Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.15, 01:52   #38
infoarchitect
Mitglied

 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: München
Beiträge: 179
infoarchitect könnte bald berühmt werden
Aus dem SZ-Artikel: "Das ist natürlich maßlos übertrieben, denn den Vorschlag, ein neues Odeon etwa auf der Theresienwiese, im Ost- oder Westpark, gar im Englischen Garten oder im Olympiapark zu errichten, hat nun wirklich noch niemand gemacht."

Ostpark oder Olympiapark wären gar keine schlechte Idee: das würde die umliegenden Viertel kulturell aufwerten, Parkmöglichkeiten wären abends reichlich vorhanden und eine sehr gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV gegeben, man würde niemanden stören, hätte eine ansprechende Parkumgebung, und die Kosten könnten niedrig gehalten werden. Wieso muss es immer im Zentrum sein?
infoarchitect ist offline   Mit Zitat antworten