Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.04.14, 21:25   #55
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.815
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
seit vorgestern läuft eine SäZ-online-umfrage, ob die brücke autogenutzt bleiben oder autofrei werden soll. wie vorgestern als zwischenstand nach mehreren stunden abstimmung berichtet, votierten 66 zu 32 % für die autofreiheit. nun, anderthalb tage später - die abstimmung lief weiter - berichtet die SäZ für den jetzigen sonntag-abend von nur noch 52 zu 47 %, d.h. plötzlich nur noch knapper vorsprung für autofrei. da waren also in der zwischenzeit eifrige IP-manipulatoren am werk. denn während nun der zeitungsartikel online ging, verschob sich in kürzester zeit das ergebnis zu 45 zu 53 % für den autoverkehr. so ging das schon mehrmals bei diesen SäZ-online-abstimmungen - zuletzt bei der umfrage zum erhalt des fußgängertunnels am neustädter markt. auch hier war anfangs eine klare mehrheit zur vernünftigen schließung, kurz später eine große 2/3 mehrheit für den beibehalt des ddr-relikts.

gut ist, dass sich wohl kein verantwortlicher um solche ergebnisse schert.
Elli Kny ist gerade online   Mit Zitat antworten