Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.08.14, 11:22   #46
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.199
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Mal wieder ein Artikel über den Blog http://www.regentaucher.com/ der Leipziger Künstler Sascha Nau und Petra Matteis, die in Leipzig Bauwerke wie Portraits von Menschen inszenieren:

Die Zeit, 3.8.2014
Architekturfotografie
Die wartenden Häuser von Leipzig
http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-0...e-regentaucher

Ich würde entgegen der Intention der Künstler_innen die porträtierten Schönheiten gerne aus ihrer Anonymität reißen und hoffe auf Beteiligung an dem kleinen Ratespiel:

Bild 1: Lützner Str. 97/99 - https://www.google.de/maps/@51.33372...0A!2e0!6m1!1e1

Bild 2: Naumburger Str. 40 - https://www.google.de/maps/@51.32682...OSk7voFy3g!2e0

Bild 3: ? - Bahngebäude ?

Bild 4: ehemaliger „Bowlingtreff" am Wilhelm-Leuschner-Platz

Bild 5: ?

Bild 6: ehem. Bahngebäude an der Antonienbrücke ?

Bild 7: ?

Bild 8: ?

Bild 9: ?

Bild 10: Huygensplatz 1 (Ecke Georg-Schumann-Str.) - ehemaliges Olympia-Kino und später Clubhaus Samuel Heinicke

Bild 11: ?

Bild 12: Markranstädt, ehem. Firmengelände Dr. Gaspary & Co
http://www.zwenke37.de/seiten/industrieruinen.htm

Bild 13: ?

Bild 14: ?

Diese und weitere Bilder auch unter
http://www.regentaucher.com/portfolio/architektur/
http://kwerfeldein.de/2014/07/02/wartende-haeuser/
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten