieso schon überlasteten Knotenpunkten. Erst mal am Durlacher Tor/Marktplatz muss fast keiner mehr umsteigen.
Zumden gehen einige nach den Stadion noch was in der Stadt erledigen (z.B. was drinken) und fahren erst später nach hause. All das entlastet den ÖV.

Zitat:
Zitat von jenny184 Beitrag anzeigen
Es geht ja auch darum ein Stadion für das 21. Jahrhundert zu bauen. Da gehört eine optimale ÖPNV-Anbindung, aber auch eine optimale Zu-/Abfahrt für alle, auch für VIP-Gäste (die braucht man alleine schon wegen der Finanzen) sowie eine vernünftige Parkplatzsituation zwingend dazu.
Zumindest VIP-Gäste können doch bereits heute bis an das Stadion heranfahren.
__________________
Bilder: fehlplaner; kein (C)
fehlplaner ist offline   Mit Zitat antworten