Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.14, 12:02   #8
skyliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von skyliner
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Niederdorfelden
Alter: 47
Beiträge: 1.428
skyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehen
Das nenne ich mal einen gelungenen Lückenschluß und eine vorbildliche "Nachverdichtung" (wenn auch im gewerblichen Bereich)

Man muss schon sagen, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, dabei ist es wirklich so einfach wie genial. Eine nutzlose Lücke durch die TG-Zufahrt ist verschwunden, damit der Blockrand geschickt geschlossen und obendrein noch einiges an (hochwertiger und sicher schnell vermietbarer, da Westendlage) Gewerbefläche hinzugewonnen.

Der Übergang vom Bock 39 zum "Westend Sky" kann mMn als sehr gelungen bezeichnet werden. An der Breitseite scheint man mit den dunkleren Fensterbändern (im Vergleich zu den hellen Bändern an der Schmalseite) den dunkleren Stein des angrenzenden Bock 39 aufgenommen zu haben. Das Gesamtprojekt wirkt auf mich stimmig und gelungen. Zwar keine aufsehenserregende Architektur, aber dezent und unaufgeregt und gut an diese Stelle passend. Weiterhin gefällt der kleine Platz an der Südseite. Bin gespannt ob das angedeutete Cafe öffentlich wird oder den Büroangestellten vorbehalten bleiben wird (z. B. als Aussenbereich einer Kantine).

Klasse fände ich, wenn der in Stein gemeißelte Schriftzug "Westend Sky" tatsächlich so umgesetzt würde...!

Glückwunsch an die Planer und Architekten, so kann es gehen.
skyliner ist offline   Mit Zitat antworten