Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.04.14, 21:07   #39
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.766
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Da alle von skyliner fotografierten Entwürfe (vielen Dank für den Einsatz) ein Podiumsgebäude zeigen, wird dies wohl eine Vorgabe der Messe gewesen sein. Der Siegerentwurf kommt auf den Modellfotos etwas besser weg, als auf den veröffentlichten Computergrafiken. Der massive Klotz-Charakter ist jetzt etwas abgeschwächter zu sehen. Das mag an der verwendeten Perspektive der ersten Grafiken liegen. Das Hochhaus wirkt darin oben breiter als am Sockel, ein erdrückendes Gefühl ist die Folge. Die im Vorbeitrag gelobten Glasfugen zwischen Podium und Hochhäusern wollen mir einfach nicht gefallen.

Wäre ich Entscheidungsträger gewesen, dann hätte ich mich für den ASTOC-Entwurf entschieden. Hier erkenne ich eher eine Einheit des Ensebles und keine Klötzchenstapelei. Und die durchgängigen Lisenen bis zum Dach finde ich klasse, das erinnert ein wenig an das Poseidon-Haus (jetzt Leo), viele trauern der Fassade nach. Auch der Eingangsbereich im Podium ist bei ASTOC viel freundlicher und einladender gestaltet.

Nun gut, auch mit dem Siegerentwurf kann ich leben, aber meine Begeisterung hält sich in Grenzen.
__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten