Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.10, 10:13   #9
hannnesmuc
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: München
Alter: 52
Beiträge: 257
hannnesmuc sitzt schon auf dem ersten Ast
Naja, auch wenn es ein Nazi-Bunker ist, die Fassadengestaltung à la Klenze im Stil der florentinischen Renaissance und der Terracotta-Farbe sicher besser als das, was uns da jetzt als Klinik-Erweiterung erwartet. Hätte man das Ding nicht entkernen und evt. mit größeren Fenstern in den Neubau einbeziehen können?
hannnesmuc ist offline   Mit Zitat antworten