Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.08.18, 22:03   #513
Arwed
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 416
Arwed ist im DAF berühmtArwed ist im DAF berühmt
Die Scheune ist doch nun wirklich keine architektonische Perle und weist auch wohl im Inneren zahlreiche funktionale Defizite auf. Variante 1 belässt fast alles wie es ist. Variante 2 stellt einen annehmbaren Kompromiss dar. Doch Variante 3 erzeugt einen fast neuen Bau, der eine einheitliche Gestaltung erkennen lässt und die ganzen notwendigen Anbauten (vorhandene und zukünftige) in eine klare Figur integriert. Alle funktionalen Mängel werden beseitigt. Was die Fassade betrifft, könnte ich mir hierfür eloxiertes Aluminium sehr gut vorstellen. Hoffentlich ist das aber nicht als Holzfassade gedacht. Das wäre mir erstens zu platt (Scheune = Holzfassade). Zweitens werden derartige Fassaden in unseren Breiten schnell einfach nur schmuddelig. Von mir gibts also ein klares Votum für Variante 3.
Arwed ist offline   Mit Zitat antworten