Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.12, 08:14   #2296
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.136
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Dresdner Straße 69


Planen weg, aber Gerüst steht noch.

Dresdner Straße 71

__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.12, 17:24   #2297
Riesz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: L
Beiträge: 379
Riesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nett
^Schade nur, dass keine besseren Fenster reingesetzt wurden. (Übrigens Dresdner Str. 69 => Dresdner Str. 65 oder? )

Rathaus Schönefeld, frisch saniert
Die Sanierung ist rundum gelungen, das Rathaus sehr schön geworden. Ein Paar Bilder mehr sind deshalb angebracht.

Ossietzkystraße / Zeumerstraße (Google)
Mit Kirche und Pfarrhaus:




Blau eingenetzt das noch unsanierte und auch schöne Postamt:












Schräg gegenüber Zeugnis des dörflichen Schönefeldes:


Ostseite mit Ratskeller:


Und noch von Hinten:


Weiteres aus Schönefeld u.U.:
Saniertes Haus in der Clara-Wieck-Straße (Google):






In der Clara-Wieck-Straße ist noch viel verfallen:






Ehemals ein Schmuckstück:


Stannebeinplatz:


Ansonsten scheint es in Schönefeld gerade keine weiteren Sanierungen zu geben; recht ruhig dort an dieser Front in letzter Zeit.

Ein Lichtblick in Neustadt ist dieses Haus in der Schulze-Delitzsch-Straße, wovon irgendwer hier ein Vorherbild mal eingestellt hat, glaube ich (Google).




Mariannenstraße / Hermann-Liebmann-Straße (Google)
Hier kann man sich nicht allzuviel versprechen...


Mariannenstraße / Hedwigstraße (Google)
Einerseits ist das um 1870 erbaute Haus zumindest gerettet. Andererseits ist das Ergebnis ... naja ...




Ich habe leider kein direktes Vorherbild, aber hier sieht man das Haus Dez. 2010 rechterhand:


(Quelle: Eigene Bilder)
Riesz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.12, 18:35   #2298
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.483
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Vielen Dank für die neuen Bilder. Das zuletzt gezeigte Gebäude in der Mariannen-/Hedwigstraße ist leider ein Opfer des Wärmeverbundsystems geworden. Eine dezente Wiederherstellung des klassizistischen Schmucks hätte optisch sicher weit mehr Reiz gehabt. Aber nun ja...

Vor einiger Zeit habe ich mich eher aus Versehen in die Gegend um den Stannebeinplatz verirrt und war, ich habe es wohl schon einmal irgendwo geschrieben, einigermaßen erschrocken ob der allgegenwärtigen Tristesse dort. Selbst um die Eisenbahn- und Lütznerstraße (gerade letztere erlebt ja einen bislang nie gekannten Aufschwung) sieht es besser aus. Ebenso die prekären Lebensverhältnisse der meisten Bewohner sind dort allzu offensichtlich. Und bis auf ein paar Dönerbuden und Spielotheken alles verrammelt, vernagelt, besprüht und verfallen. Schlimm.

Aber zurück zum Bauerbe: Die Sanierung des Schönefelder Rathauses scheint äußerlich bis aufs kleinste Detail mustergültig. Sehr schön.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.12, 20:35   #2299
Riesz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: L
Beiträge: 379
Riesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nettRiesz ist einfach richtig nett
Diesen Eindruck von Schönefeld bes. am Stannebeinplatz und in der Gorkistraße kann ich leider bestätigen. Ein Bewohner des Viertels hat mir Schönefeld mal als "Ghetto" beschrieben, was in gewisser Hinsicht schon zutrifft. Das größte Problem ist wohl die Abgeschiedenheit von der übrigen Stadt durch die Bahngleise. Um rein oder raus zu gelangen, kommt man meistens über die Brücke am Stannebeinplatz, wo es diesen trüben Blick gibt:



Danach muss man noch durch die Hermann-Liebmann- und Eisenbahnstraßen, die selber ja nicht gerade toll sind, wenn man in die Innenstadt will.

Mein Eindruck der letzten Jahre ist, dass es in Schönefeld sehr allmählich und langsam bergauf geht. Der Mariannenpark ist eine wirklich sehr schöne Grünanlage, und der Stannebeinplatz hat eigentlich enormes Potential. Auch gibt es interessante Architektur wie eben das Rathaus.
Riesz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.12, 20:59   #2300
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 865
Dunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer Mensch
Beim Bild vom Stannebeinplatz wirkt es als sei hier einst eine Sanierung begonnen worden, die dann jedoch abgebrochen wurde...traurig.

Derlei lässt sich auch an der Wurzner Straße begutachten.
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.12, 21:53   #2301
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.483
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Man beachte bei besagten Gebäude auch, wie leicht es von außen zugänglich ist. Nicht allzu selten kann man dann hinterher wieder von mutwillig gelegten Bränden und einer unmittelbaren Gefahr für die Nachbargebäude lesen. Also mir wäre nicht wohl, wenn ich neben einem solchen ungesicherten Gebäude wohnen würde.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.12, 22:37   #2302
Phoenix
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 96
Phoenix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also ich finde das von Riesz eingefügte Bild mit Blick auf Leipzig sehr ansprechend. Die Stadt strahlt da doch eine gewisse großstädtische Urbanität aus und erinnert mich ein wenig an das Gebiet um die Warschauerstraße in Berlin, wo man einen ähnlichen Blick gen Alexanderplatz erhaschen kann.

