Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.08.16, 14:01   #351
Die Feder
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.12.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
Die Feder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Braunschweig ist eine "Schwarmstadt"

Braunschweig ist laut Neuer Zürcher Zeitung eine von 30 Schwarmstädten in Deutschland, wo es nach derzeitigem Wanderungsverhalten vor allem junge Menschen hinzieht ... Junge Erwachsene verlassen seit gut einem Jahrzehnt verstärkt Landkreise oder unattraktive Grossstädte, um sich in relativ wenigen «Schwarmstädten» anzusiedeln.

Das Ganze ist eine Aussage eines Wissenschaftlers der Hochschule Leipzig.


"... Eine Hochschule sei jedoch nur eine notwendige, aber keine hinreichende Bedingung dafür, dass ein Ort zur Schwarmstadt werde, ... So stieg die Zahl der Studierenden in der Hälfte aller deutschen Landkreise an, das Wachstum war also breit verteilt.

Noch stärker als bei Studierenden sei das Schwarmverhalten bei Berufsanfängern im Alter von 25 bis 34 Jahren. Simons [der befragte Wirtschaftswissenschaftler] hat seine eigene Theorie für diese Entwicklung. Während 1968 in Deutschland 1,2 Mio. Menschen geboren wurden, waren es zehn Jahre später ein Drittel weniger. Die Jahrgänge seit Mitte der 1970er Jahre sind also deutlich dünner besetzt. Da sie weniger geworden seien, ziehe es sie dorthin, wo sie ihresgleichen träfen – eben in die Schwarmstädte, sagt der Wissenschafter. Die Attraktivität von Heidelberg, Münster oder Leipzig besteht somit auch darin, dass man dort potenzielle Freunde und Partner findet."

Der ganze Artikel hier.

;-)
Die Feder ist offline   Mit Zitat antworten