Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.07.14, 11:27   #36
PeppM
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 02.07.2014
Ort: Hamburg
Beiträge: 47
PeppM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Alles ziemlich ernüchternd. Aber was will man erwarten, wenn man es schon so vorgekaut bekommt. Dresden ist nicht gerade bekannt für seine gute Architektur“bildung“. Der letzte Entwurf bringt aber schon einen guten Ansatz. Zwei Baufelder mit einer etwas angewinkelten Gasse und ein markantes Eckgebäude. Wenigstens mal etwas mit großstädtischem Charakter, was man leider in Dresden vermisst. Das in Dresden Hochhäuser keine Chance haben, ist mit auch klar und verständlich. Aber dass alle Neubauten immer mit 5 bis 7 Etagen enden, ist schon verwunderlich. Wenn ich daran denke, dass neben dem Schauspielhaus ein Supportgebäude für dieses entstehen soll, das mit zwei/drei Obergeschossen direkt an den Parkplatz grenzt...
PeppM ist offline   Mit Zitat antworten