Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.13, 20:37   #436
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.145
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Die Nordschule/ Marie-Kahle-Gesamtschule an der Graurheindorfer Straße sollen saniert und erweitert werden. Auffälligster Bestandteil ist ein viergeschossiger Neubau an der Kreuzung Augustusring. Der Neubau wird aufgrund stark steigender Schülerzahlen notwendig. Zur Zeit müssen einige Klassen in Containern unterrichtet werden.

GA: 25 Millionen Euro für Neubauten


Der Entwurf stammt von Hahn Helten + Assoziierte.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.13, 21:52   #437
hardy
Mitglied

 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Bundesnebenstadt
Alter: 37
Beiträge: 149
hardy hat die ersten Äste schon erklommen...
In Endenich wird diese Baulücke gegenüber der Springmaus geschlossen: http://www.kalaydo.de/immobilien/eig...en/a/32823899/

Hier wurde auf dem kompletten Brachgrundstück eine Baugrube ausgehoben.

Auch hier und hier wurden kürzlich schmale Baulücken mehr oder weniger ansprechehend geschlossen. Auf diese Weise könnte man sicher noch 100 weitere Lücken in Endenich schließen.

Geändert von hardy (25.02.13 um 21:54 Uhr) Grund: keiner
hardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.13, 08:46   #438
Joams
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 674
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Die Landwirtschaftskammer NRW gibt 2015 ihren Standort in Bonn-Roleber auf. Um die beiden Ortsteile Holtorf und Holzlar weiter zu entwickeln, möchte die Statverwaltung für das frei werdende Areal und angrenzende Flächen vorbereitende Untersuchungen für einen möglichen Entwicklungsbereich auf den Weg bringen.

Quelle
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.13, 18:57   #439
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.145
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von rec Beitrag anzeigen
Auf dem bislang als Parkplatz genutzten Grundstück an der Adenauerallee, gegenüber dem Palais Schaumburg, tut sich was. Aus dem Auto konnte ich sehen, dass das Gelände durch Bauzäune abgesperrt wurde und Minibagger dort werkeln.
Auf dem Gelände wurden archäologische Grabungen durchgeführt, wie dieser Artikel vom Dezember berichtet. Dabei wurden vermutlich Reste einer Brauerei aus der Römerzeit gefunden. Untersucht werden konnten aber nur Hof und Hinterhaus, da das Haupthaus unter der schon damals verkehrlich bedeutenden heutigen Adenauerallee vermutet wird. Die gefundenen Keller müssen leider der Tiefgarage eines geplanten Neubaus weichen.


Zitat:
Zitat von Ausblick Beitrag anzeigen
Ich hab gestern gesehen. Das zwischen Mambo und der Küchen Galarie Schröter ein Grundstück freigemacht wird. Die Abrissarbeiten sind fast beendet.

Weiß jemand was oder ob dort ein Bauprojekt geplant ist?
Laut Baustellenschild entsteht dort ein Hotel der Kette B & B Hotels. Auf deren Webseite wird bereits Bonn als neuer Standort angekündigt (hier). Ausführend ist die Firma Werner Thoma, die auch das "art´otel" im Rheinauhafen in Köln errichtet hat.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.13, 08:03   #440
Ausblick
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 45
Ausblick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Haus der Sicherheit

Für die Bundespolizei ist ein Neubau am Hauptbahnhof geplant. Die Stadt beteiligt sich an den Planungskosten, da auch die Polizeiwache Gabi dort untergebracht werden soll.

Dafür soll dieses Gebäude, in dem die Bundespolizei bisher untergebracht ist abgerissen werden. Ich denke die bauliche Situation kann nur besser werden!
Ausblick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.13, 18:25   #441
Joams
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 674
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^
Hier noch einmal ein Anblick von dem Gesamtanbau des Bonner Hauptbahnhofs, in dem Polizei und Bahnhofsmission untergebracht sind. Der derzeitige Zustand ist miserabel und passt damit zum gesamten Bahnhofsbereich.
Eine Nachfrage: Ist das Rolltor, auf dem Bild zu sehen, der "Ausgang" des so genannten alten Posttunnels? Ich erinnere mich, dass überlegt wurde, diesen Tunnel für die Öffentlichkeit als neuen Durchgang zugänglich zu machen.
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.13, 21:47   #442
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.145
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
^
Handelt es sich bei dem Gebäudeteil rechts um einen Teil des Rheinuferbahnhofs? Zum Vergleich diese Luftbildaufnahme aus dem Jahr 1928.

Meiner Meinung nach würde sich ein Neubau auf diesem Grundstück sehr wahrscheinlich negativ auf das Erscheinungsbild des Bahnhofsgebäudes auswirken. Das Grundstück ist recht klein, sodass er recht massiv werden müsste.

Zur Ergänzung hier die Pressemeldung der Stadt.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.13, 22:46   #443
Joams
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 674
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^
Das kann natürlich sein. Jedoch war es definitiv nicht die Empfangshalle des Rheinuferbahnhofs. Die lag dort wo heute der Taxiwarteplatz liegt und nun der Parkplatz geplant ist.
Auf dieser Seite gibt es tolle Fotos von dem Gelände aus früherer zeit.
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.13, 17:04   #444
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.145
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Das Unternehmen BAD Gesundheitsvorsorge- und Sicherheitstechnik, derzeit mit 260 Mitarbeitern auf mehrere Liegenschaften verteilt, plant einen Büroneubau auf dem Parkplatz hinter der Post in Beuel-Mitte. Derzeit führt das Unternehmen Gespräche mit der Telekom über den Erwerb des 2800 qm² großen Grundstücks.

Der Entwurf des Meckenheimer Büros sgp Architekten sieht ein dreigeschossiges (plus Staffelgeschoss), geschwungenes V-förmiges Gebäude mit 3.800 qm² BGF vor. Bis Mitte 2014 soll der acht Millionen Euro teure Neubau bezugsfertig sein. Neben Büros und Konferenzräumen soll es auch einen Betriebskindergarten geben.

Die BAD-Gruppe bietet Dienstleistungen in der Gesundheitsvorsorge und im Arbeitsschutz an.

Infos: Beschreibung und Pläne

GA: Gesundheitsdienstleister plant acht Millionen Euro teuren Neubau
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.13, 18:04   #445
Ausblick
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 45
Ausblick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bonner Sieben

In Auerberg sollen ab August 2013, 132 frei finanzierte Wohneinheiten in sieben freistehenden Wohngebäuden gebaut werden.

Aussage im Bericht des Generalanzeiger : "Das ist Bonns größtes Wohnungsbauprojekt."
Ausblick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.13, 20:32   #446
Joams
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 674
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
^
Auf der Seite von Architekt Pilhatsch finden sich weitere Bilder.

Ich finde die Entwürfe durchaus gelungen, hätte mir aber noch Höhergeschossiges, gerade in Auerberg, gewünscht.
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.13, 18:30   #447
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.145
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
"Das ist Bonns größtes Wohnungsbauprojekt."
Nicht ganz zutreffend. Die Siebengebirgsterrassen sollen rund doppelt so viele Wohnungen umfassen.

Zitat:
Ich finde die Entwürfe durchaus gelungen, hätte mir aber noch Höhergeschossiges, gerade in Auerberg, gewünscht.
Sehe ich genauso. Ein weiteres Vollgeschoss hätte nicht geschadet. Ansonsten passt es.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.13, 06:48   #448
Ausblick
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2012
Ort: Bonn
Beiträge: 45
Ausblick befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bonner Sieben

^

Vielleicht war es ja der fromme Wunsch ( "Das ist Bonns größtes Wohnprojekt") eines Bauherrn bzw. Maklers.

Oder er hat sich an den Stadtbezirken orientiert, dann könnte es ja wieder passen.
Ausblick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.13, 09:58   #449
Joams
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 674
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Das altehrwürdige und geschichtlich sehr interessante Rheinhotel Dressen wird erweitert. (Toller Wiki-Artikel)
Insgesamt sollen dafür rund neun Millionen Euro investiert werden - für die Planungen zeichnet der Bonner Architekt Ralph Schweitzer verantwortlich. Baubeginn soll Anfang 2014 sein, die Beendigung aller Arbeiten wird auf Ende 2015 datiert.


Bild von mir!

Im Neubau mit vollverglastem Staffelgeschoss entstehen 35 neue Zimmer, eine Akarde im OG als Frühstücksraum, vier neue Konferenzräume, eine Sauna sowie Technik- und Lagerräume. Der Kastaniengarten muss in der Größe halbiert werden.

Das historische Gebäude wird saniert. Ferner soll eine Vinothek eingerichtet werden, die beiden Eingänge an den Seiten sollen entfallen und durch ein Entree in der Gebäudemitte ersetzt werden. Statt der Zufahrt soll es zukünftig einen Vorplatz mit Freitreppe geben.

GA-Quelle mit Bildern des Entwurfs, EXPRESS

-----------------------------------------------
Mir gefällt das, was ich sehe, nicht besonders. Für den Altbau hätte ich mir doch eher eine Fassadengestaltung gewünscht, die sich an den historischen Teil anlehnt. Das sieht mir bisher zu sehr nach 98/15 aus.
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.13, 10:24   #450
Joams
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Joams
 
Registriert seit: 22.06.2009
Ort: Beethovenstadt Bonn
Beiträge: 674
Joams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoams sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Gallwitz-Kaserne

Zitat:
Zitat von rec Beitrag anzeigen
Auf dem BGS-Gelände (Gallwitz-Kaserne) in Duisdorf sollen 120 bis 150 Wohnungen in Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern entstehen. Im Osten des Geländes, an der A 565, soll wohnverträgliches Gewerbe entstehen. Die Bestandsgebäude sollen überwiegend abgerissen werden. Im südlichen Teil des Areals könnte ebenfalls Gewerbe entstehen; dieser Teil grenzt unmittelbar an das Gelände der Basketshalle.
Nachdem sich die Verwaltung in Sachen Gallwitz-Kaserne mal wieder extrem mit Ruhm bekleckert hat( ), wird geprüft, ob das Gelände als Forensik-Standort in Frage kommt. Die zuständige Landesregierung ist zwar eher skeptisch, aber geprüft wird der Standort.

Quelle
__________________
Bonn in Bildern entdecken > > >
Joams ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2014 Deutsches Architektur-Forum