Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.03.14, 11:28   #196
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.961
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
^ Da wäre ich auch vorsichtiger mit solchen Äußerungen, BerlinExCinere. Im Osten waren die Menschen in der Breite eher besser kulturell gebildet als im Westen und in Hellersdorf wohnten (uns wohnen immer noch) durchaus viele gebildete Menschen.
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.14, 19:03   #197
mkwiteaux
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 280
mkwiteaux ist im DAF berühmtmkwiteaux ist im DAF berühmt
Backstein, sorry ich habe Deine Frage an mich irgendwie übersehen. Jedenfalls: ja, ich weiß, wo der liegt.
Ich verstehe aber Deine Frage nicht. Meinst Du, Hellersdorf sei ohnehin nicht Stadt und daher egal?
mkwiteaux ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.14, 11:10   #198
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.961
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
^ Ich deine evt. auch.

Hatte den Eindruck, du wolltest kritisieren, dass es da zu viele Grünflächen gibt, was ich in einer innenstadtfernen Großsiedlung aber okay finde. Also ggf. ebenfalls sorry.

Naja, die Verdrängung aus der Innenstadt findet ja eh statt.

Ansonsten ist das für mich eine der Pfründe, mit denen die Großsiedlungen wuchern können und müssen, wenn sie schon keine Kiezatmosphäre bieten (können): Zahlreiche und möglichst auch attraktive Grün-, Sport- und Spielflächen zwischen den Blöcken.
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.14, 11:33   #199
snitch
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von snitch
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 255
snitch wird schon bald berühmt werdensnitch wird schon bald berühmt werden
was passiert denn eigentlich mit dem alten Stellwerk und den anderen Ruinen auf dem Parkgelände. Werden die irgendwie zugänglich gemacht oder abgerissen? Dieser hässliche Bauzaun wird da ja wohl hoffentlich nicht ewig bleiben.
__________________
Am Ufer der Sonne wo die wesen vom sehen träumen ist in Echtzeit überall Nacht
snitch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.14, 12:05   #200
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.961
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
^ Du meinst jetzt den Flaschenhals-Park, und nicht den Kurt-Weill-Platz, nehmen ich an?

Ich denke, das Stellwerk und die anderen Ruinen bleiben erst einmal stehen. Sicher nicht auf alle Ewigkeiten, aber vorläufig schon. Im Südgelände-Park gibt es ja auch seit Jahren solche Ruinen. Das finde ich auch nicht schlimm, sie handelt sich ja um Zeugen der Eisenbahn-Vergangenheit des Geländes, so wie die Gleisreste und alte Signale usw. auch.

Vor allem das Stellwerk sollte man dauerhaft stehenlassen - auch wenn man dann irgendwann mal ein paar Sicherungsarbeiten durchführen müsste. Diese Werkstattruinen können meinetwegen auch abgerissen werden, stören tun sie mich aber keinesfalls. Der Zaun wird später durch das sprießende Grünzeugs nicht mehr so auffallen.
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.14, 14:12   #201
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.961
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Provisoirische Brücke über Yorckstraße noch im April?

Der Tagesspiegel berichtet, dass eine der alten Bahnbrücken über die Yorckstraße jetzt doch provisorisch hergerichtet wird und evt. noch im April freigegeben wird. Diese würde den neuen Flaschenhals-Park mit dem Gleisdreieck-Park autofrei und sicher verbinden. (Siehe #188)

Die derzeitige Situation zwingt die Parkbesucher zu einem umständlichen Umweg und verleitet daher viele Besucher zum riskanten Überqueren der vielbefahrenen Yorckstraße ohne Ampel.

Wenn es jetzt wirklich schnell geht, na dann: Geht doch!
Aber warten wir es erst einmal ab...
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.14, 08:36   #202
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.961
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
^ Geht tatsächlich! Etwas Beton auf den Boden, zwei Gitterzäune seitlich angebracht und fertig ist die Laube, bzw. Brücke. War doch gar nicht so schwer. Es ist die westlichste Brücke im Parkbereich, wo der Fernradweg entlang führt:



__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.14, 10:36   #203
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.765
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Tja, solange der Bezirk nicht involviert ist kann Verwaltungshandeln schnell gehen. Mich wundert, dass sich die Denkmalpfleger nicht quergestellt haben. Aber die wollen in Berlin ja keine schönen Baudenkmale (hier Brücke des 19. Jahrhunderts), sondern maximale Brüche und ablesbare Zeitschichten. Die haben sie nun...
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.14, 11:24   #204
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.961
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
^ Es handelt sich um eine provisorische Herrichtung einer alten Bahnbrücke. Zuvor sah sie so aus: Link zu Bild aus #188

Von der Straße aus sieht sie bis auf das (notwendige) Schutzgitter doch genauso aus wie zuvor. Wieso sollten sich also die Denkmalpfleger groß querstellen?
__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.14, 19:10   #205
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.961
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Kleiner Tiergarten Moabit

Zuletzt #177

Der westliche kleine Tiergarten wurde bereits Ende 2013 wiedereröffnet, als die Vegetation schon recht ausgedünnt war. Daher jetzt noch einmal aktuelle Bilder des Parks im sattem Grün. Von Kargheit und zu wenig Bäumen (das wurde ja von einigen überaktiven Baumschützern befürchtet) kann keine Rede sein.

Den Drahtzaun um den inneren Rasenbereich hat man immer noch nicht entfernt, daher sieht man dort keine Leute und das Gras ist schön hoch und fett grün:










Beim östlichen kleinen Tiergarten wird dieses Jahr der erste Teilbereich erneuert und umgestaltet. Hier ein paar Eindrücke vom Stand der Arbeiten:







__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.14, 00:22   #206
million
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von million
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 554
million ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nettmillion ist einfach richtig nett
Zeppelinplatz

Hm...dieser Parks und Grünflächen-Thread irritiert mich immer. Gehört das jetzt hier hin oder zum Wedding? Ich fände ja auch Freianlagen in den Stadtteil-Threads passender. Aber sei es drum:

Der Zeppelinplatz (am Campus der Beuth-Hochschule gelegen) soll umgestaltet werden. Ein Gutachtergremium hat dem Planungsbüro Birgit Teichman den Zuschlag erteilt:


Quelle: Müllerstraße Aktiv
million ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.14, 17:21   #207
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.961
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Ehem. Plansche am Nordbahnhof

zuletzt #161

Lage: Zwischen Invaliden-, Eichendorff-, Schlegel- und Borsigstraße.

Die alte Plansche aus Ostzeiten wurde abgerissen und stattdessen ein Wasserspielplatz gebaut. Dieser ist allerdings mehr ein "Erfrischungsplatz" als ein klassischer Wasserspielplatz - statt Mini-Baggern im Sand, Kanälen, Wehren, Pumpen, Wasserrädern usw. wurde ein leicht gewölbter asphaltierter Platz mit einer Art Duschsäulen errichtet. Dazu gibt es ein paar Fischplastiken (angelehnt an Findet Nemo), die vermutlich bei Sommerwetter Wasser speien (aber nicht zu oft):
















Um die Kosten gering zu halten, wird die Funktion der Wasserspender auf max. 150 Stunden pro Jahr begrenzt. An den restlichen 8490 Stunden kann man dort nur rumsitzen:

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.14, 23:06   #208
paulekraft
[Mitglied]
 
Registriert seit: 25.06.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 85
paulekraft befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Warum sind eigentlich einige Asphaltarbeiten dermaßen hässlich mit Schlieren übersäht?
Ich kann ja verstehen dass Strassen, der Asphalt zwischen den Schienen in der Invalidenstr. sieht ja ähnlich schlimm aus, nicht unbedingt nach optischen Kriterien bewertet werden, aber bei einer Platzgestaltung spielt die Ästethik doch auch eine Rolle.
Darüber hinaus und etwas OT: Warum sieht denn auch Straßenasphalt oft so dermaßen hässlich aus?
Ein Beispiel: die fast nagelneue A4 in Thüringen/Sachsen, das sieht aus wie gewollt aber nicht gekonnt.
Hat jemand Ahnung von Asphalt und warum das anscheinend nicht zu ändern ist?
paulekraft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.14, 08:46   #209
Eklektizist
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2011
Ort: Köln
Beiträge: 579
Eklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer MenschEklektizist ist ein hoch geschätzer Mensch
da es sich um einen Wasserspielplatz handelt dürften die Schlieren wohl die Rückstände von verdunsteten Wasserpfützen darstellen... das wird sich wohl nicht vermeiden lassen, es sei denn da geht regelmäßis jemand putzen
Eklektizist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.14, 08:59   #210
paulekraft
[Mitglied]
 
Registriert seit: 25.06.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 85
paulekraft befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ja, diese Schlieren sehe ich natürlich auch z.B. auf dem dritten Bild, der Asphalt ist aber selbst "verschliert" also unsauber verarbeitet, genau wie in der Invalidenstrasse.
Ist nur ne Kleinigkeit, aber sticht doch ziemlich ins Auge...
paulekraft ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:06 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum