Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.16, 11:53   #286
Blogrand
Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 137
Blogrand könnte bald berühmt werden
Bauprojekt Oschatzer Straße 22-24 (zuletzt Post 273).



Trotz Regenwetters machte die Gegend auf mich einen sehr lebendigen Eindruck. Man sieht eine bunte Mischung an Leuten und diverse kleine Geschäfte. Den vietnamesischen Spätshops und türkischen Supermärkten nach zu urteilen ist Pieschen auch recht migrantisch.
Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.16, 11:56   #287
Blogrand
Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 137
Blogrand könnte bald berühmt werden
Neubauten an der Leisniger Straße, die ich für recht gelungen (Nr. 17) und mäßig gelungen halte (Leisniger/Ecke Oschatzer). Beim Eckgebäude gefällt mir die Betonung durch die zusätzliche Etage. Nicht überzeugend finde ich die recht klein geratenen Fenster.



Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.16, 11:58   #288
Blogrand
Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 137
Blogrand könnte bald berühmt werden
Wurde hier schon vom Bauprojekt Leisniger Straße 18 berichtet?





Zum beiderseits geschlossenen Straßenzug fehlt hier nicht mehr viel.
Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.16, 12:00   #289
Blogrand
Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 137
Blogrand könnte bald berühmt werden
Zu guter Letzt der Stand am Bauprojekt Leisniger/Ecke Bürgerstraße (zuletzt Post 273). Die Visualisierung finde ich vielversprechend.





Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.16, 20:43   #290
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.833
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ die Bürgerstrasse ist tatsächlich ganz gut geworden. V.a. traut man sich auch mal Balkone zur öffentlichen Strasse zu - eigentlich nicht üblich, hat man wohl auf einstigen Neubaunachbarn verwiesen, wo es ja auch genehmigt wurde - wenn auch nur am Eck.


Trachenberge


Immer wieder nett: die Hans-Sachs-Strasse - heuer in herbstlicher Auslegeware



Neubau Seumestrasse 39 - fertig und nun zu vermieten
zuletzt #256

Summa summarum handelt es sich hier klar um einen sehr schlichten Vertreter - hmmm... -
welcher zudem sich nicht entblödete, einen wundertollen Innenhof zusammenzuschustern.
Ein gutes Beispiel, wie es nunmal NICHT gemacht werden sollte, ja darf.
Offensichtlich wirkt §34 BauGB mit Einfügegebot nach Art (und Maß) mitnichten auf sonst übliche - mehr oder weniger - grüne Innenhoflagen. Desweiteren scheint möglicher Wertverlust bei Anliegern kein Korrekturgrund laut BauGB zu sein.



Trachau

Neubausiedlung Boxdorfer- / Promnitztalstrasse - update

^ auch rechts am Bildrand sind weitere Bodenplatten zu sehen.


Mickten

Neubauten Tichatscheckstrasse 27 - update
Auch hier entstehen in einem 2.BA eines Bauträgers ein Geschosshaus zur Strasse sowie kleineres im Background, ähm... im Hinterland.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.16, 22:12   #291
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.833
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Mickten


Franz-Lehmann-Strasse 39-43 - jetzt plötzlich in Cremefarbe - gut so, sehr angenehm
älterer Vorzustand



Wüllnerstrasse 54-48 (Blick Richtung obiger Ecke)
auch hier neues Strassenbild durch manch neue Farbe - älterer Vorzustand



linkerhand ans obige Foto anschließend: Neubau Wüllner- 58-60 / Micktener Strasse - update
zuletzt #255 - Bild 1


^ Blick von der Micktener- zur Wüllnerstrasse


Siedlungsblöcke Lommatzscher Strasse (Vonovia) - in Aufwertung
die restlichen der noch nicht nachsanierten Wohnzeilen erhalten eine Aufwertung und neue Balkone

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.16, 23:26   #292
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.833
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Trachau


Sanierung Leipziger Strasse 288+290 - fast fertig
zuletzt #210




Neubau Schenkendorfstrasse 23 / Fechnerstrasse - fertig
zuletzt #240 - Bilder 3+4
Das fensterlose EG hinten wird übrigens als Carport für die PKW genutzt - als offener PKW-Unterstand quasi.




Sanierung Wächterstrasse 59
(hinten eingerüstet, links die Wä60 an der Rankestr. - in Wartestellung)



Neubau Wächterstrasse 52+54 - fertig
zuletzt #255 - Bild 4


^ hier ist anzumerken, dass es mir trotz viel guten Willens partout nicht gelang, mich mit dieser Art der "Gartengestaltung" zufrieden zu geben


Sanierung Rankestrasse 50 (hinten eingerüstet) - fast fertig
zuletzt #255 - Bild 6
Upps, man sieht echt nicht viel, aber ich fands Bild so besser.



Das Wohngebiet um die Rankestrasse - zw. Trachauer Bhf und Elbepark - bietet erstaunlich viel hochwertige Bebauungen, schöne Altbau-Wohnstrassen analog manchem Villenviertel sowie bemerkenswerte Siedlungsbauten der Reformbauzeit, was wohl die Meisten nicht so wahrnehmen.

Blick in die schöne Baudissinstrasse - rechts eine Nachsanierung an der Nr.9


weiteres Beispiel: die Geibelstrasse


Hier trifft man auf einen bemerkenswerten Siedlungsbau - Draufsicht - ein ganzes Quartier bildend und seit Langem saniert

Ansichten von der Geibelstrasse



^ Blick aus der Anlage gen Geibelstrasse. Hinten ein typischer bemühter 1990er-Neubau


Eine weitere Siedlungsanlage ansehnlicher Art befindet sich unweit Obigem: Rankestrasse 28-30 - Draufsicht


^ Hofansicht mit wohl einzigem Manko: der überzogenen Stellplatznutzung

Weitere tolle Siedlungsbauten auch an der Wächterstrasse um die Nr.35 herum:


Das Viertel franst abseits der wertigen Kerne leider zu allen Seiten ins Trivialere aus und wirkt auch etwas zusammengewürfelt, die Substanz im Einzelnen aber - sofern wertig und alt - steht der Qualität am Wilden Mann oder gar am Plaunschen Hang kaum nach.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.16, 21:44   #293
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.592
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Schloss Übigau

Die Stadt prüft ein Vorkaufsrecht, falls das Schloss mal zum Verkauf angeboten wird.
Mehr kann sie zurzeit nicht tun, da keine akute Gefahr besteht.

SZ-Online
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.16, 23:00   #294
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.833
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ im Prinzip kein neuer Sachstand. Der reine Wunsch, anno unbekannt mal vielleicht einen Vorkauf angehen zu wollen, ist Augenwischerei. Da gibts nix zu "prüfen". Ein Vorkaufsrecht hat die Kommune bei jedem Grundbuchwechsel. Wichtiger wäre doch zu erwähnen, daß für einen solchen Vorkauf auch Mittel da sein müssten. Aber auch da kann man nur heiße Luft prüfen. Ich denke es ist absehbar kein Cent im Haushalt vorhanden. Auch in den Amtshaushalten der Ämter siehts mau aus. Das sollte man berichten, nix anderes.
Für mich ist es nicht nur deshalb, sondern allgemein eher eine Aufgabe für den Freistaat, sofern es öffentliches Eigentum werden soll, oder auch gut wäre endlich ein Verkauf an Privat. Die Oma will aber nicht verkoofen - keener weiß warum.


Markus-Quartier Pieschen - update vor 10 Tagen

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.16, 23:19   #295
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.833
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
DHL-Logistikzentrum Kaditz - fertig



"Intensiv genutzte" Gewerbeflächen im dortigen Gewerbegebiet - rechts die Flutrinne.
Ständig hört man das Geschwafel von "ausgebuchten" Gewerbeflächen. Das bezieht sich fast immer nur auf diejenigen (wenigen) in kommunaler Hand, und stimmt auch dort nicht, weil man nicht nach Nutzung zählt sondern nach mal weiterveräußerter Bodenfläche. Also viele Firmen haben sich größere Flächen gesichert, obwohl darauf nix steht oder nur zum Teil was, und dann kommen "Ausgebucht"zahlen von 80 - 90% zustande. Dann muß man natürlich den nächsten Acker opfern.

^ die ÖPNV-Nutzerquote der gewerblichen Angestellten dürfte gen Null tendieren - Indikator einer "Nachhaltigen Stadtentwicklung".


Und wo man mal so schöne Aussichten hat:
ein Blick entlang der Washingtonstraße gen Elbepark


und ein Blick entlang der BAB 4

^ gut ist der neuartige Dauerzustand zu ersehen, daß die jeweils rechte Autobahnspur zunehmend und in bälde hahezu in toto durch die endlose Karawane der umweltfreundlichen LKW-Transportvehikel belegt wird. Passt gut zum obigen Logistikzentrum mit 30 (?) LKW-Andockstationen.


Da guckt man sich doch lieber die Streetart unter der Flutrinnenbrücke der Washingtonstrasse an
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny

Geändert von Elli Kny (30.11.16 um 23:35 Uhr)
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.16, 00:42   #296
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.833
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
angeblich Baubeginn am Kasernen... äh.. Kastanienpark - DD-Übigau
zuletzt #265

SäZ berichtet.


© Visualisierung: Architekturbüro Weise

Na, mal sehen ob 3 oder 4 Kastanien stehen bleiben (man spart sich wohl die TG und will/muß Parkplätze bauen). Die Visualisierung lässt die alten Straßenbäume an der Klingerstraße hoffentlich nur aus visuellen Gründen weg. Die Kastanien des Hinterhofes gehören ja irgendwie auch zum Nachbarprojekt.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.16, 18:04   #297
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.833
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^^^ nochmal zum Schloss Übigau
zuletzt obig #293

Ein sehr informativer Artikel auf pieschen-aktuell gibt Auskunft über den Sachstand und teilt etwas sehr Erfreuliches mit:
Die Denkmalbehörde hat etwas Geld für einen Untersuchungsauftrag zur Baugeschichte des Bauwerks, sowie des Anwesens inkl. seinem Umfeld. Der Kenntnisstand sei immer noch lückenhaft und soll nun vollständig zusammengetragen werden. Das alles wir alsbald passieren, sodass noch nächstes Jahr eine Präsentation erwartet wird.

Nun, liebe Leute, genau das ist es, was man für eine ernsthafte Weiterentwicklung hier braucht. Mit der Dokumentation und ihrer Feststellungen öffnen sich überhaupt mal Türen für politische Entscheidungen. Danach müßte mE auch eine Machbarkeitsstudie gemacht und die Nutzung gefunden werden. Das liefe aber dann schon alles auf ein freistaatliches Engagement raus, was derzeit noch nicht klar ist.

Die Sache mit Vorkauf (bzw gar Enteignung) ist Quatsch. Hier wird ja auch nochmal präzise zitiert, daß es mitnichten um einen Vorkauf geht, sondern lediglich zugesagt wurde, mal zu prüfen, ob die "gesetzlichen und fiskalischen Möglichkeiten für die Ausübung des Vorkaufsrechtes" gegeben wären. Das heißt im Prinzip: nix. Der OB gab nebenbei schon den Hinweis, dass man "fiskalisch" kaum nackscher als nacksch sein könnte.
Dem Denkmalamt dürfte klar sein (und ist durchaus Strategie), dass erst bei fundierten Aussagen zum Schloss und seiner Einbindung eine Machbarkeit beim Freistaat auf offenere Ohren stöße, die dann mal in eine Investitionsentscheidung münden könnte. Notfalls sollte bauliche Rettung ("leere Hülle") vor ewiger Nutzungs-Nichtfindung stehen.
Man möchte die Präsentation ggf zum Kolloquium weiten - bitte dann die passenden Leute aus den Ministerien etc. einzuladen nicht vergessen.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.16, 22:00   #298
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.833
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Pieschen-Nord


Zentralwerk - update
Die Gerüste sind gefallen, die Fenster sind neu, die Farbe mußte vermutlich gespart werden oder den künftigen Nutzern passt das Altgrau doch besser in den Kram.




Weinböhlaer Strasse 6 - scheint neu getüncht worden zu sein



zwei Impressionen nebenan: Pestalozzi-Gymmi ...


... und Großenhainer-/ Weinböhlaer Strasse - mit Tonnendach-Wohnpark rechts
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.16, 22:08   #299
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.833
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Baugemeinschaft Konkordienstrasse 24 - Pieschen-Süd - update
zuletzt #235

Hier entsteht leider nur ein Hinterhaus. Ich hatte als 2. BA auch auf ein Vorderhaus gehofft.
Vorn entsteht derzeit eine Holzrahmenkonstruktion, welche wohl auch auf Dauer hier stehen bleibt, denn sie ist fundamentiert.
Es handelt sich aber nicht um ein Carport sondern wohl um irgendwas Richtung Gemeinschaftsräume/Abstellkammern o.dgl. .
Der Wohnbau hinten nahm auch nicht die Brandwand des Nachbarn auf.

Das ist fürs Strassenbild natürlich so oder so inakzeptabel und fraglich, warum solches genehmigt werden mußte (??? - s. §34BauGB-Einfügegebot). Das toppt ja noch die ggü-liegende EFH-Schachtel, dessen Bewohner sich zwangläufig stramm gegen Schmierfinken zur Wehr setzen muß, wie eine schon häufiger übertünchte Weißfläche dokumentiert. Also da kann man nur hoffen, daß der Rumgewürfel-Bazillus mitten im aufstrebenden Pieschen nicht auch noch das Areal der "Pieschener Melodien" gefällt. Trallali trallala, Schachtel hi, Schachtel da.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.16, 18:25   #300
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.592
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Mika-Quartier

http://www.dnn.de/Dresden/Lokales/18...n-fuer-Dresden

Im März beginnen die Arbeiten am ersten Bauabschnitt des Mika-Quartiers.
Es entstehen bis 2018 die ersten 3 Riegel mit Geschosswohnbauten an der Ecke Flößerstraße/An der Elbaue(180 Wohnungen).
Direkt im Anschluss soll das erste Quartier komplettiert werden mit einem weiterem Riegel Geschosswohnbauten an der Brockwitzer Straße und Stadtvillen an der Kötzschenbroder Straße(Allee).
Darauf folgen dann die beiden benachbarten Quartiere:
I: Pieschener Straße / Sörnewitzer Straße / Kötzschenbroder Straße
II: Pieschener Straße / Sörnewitzer Straße / Flößer Straße / An der Elbaue

Insgesamt entstehen ca. 900 Wohnungen.

Zur Erinnerung:
http://www.townscapeone.com/de/proje...-quartier.html


Die restlichen Quartiere in dme Bereich sollten dann eigentlich mit dem baldigen Start des Projektes an der Sternstraße und des kleineren Projektes An der Flutrinne ein Selbstläufer werden.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:23 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum