Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.10, 15:32   #751
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.118
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
3. UNIVERSITÄTSGOTTESDIENST

Am kommenden Sonntag, 5. Dezember 2010, beginnt um 11.15 Uhr der 3. Universitätsgottesdienst und somit 2. in diesem Jahr in der Universitätskirche St. Pauli.

Zu den weiteren Gottesdiensten bis Ende Dezember 2010 >> http://www.uni-leipzig.de/unigottesdienst/Gottesdienste

Quelle: http://www.uni-leipzig.de/unigottesdienst/node/164

P.S. Die meisten Besucher werden natürlich wieder eine Einladungskarte (rot) haben. Freie Tickets (gelb) gibt's vor der Veranstaltung nur vereinzelt. So war es auch am 06.12.2009 und 31.10.2010. Beim letzten Mal wurden nur 400 Mann reingelassen, da das Ordnungsamt aus bautechnischen Gründen nicht mehr zuließ.


Blick in die Universitätskirche St. Pauli vom 31. Oktober 2010.


Im Leibnizforum konnten die Anderen das Geschehen über zwei Monitore verfolgen.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.10, 20:55   #752
Bienitz
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 96
Bienitz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
^ DAvE LE

Danke DAvE LE für die beiden Bilder. Ein Hinweis sei erlaubt: Der Universitätsgottesdienst am 5. Dezember findet in der Nikolaikirche statt (- wie im ersten Link auch ersichtlich).

Der Gottesdienst am Reformationstag, dem 31. Oktober d. J., dürfte nach Lage der Dinge - aufgrund des Innenausbaus - auf lange Zeit vorläufig der letzte in der neuen Universitätskirche St. Pauli gewesen sein.

Geändert von Bienitz (02.12.10 um 23:43 Uhr)
Bienitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.10, 12:54   #753
garfield
Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Essen
Alter: 30
Beiträge: 101
garfield befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
ich hab eine kleine anfrage, da ich grad beim stöbern etwas stutzig wurde betreff der decke im paulinum: was ist denn aus dem so schönen rippengewölge der visualisierung geworden?
garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.10, 13:35   #754
RMA
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von RMA
 
Registriert seit: 07.02.2006
Ort: Frankfurt-Höchst
Alter: 36
Beiträge: 1.500
RMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle ZukunftRMA hat eine wundervolle Zukunft
Geworden? Gar nichts, da es noch nicht fertig ist? Deswegen heißt der Threadtitel ja auch "Im Bau"...
__________________
Meine Bilder stehen, sofern nicht explizit anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons „Namensnennung-keine kommerzielle Nutzung 3.0 Unported“.
RMA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.10, 13:38   #755
dj tinitus
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: leipzig
Alter: 44
Beiträge: 1.049
dj tinitus ist einfach richtig nettdj tinitus ist einfach richtig nettdj tinitus ist einfach richtig nettdj tinitus ist einfach richtig nettdj tinitus ist einfach richtig nett
das gewölbe wird im nächsten jahr eingebaut. in #632 gibt's einen link zur lvz-fotogalerie, dort ist ein abschnitt über der empore bereits zu sehen.
dj tinitus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.10, 15:11   #756
garfield
Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Essen
Alter: 30
Beiträge: 101
garfield befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
@ dj tinitus: vielen dank für die info!

mit dem text von RMA kann man nich viel anfangen
garfield ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.10, 19:47   #757
Bienitz
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 96
Bienitz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Was in die neue Universitätskirche St. Pauli aus der vernichteten Universitätskirche integriert werden könnte und was für immer verloren ist, wie es dazu kommen konnte, daß eine der kulturhistorisch wertvollsten gotischen Hallenkirchen Deutschlands mitten in Friedenszeiten der Zerstörung anheimfallen konnte, wer dafür alles die Verantwortung trug und teilweise bis heute trägt - all diesen und anderen ebenso wichtigen Fragen widmet sich Dr. Manfred Wurlitzer in seinem gerade erschienenen, lang erwarteten Buch Universitätskirche St. Pauli zu Leipzig. Kunstwerke, Grabstätten. missachtet - zerstört - vergessen.

Das Ergebnis langjähriger, intensiver Forschungsarbeit in einschlägigen Archiven sowie der Befragung von Zeitzeugen liegt nun vor. Daß Fragen offen bleiben müssen, beispielsweise diejenigen, was mit den aus den Grabstätten geraubten wertvollen Grabbeigaben geschah oder wohin die Gebeine jener über 800 in der Universitätskirche bestatteten Persönlichkeiten konkret kamen, dafür trägt nicht Wurlitzer die Verantwortung, sondern jene, die es wissen und darüber bis heute schweigen.

Eine erste, sehr lesenswerte und weiterführende Besprechung des Buches, in der es u.a. heißt - "Man kann die Diskussionen um die neue Paulinerkirche nicht verstehen, wenn man die Geschichte der 1240 geweihten Paulinerkirche nicht kennt" -, findet sich in der Leipziger Internet Zeitung: http://www.l-iz.de/Bildung/B%C3%BCch...i-Leipzig.html.
Bienitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.11, 17:42   #758
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.118
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
UNIVERSITÄTSKIRCHE

Aktuelle Ansichten vom Dach der Universitätskirche St. Pauli >>


Westlicher Blick am Leibnizforum.


Nördliches Dach am Augustusplatz.


Südliches Dach am Augustusplatz.


Die neue Universität am Augustusplatz am Restaurant Augustus.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.11, 18:17   #759
Ranger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.05.2008
Ort: Glasgow
Beiträge: 518
Ranger sitzt schon auf dem ersten Ast
schöne bilder.
bekommt die ständerung auf der universitätskirche noch eine funktion? bzw genauere frage: kommt noch eine 2. verglasung oder auf der südseite noch photovoltaikmodule drauf?
Ranger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.11, 16:25   #760
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.118
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
ERÖFFNUNG 2013!

Ich habe mich erneut über mögliche Gerüstabbauten bei der Universität Leipzig informiert:

Oktober 2011: Eröffnung des Augusteums und obere Geschosse des Paulinums (Fakultät für Mathematik und Informatik).

Mitte 2013: Nutzung Paulinum als Aula/Kirche.

Ende Mai 2011: Abbau Gerüste am Augusteum.
Sommer 2011: Paulinum.

Alle Angaben sind geplant und können abweichen.

Das gute ist, man hat neue Termine, wann die Gerüste fallen sollen. Bekanntlich sollte dies bereits letztes Jahr passieren. Da fielen lediglich die Gerüste am City-Hochhaus und die Nordseite des Paulinums.

Das schlechte ist, dass das Augusteum mit 2 Jahren und das Paulinum mit 4 Jahren Verspätung eröffnet wird.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.11, 16:13   #761
Riesz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: L
Beiträge: 379
Riesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nett
Einige Bilder aus den letzten Monaten:





Man hat einen schönen Blick auf die Ritterstraße aus diesem kleinen Konferenzzimmer im WiWi-Institutsgebäude:



(Bitte Fenster putzen! )

Blick aus dem Institutsgebäude auf die Grimmaische Straße:






Ein Paar Blicke auf die 2005 rekonstruierten Fassaden der abgerissenen klassizistischen Häuser an der Ecke zur Grimmaischen Straße:


Ich habe bisher nie erlebt, dass der "Balkon" hier zugänglich war (Tür immer verriegelt):










(Quelle: Eigene Bilder)
Riesz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.11, 23:29   #762
Baukunst
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Baukunst
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 904
Baukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfach
^^
Kurze OT-Frage zum 5. Bild:
Hier ist in der Bildmitte ein Eckhaus mit Erker. Das Haus dürfte größtenteils aus den 1960ern stammen (das EG + 1.OG. zur Grimmaischen könnten älter sein). Ist hier eine Ruine in den Neubau integriert worden oder wurde der Turm als Spolie eingefügt? Beides ist für ein Haus aus DDR-Zeiten recht ungewöhnlich. Jemand eine Ahnung?
Und: Wann wurden die erwähnten klassizistischen Häuser abgerissen und wann rekonstruiert?
Baukunst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.11, 02:53   #763
dj tinitus
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: leipzig
Alter: 44
Beiträge: 1.049
dj tinitus ist einfach richtig nettdj tinitus ist einfach richtig nettdj tinitus ist einfach richtig nettdj tinitus ist einfach richtig nettdj tinitus ist einfach richtig nett
das eckhaus wurde in den 80ern errichtet, dabei wurde ein erker des kriegszerstörten fürstenhauses (stand schräg gegenüber) in den neubau integriert.
die (leicht ddr-like überformten) klassiziszischen häuser in der universitätsstrasse wurden erst 2004/2005 abgebrochen, anschliessend wurden die fassaden wieder aufgebaut. bei der gelegenheit bekamen die häuser auch wieder ihre dächer zurück.
dj tinitus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.11, 03:10   #764
Baukunst
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Baukunst
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 904
Baukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfach
^^
Danke! Dass das Gebäude aus den 80ern stammt, hätte ich nicht vermutet. Andererseits hätte man in den 60ern in der DDR wohl niemals eine Spolie integriert. Weißt du zufällig ob der Erker bis dato eingelagert war oder an seinem Originalstandort als Ruinenrest überdauerte? .
Baukunst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.11, 06:54   #765
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.701
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
M.W. handelt es sich um eine Kopie, da das Fürstenhaus im 2. Weltkrieg komplett zerstört wurde.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:37 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum