Thema: Bochum: Stadtgespräch
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.11, 18:00   #59
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.970
Kostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebt
Zukunftsakademie NRW in Bochum

In Bochum entsteht die Zukunftsakademie NRW, die sich interdisziplinär mit aktuellen Fragen der Entwicklung der Stadtgesellschaft beschäftigt und dabei die Künste in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellt. Gründer der Akademie sind das Land, die Stiftung Mercator und das Schauspielhaus Bochum.
Die Akademie widmet sich vor allem den Bereichen kulturelle Bildung und Interkultur. Entwickelt werden Strategien für eine neue Kultur des Zusammenlebens. Damit wird ein zentrales Anliegen der Kulturhauptstadt RUHR.2010 fortgeführt. Die Einrichtung versteht sich als Forschungsstätte für zukunftsrelevante Themen der Stadtgesellschaft und als NRW-weites Laboratorium für Praxisprojekte.
Die Zukunftsakademie NRW steht auf drei Säulen: Im Bereich "Labor" geht es um die Frage, was Regionen brauchen, um zukunftsfähig zu sein. In der Sparte "Praxis" sollen in Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen, Schulen und Hochschulen kulturelle Bildungsprojekte initiiert werden. Außerdem ist eine "Qualifizierung" für Fachkräfte geplant.
Die Stiftung Mercator unterstützt das Projekt in den kommenden drei Jahren mit 1,2 Millionen Euro, das Land gibt 750.000 Euro dazu. Derzeit wird nocht ein Standort für die Zukunftsakademie in Bochumer Viktoriaviertel gesucht. Im Herbst soll die Arbeit aufgenommen werden.

Pressemitteilung: idr
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten