Thema: Köln: Ringe (ohne Plätze)
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.06.15, 21:04   #16
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 596
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Carré Belge

Nicht nur der Rudolfplatz steht vor großen Veränderungen, sondern auch am Friesenplatz sind eine ganze Menge Projekte in Vorbereitung.

Das neueste ist eine 50 Millionen teure "Bestandserweiterung" des Gebäudeensemble Hohenzollernring 79 – 87 der Proximus Real Estate AG.
Dabei handelt es sich um das ehemalige Capitol-Kino...

http://www.bilderbuch-koeln.de/Fotos...ing_ringe_5433

...und sein rechtes Nachbargebäude

http://www.bilderbuch-koeln.de/Fotos/125942#125942

Die beiden Gebäude sollen bestehen bleiben und durch eine Hinterhofbebauung
mit Tiefgarage erweitert werden. Dort sollen Wohnungen entstehen.
Ich denke, man kann auch mit einer Renovierung der Fassaden rechnen.

Es fällt auf: An den Ringen entstehen immer mehr hochwertige Wohnungen.
Es ist ein bisschen wie "Back to the Roots" zu den alten Gründerzeiten - Zumindest von der Nutzung her.

http://deal-magazin.com/news/3/48358...Belge-in-Koeln

PS: Das zuständige Architekturbüro hat schon mal einen 50er Jahre Bau in Köln erneuert.
Gelungen wie ich meine:

http://www.msm-architecture.com/proj...Bcategory%5D=2

Geändert von tieko (24.06.15 um 21:21 Uhr)
tieko ist offline   Mit Zitat antworten