Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.01.13, 19:31   #22
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.421
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Ich habe meine Baumassendarstellung entsprechend angepasst. Oben der bisherige Entwurf, unten der neue Entwurf mit einer Etage weniger bei der Mantelbebauung.


Bild: ich / Bildgrundlage: Bing Bird's Eye View

Das 'Argument' mit dem EKZ Hamburger Strasse (die Redakteuere haben zudem nicht mitbekommen, dass das seit ECE es betreibt 'Hamburger Meile' heisst) halte ich fuer Unfug. Ein Einkaufszentrum soll am Bahnhof Barmbek ja nicht entstehen und wo anders als im Erdgeschoss soll denn sinnvoll Einzelhandel untergebracht werden?

Klar kann man zweistoeckige Laeden mit Eingang im Erdgeschoss bauen - aber wozu sollte das sinnvoll sein? Grossflaechiger Einzelhandel enststeht ja ausserdem schon direkt gegenueber auf dem Hertie-Areal. Ausserdem: Was meinen die mit 'Gewerbe'? Meinen die Einzelhandel oder was sonst?

*** *** ***

Nachgereicht noch die Pressemeldung vom 21.12.2012 zum Verkauf des staedtischen Grundstücks an der Fuhlsbuettler Straße / Maurienstrasse in Barmbek an den Projektentwickler Euroland GmbH.

Es soll wohl alles sehr schnell gehen:

Mit vorbereitenden Arbeiten auf dem Grundstück ist bereits begonnen worden, weil Fertigstellung und Bezug der rd. 8.000 m² großen Büroflächen des ersten Bauabschnittes bereits für Dezember 2013 vorgesehen sind.

Geändert von Midas (24.01.13 um 00:13 Uhr)
Midas ist offline   Mit Zitat antworten