Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.12, 20:43   #58
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.572
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
Queens Garden

Ich finde die Visualisierung ästhetisch ansprechend. Mir gefällt die klassische Form, die irgendwie zeitlos und freundlich wirkt, wesentlich besser, als der geplante Bau in der Winterfeldstraße mit seiner eher nichtssagenden Fassade.

Ich schließe mich insbesondere Oranien an, was Regel und Regelbruch im Städtebau betrifft. M.E. sollte die Wiederherstellung des Blockrandes in solchen Vierteln in aller Regel maßgebend sein. Damit sind Höhe und Breite quasi vorgegeben. Ansonsten finde ich, dass die Fassaden der heutigen Lückenfüller in Berlin äußerst vielfältig sind (auch in der Qualität). Manche sind angenehm zurückhaltend (wie dieser), andere eine echte Bereicherung (z.B. m Prenzl. Berg oder Friedrichshain, teilweise mit kontrastierenden Materialien wie Holz, Glas oder Stahl), wieder andere sind hässlich und man sieht, dass an den Fassaden nur gespart wurde. Wenn die Grundform repariert wird, freue ich mich jedoch über fast jeden Lückenbau.

Zum Namen: vielleicht ist der Victoria-Luise-Platz hier Patron. Etwas dämlich, aber auch ziemlich egal letzten Endes.
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten