Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.14, 22:17   #1
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Hörder Burg wird Sparkassenakademie [teilrealisiert]

Die Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen sucht im Rahmen einer Zusammenlegung ihrer bisherigen Standorte in Münster und Düsseldorf einen neuen, zentralen Standort in Nordrhein-Westfalen, der spätestens im Laufe des Jahres 2017 bezogen werden soll.

Die Standortsuche erfolgt im Rahmen einer offenen Ausschreibung, die durch die Architekten PFEIFFER • ELLERMANN • PRECKEL partnerschaftlich mit CUBION Immobilien durchgeführt wird. Die Ausschreibung llief zum 1. August 2014 aus. Benötigt wird ein Studienzentrum mit ca. 7.000 m² Nettogrundfläche, das den pro Jahr erwarteten 43.000 Tagesbesuchern Lern- und Begegnungsmöglichkeiten nach modernsten Standards bietet.


Neben einer bedarfsgerechten Projektentwicklung werden passende Bestandsimmobilien geprüft. Alternativ zur langfristigen Anmietung ist ein Ankauf eines schlüsselfertigen Gebäudes oder eines Grundstücks durch die Akademie denkbar. Für alle Varianten ist eine Machbarkeitsstudie erforderlich. Eine Entscheidung über den zentralen Akademiestandort soll im Herbst dieses Jahres fallen.

Pressemitteilung: Cubion


Sehr wahrscheinlich wird eine Stadt aus dem Ruhrgebiet angesichts seiner zentralen Lage in NRW bei der Wahl in den Fokus geraten. Am 1 August 2014 war Bewerbungsende um den Standort der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen. Inzwischen haben sich fast alle größeren Städte aus dem Ruhrgebiet um den Standort beworben. .
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten