Thema: Dortmund: Hohenbuschei [Planung&Bau]
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.07.09, 20:15   #11
Le-Wel
[Mitglied]
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: Duisburg
Alter: 50
Beiträge: 130
Le-Wel könnte bald berühmt werden
Ungefähr 5-6 Km Luftlinie bis zum Ostwall. Der Bahnhof Dortmund-Scharnhorst ist vom Osten des Plangebiets fast 2 Km entfernt, die U43 liegt noch weiter (im Süden) - halbe Stunde Fußmarsch ist nichts, was praktiziert wird. Wenn ich in dem dazugehörigen Gewerbegebiet arbeiten müsste, müsste ich stundenlang mit dem ÖV und zu Fuß unterwegs sein - oder in den Staus des Ruhr"schnell"wegs stehen. Diesen Aspekt hat man bei der Planung offensichtlich nicht durchdacht - sämtlichen Ruhrstadt-Diskussionen zum Trotz.

Es ist nicht das einzige zur Zersiedlung beitragende Projekt im Ruhrgebiet, aber die Anzahl der Planungssünden macht diese nicht gleich zu Tugenden.
Le-Wel ist offline   Mit Zitat antworten