Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.13, 10:58   #449
Joams
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 732
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Das altehrwürdige und geschichtlich sehr interessante Rheinhotel Dressen wird erweitert. (Toller Wiki-Artikel)
Insgesamt sollen dafür rund neun Millionen Euro investiert werden - für die Planungen zeichnet der Bonner Architekt Ralph Schweitzer verantwortlich. Baubeginn soll Anfang 2014 sein, die Beendigung aller Arbeiten wird auf Ende 2015 datiert.


Bild von mir!

Im Neubau mit vollverglastem Staffelgeschoss entstehen 35 neue Zimmer, eine Akarde im OG als Frühstücksraum, vier neue Konferenzräume, eine Sauna sowie Technik- und Lagerräume. Der Kastaniengarten muss in der Größe halbiert werden.

Das historische Gebäude wird saniert. Ferner soll eine Vinothek eingerichtet werden, die beiden Eingänge an den Seiten sollen entfallen und durch ein Entree in der Gebäudemitte ersetzt werden. Statt der Zufahrt soll es zukünftig einen Vorplatz mit Freitreppe geben.

GA-Quelle mit Bildern des Entwurfs, EXPRESS

-----------------------------------------------
Mir gefällt das, was ich sehe, nicht besonders. Für den Altbau hätte ich mir doch eher eine Fassadengestaltung gewünscht, die sich an den historischen Teil anlehnt. Das sieht mir bisher zu sehr nach 98/15 aus.
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten