Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.13, 09:38   #115
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 1.806
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Echter Berliner Beitrag anzeigen
Es ist ein Symbol für die Blocküberwindung und das Zusammenwachsen der Welt, weniger für das DDR-Grenzregime.
Als solches dürfte es ein paar Durchgänge hier und da (und nein, um mehr geht es hier aktuell nicht) ja wohl verkraften. Hat ja auch einen gewissen Symbolcharakter so ein Loch in der Mauer. Letztendlich wird hier wieder einmal nur um des Demonstrieren willens demonstriert - mit zum Teil bizarren Statements... ja, tatsächlich geht es hier in erster Linie um die Mauer in den Köpfen, die bei einigen wohl noch ziemlich präsent ist. Der Wohnturm wird so oder so gebaut, die Brücke als verbindendes Element nun vielleicht nicht. Aber genau das wollte man wahrscheinlich auch erreichen.
__________________
(c) -> Mein Berlin @ flickr

Anonymer Trinkspruch des Tages: "Unerheblich-Uninteressantes unsympathisch rübergebracht!" :*
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten