Thema: Duisburg: Innenhafen & Zentrum
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.09, 20:02   #81
Le-Wel
[Mitglied]
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: Duisburg
Alter: 50
Beiträge: 130
Le-Wel könnte bald berühmt werden
@Conti-Parkhaus und Münzstraße

Ansicht für Außenstehende - als einzig positive Entwicklung würde ich ansehen, würde das Parkhaus einem Block der Wohn/Geschäftshäuser weichen (von mir aus mit einer großen Tiefgarage darunter). Ich vermag nicht einmal zu beurteilen, ob das Gebäude mit der aufgesetzten Penthouse-Wohnung weniger abweisend wirken könnte. Kaum vorstellbar dennoch, dass jemand bereit wäre, sie zu mieten oder zu kaufen.

Ich bin gespannt, wie das Gebäude am Calaisplatz aussehen wird. Während der Innenhafen Platz für architektonische Experimente bietet, diese Seite der Innenstadt könnte traditionell, beinahe heimelig gestaltet werden. Die Giebelhäuser am Wieberplatz waren keine schlechte Lösung.

Was verspricht man sich davon, die Fußgängerzone kleiner zu machen und die Münzstraße für den Autoverkehr zu öffnen? Dieser stört stark beim Flanieren. Es sollte zum Denken geben, dass Einkaufszentren - auf die etliche Städte des Reviers setzen - nichts als künstliche Fußgängerstraßen unter Dach sind. Während die Forderungen der Überdachungen der echten Straßen Schreie der Verzweiflung sein mögen, die Abschaffung der Fußgängerzonen wäre eindeutig ein Schritt in die falsche Richtung.
Le-Wel ist offline   Mit Zitat antworten