Ich war dieses Wochenende auch mal wieder im Leipziger Osten und bin immer noch positiv überrascht von der Wuseligkeit der Eisenbahnstraße und der nördlich angrenzenden kompakten Gründerzeitquartieren; das hat Potential!
Phoenix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.12, 22:43   #2303
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.379
DrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nett
Aktuell wird die Saßstraße 1 saniert:


Hier die Seite von K&P, "Schinnerling´sche Residenz zu Gohlis" ist niedlich.
http://www.baubetreuung-leipzig.de/v...ihenfolge=desc
__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.12, 22:59   #2304
LE Mon. hist.
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 44
Beiträge: 4.219
LE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfachLE Mon. hist. braucht man einfach
Und wieder verschwindet einer der typischen Eckläden.
LE Mon. hist. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.12, 23:16   #2305
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 865
Dunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer Mensch
^: worüber reden wir hier eigentlich? Beim Zustand des Gebäudes hätte ich eher einen baldigen Totalverlust vermutet, der bei Eckgebäuden besonders schwer gewogen hätte. Es zu sanieren, ist damit nur noch höher anzusehen. Von daher vielleicht das falsche Gebäude um den Verlust eines (eh schon lange leer stehenden) Eckgeschäfts zu beklagen. Nichts für ungut.
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.12, 23:20   #2306
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.379
DrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nett
In letzter Zeit sind in Leipzig viele Gebäude sehr wertig saniert worden, um den Preis, daß die Geschäfte im Erdgeschoß als Wohnungen endeten. Oft wird dabei das Erdgeschoß sehr gut der Fassade angeglichen. Ich finde, diesen "Preis" kann man für gut sanierte Gebäude verkraften.
__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.12, 15:30   #2307
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.707
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
#2312: Zustimmung an Phoenix, der Blick von der Hermann-Liebmann- (oder noch besser von der Brandenburger oder der Berliner) Brücke erinnert mich immer sehr an das beliebte Fotomotiv von der Warschauer Straße in Berlin. Ich bin mal so frei:



Ansonsten wieder mal sehr schöne Sanierungen, insbesondere das Rathaus Schönefeld ist wirklich toll geworden, das Umfeld im alten Dorfkern Schönefeld entlang der Ossietzkystraße ist aber wirklich ein völlig anderes als entlang der Gorkistraße, die trotz Potentials seit Jahren nicht so richtig aus dem Knick kommt.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.12, 18:52   #2308
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.379
DrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nett
Am Objekt Wilhelm-Sammet-Straße 14 & 16 der Hanse Real Estate ...
http://www.hansa-real-estate.de/wilh...ktbeschreibung
- aktueller Zustand -
http://maps.google.de/maps?q=Wilhelm...8.29,,0,-14.07
... haben erkennbar (Dixi, Erdarbeiten, Absperrung, Baustelleneinrichtung, Schuttrutsche, Rodung) die Arbeiten begonnen.
Weiter vorn an der Ecke zur Lützowstraße hängt ein Plakat der inzwischen bekannten und geheimnisvollen Dolphin Capital:
http://www.dolphinig.com/projects.php
aktueller Zustand: http://maps.google.de/maps?q=Wilhelm...4.84,,0,-13.52
__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.12, 21:14   #2309
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.483
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Umfangreiche Bauvorbereitungsmaßnahmen wie Rodungen, Schuttrutsche und Entkernung erfolgten an der Wilhelm-Sammet-Straße 14 - 16 schon vor genau 3 Jahren. Keine Ahnung, warum die Arbeiten danach ins Stocken gerieten. Der Eckbau zur Lützowstraße bedarf auch dringend einer Revitalisierung, ebenso notwendig die Sanierung der Bleichert-Werke nebenan. Nach der Neuausrichtung der CG-Gruppe vor 3 Jahren hieß es ja, dass man das 2011 in Angriff nehmen wolle. Passiert ist bislang jedoch nichts. Trotz der Sanierung in der Eisenbahnersiedlung in der Blochmannstraße oder jüngst die Lützowstraße 21-23 bleibt die Gegend um den S-Bahnhof Gohlis sehr schwierig. Die Umsetzung der angekündigten Sanierung der Bleichert-Werke könnte da so was wie 'ne Initialzündung sein.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.12, 22:31   #2310
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.379
DrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nettDrZott ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von Cowboy Beitrag anzeigen
^ Umfangreiche Bauvorbereitungsmaßnahmen wie Rodungen, Schuttrutsche und Entkernung erfolgten an der Wilhelm-Sammet-Straße 14 - 16 schon vor genau 3 Jahren.
Völlig korrekt! Die von mir benannten Aktionen laufen in dieser Form aber erst seit 1,7 Wochen. Dies hielt ich aus nämlichem Grund für berichtenswert.
__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum