Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.02.14, 13:18   #74
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 43
Beiträge: 4.159
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Dresden baut zu wenige Wohnungen

SZ, 18.02.2014
Dresden baut zu wenige Wohnungen
Im vergangenen Jahr wurden weniger Wohnungen neu gebaut als erhofft. Doch es gibt auch positive Zeichen.
http://www.sz-online.de/nachrichten/...n-2777388.html

Nach der aktuellen städtischen Statistik sind von Januar bis einschließlich September 2013 378 neue Wohnungen fertiggestellt worden, zu etwa gleichen Teilen in Mehrfamilienhäusern und Eigenheimen. Die Zahlen für das letzte Quartal liegen noch nicht vor. Dennoch wird schon jetzt davon ausgangen, dass die Werte der beiden Vorjahren nicht erreicht werden können, 2011 und 2012 waren jeweils rund tausend neue Wohnungen errichtet worden. Baugenehmigungen wurden in den ersten neun Monaten des Jahres 2013 für 1.431 neue Wohnungen erteilt. Im Bau waren im September rund 2.500 neue Wohnungen.

Die SZ unternimmt einen Überschlag: Die Zahl der Einwohner_innen ist 2013 um 5.088 auf 535.810 gestiegen. Da die durchschnittliche Haushaltsgröße in Dresden 1,9 Personen beträgt, müsste die Zahl der Haushalte um etwa 2.600 gestiegen sein. Dies ist dann mehr als die Zahl der neu gebauten Wohnungen. Entsprechend sind Leerstandsquote, die 2012 noch bei 8,2 Prozent lag. Genaue Angaben zu den Haushalts- und Leerstandszahlen sollen im März vorliegen.
LE Mon. hist. ist gerade online   Mit Zitat antworten