Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.01.14, 13:43   #8
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.970
Kostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebt
Bochum soll Standort der POP-Akademie werden

Der Standort der neuen Pop-Akademie NRW in Bochum soll das Kreativquartier Prinzregent werden. Die Nähe zur Zeche und Kreativwirtschaftlern wie Roof Music sollen ausschlaggebend dafür gewesen sein. Neben der Förderung des musikalischen Handwerks sollen junge Musiker auch wirtschaftlich auf den Arbeitsmarkt vorbereitet werden, so die Idee für die neue Hochschule. Dabei soll die Folkwang Universität der Künste aus Essen eine maßgebliche Rolle bei der Umsetzung einer Musikhochschule für populäre Musik in Bochum einnehmen.

Seinerzeit ist es, wie die WAZ berichtete, Gorny als maßgeblichem Initiator der Popakademie offenbar nicht gelungen, geeignete Räumlichkeiten im Ruhrgebiet zu finden. Nun aber scheint der Präsident des Bundesverbandes der Musikindustrie (BVMI) die wichtigsten Weichen für die Umsetzung einer solchen Akademie gestellt zu haben. Dem Vernehmen nach soll es mit der neuen Popakademie bereits zum Wintersemester 2013/2014 los gehen.

Quelle: Ruhrnachrichten / Musikmarkt


So könnte die neue Hochschule für Pop-Musik nach dem Umbau der Bestandsgebäude aussehen.


Bild: Stadt Bochum
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet

Geändert von Kostik (29.01.14 um 19:14 Uhr)
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten