Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.13, 21:48   #16
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.100
Elli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiellElli Kny ist essentiell
steimles hiebe sind gut für die satire-unterhaltung, jedoch fern jeder sachlichkeit. er benennt die "steinwüste postplatz", eine streitbare ansicht, verweist jedoch gleichsam auf die "zugigkeit" dieses platzes, gibt also zu, dass man vielleicht doch mal auf eine vollständige bebautheit warten müsste, um den gesamtentwurf beurteilen zu können.
desweiteren wird die OB, der finanzbürgermeister und eingekaufte berater kritisiert, was ja ok ist, jedoch höchstens als weiterleitung auf den stadtrat verweist, jedoch schon mal gar nicht auf die verwaltung. rat und verwaltung werden ständig in einen topf gehauen, haben aber miteinander nichts zu tun. selbst diese OB als qua amtes verwaltungschefin torpediert als cdu-parteisoldatin des öfteren ihre eigene verwaltung. spielt also eine falsche rolle als rats-politikerin und nicht ihre eigentliche amtsrolle.

ich mag den steimle auch gerne, aber er hat eben nur begrenzt durchblick, was ja auch nicht schlimm ist, denn er soll ja seine sachen gut machen. seine klo-aktion ca. 2007 war lustig und nachdenklich, und daraufhin kamen dann auch diese grünbeete. die problemlage am postplatz ist eigentlich eine ganz andere.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten