Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.09, 21:40   #106
Richard Neutra
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Richard Neutra
 
Registriert seit: 10.07.2009
Ort: Köln
Alter: 28
Beiträge: 737
Richard Neutra ist ein geschätzer MenschRichard Neutra ist ein geschätzer MenschRichard Neutra ist ein geschätzer MenschRichard Neutra ist ein geschätzer Mensch
Soweit ich weiß hatte ja Hans Wall eine Spende von bis zu 20 Mio. Euro für den Wiederaufbau der Bauakademie gegeben. Dann wurde 2008 das Grundstück unter der Auflage die Bauakademie dort wieder aufzubauen EU-weit zum Kauf ausgeschrieben. Weiß jemand ob es schon Ergebnisse bezüglich Ausschreibung gibt oder Planungen zum Baustart?
__________________
Gute Architektur hat einen gelungenen Bezug zur Umgebung, erfüllt ihren Zweck und versucht vor allem nicht Architektur zu sein.
Richard Neutra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.09, 22:09   #107
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.852
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Hallo Richard Neutra,

erstmal willkommen im DAF.

Hans Wall hat übrigens bisher noch keine Spende gegeben. Er hatte damals davon gesprochen eine geben zu wollen, aber im Zuge der Wirtschaftskrise sei dies derzeit nicht von ihm zu stemmen.

Von dem Ausschreibungsverfahren Ende letzten Jahres wurden bis heute keine Ergebnisse berichtet. Vermutlich weil es nichts zu berichten gibt. In der momentanen wirtschaftlich angespannten Lage, ist es wahrscheinlich sehr schwierig für solch ein Projekt einen Privatinvestor zu finden.

Ansonsten viel Spaß im DAF
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.09, 22:39   #108
Richard Neutra
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Richard Neutra
 
Registriert seit: 10.07.2009
Ort: Köln
Alter: 28
Beiträge: 737
Richard Neutra ist ein geschätzer MenschRichard Neutra ist ein geschätzer MenschRichard Neutra ist ein geschätzer MenschRichard Neutra ist ein geschätzer Mensch
Danke für die freundliche Begrüßung!

Schade, dass sich nicht eine Runde von wohlhabenden Berlinern findet, die zusammenschmeißen um diesen wunderschönen Bau wieder aufbauen zu lassen. So hoch sind die Baukosten ja im Vergleich zu anderen Projekten ja nicht und im Grunde liegen alle Pläne ja schon vor, könnte ich mir denken.
__________________
Gute Architektur hat einen gelungenen Bezug zur Umgebung, erfüllt ihren Zweck und versucht vor allem nicht Architektur zu sein.
Richard Neutra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.09, 11:21   #109
Osito
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Osito
 
Registriert seit: 17.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 89
Osito befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Jetzt wird auch HochTief aktiv

Der Tagesspiegel berichtet über das Interesse HochTiefs am Bieterwettstreit um die Bauakademie; könnte durchaus als "Werbemaßnahme" vis-à-vis des zu bauenden Humboldforums verstanden werden

http://www.tagesspiegel.de/berlin/Ba...art270,2875931

Bitte 1.Gebot beachten. Etwas mehr Inhalt als nur die Hochtief-Info sollte schon noch wiedergeben werden. Danke.
Bato
Osito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.09, 13:58   #110
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 1.806
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Halte ich für sehr geschickte Firmenpolitik. Es ist ja nicht nur Vis-a-vis des Humboldtforums, sondern auch direkt gegenüber der Bertelsmann-Kommandantur. Und angesichts der doch noch 'überschaubaren' Bausumme und noch dazu kostenloser Grundstücksvergabe wundert es schon ein wenig, dass da nur so wenig Interessenten aufgesprungen sind.
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.09, 21:39   #111
Berolina
Mitglied

 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Wien
Beiträge: 209
Berolina wird schon bald berühmt werdenBerolina wird schon bald berühmt werden
Das Vergabeverfahren zur Wiedererrichtung der Schinkelschen Bauakademie geht ab heute in die zweite, finale Phase. Gesucht wird - wie bekannt -, "ein ernsthaftes Angebot für das Grundstück und den Wiederaufbau der Bauakademie" und damit "ein Investor, der die Bauakademie gemäß dem historischen Vorbild wiedererrichtet und betreibt." Der Investor soll "rd. 75% der Nutzfläche [kostenfrei] an die noch zu gründende Akademie für Architektur und Städtebau" übergeben. Das Erdgeschoss soll er selbst nutzen bzw. vermieten können.

http://www.stadtentwicklung.berlin.d...richt3631.html
Berolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.10, 16:20   #112
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.852
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Nix Neues von der Bauakademie. In der BZ echauffiert sich Gunnar Schupelius darüber, dass der Kultursenat von Berlin offenbar eine 15-Millionen-Spende für die Bauakademie von Hans Wall ablehnte. Hintergrund ist, dass das Land Berlin den Wiederaufbau nicht selbst sondern durch einen Privatinvestor finanzieren lassen möchte.

Artikel BZ


Jetzt müsste es eigentlich auch bald mal wieder Neuigkeiten zum laufenden Vergabeverfahren geben. Damals hieß es in einer Pressemitteilung der Senatsverw. f. Stadtentw., dass in den ersten Monaten des Jahres 2010 mit einer erfolgreichen Vergabe zu rechnen sei. To be continued...
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.10, 00:00   #113
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.979
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Mal wieder...

Ich war heute mal wieder am Schinkelplatz. Er scheint fertig zu sein, auch wenn man dank des Schnees nicht viel davon sieht. Allerdings sind mir diese Poller sofort ins Auge gesprungen. Ich finde, die passen weder von der Form, noch von der Farbe zum Platz. Hätten es nicht auch ein paar weniger sein können? Mal wieder hat man es geschafft, mit wenig Aufwand einem kleinen Juwel seinen Glanz zu nehmen.





Wieso nicht die klassischen aus Eisen, wie man sie an jeder Ecke findet und die vor allem besser passen?
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.10, 07:10   #114
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.749
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Ganz richtig, falls diese Poller nicht nur vorübergehend aufgestellt worden sein sollten, ist der Mangel an ästhetischem Spürsinn und die Geschmacklosigkeit der Verantwortlichen kaum zu überbieten. Durch diese Betonabtrennung wird die Gesamtwirkung des Platzes enorm gestört. Den Verantwortlichen empfehle ich, einige Fortbildungsveranstaltungen zu besuchen, z.B. zu den Themen "Landschaftsarchitektur", "Respekt vor historischen Bauten und Plätzen" und "Was ist der Unterschied zwischen Schinkel und OBI?".
__________________
Foto(s) von Beggi, falls keine andere Quellenangabe vorhanden.

Geändert von Beggi (02.02.10 um 08:39 Uhr)
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.10, 09:54   #115
Andi_777
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Andi_777
 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: Ergoldsbach&München
Alter: 35
Beiträge: 707
Andi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Allerdings. Wie kann man nur soviel Geld in eine Platzgestaltung stecken und sich dann das billigste an Pollern dazuholen.
Ob diese nur vorübergehend aufgestellt sind mag ich bezweifeln. Dass sie Kraftfahrer zwar hindern vor lauter Schnee den Platz zu überfahren würde zwar Sinn machen - aber dafür werden i.d.R. keine derartigen Poller platziert.
__________________
Meine DAF-Galerien: Berlin China Frankreich KualaLumpur Visionen: Rathausplatz Molkenmarkt
Andi_777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.10, 19:46   #116
Stunden
Mitglied

 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 196
Stunden sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStunden sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStunden sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Das ist ja grauenhaft. Da hätte man ja gleich Betonschweine aufstellen können. Fehlt nur noch die rot-weiß-gestreifte Warnplatte um jeden ersten Poller. Die sind zudem so eng gestaffelt, dass man selbst mit Fahrrad kaum durchkommt. Ich habe den Eindruck hier fehlt jedes sensible Gespür für diesen Platz.
Eine höhere Bordsteinkante mit den klassischen Pollern hätte vollkommen ausgereicht - schließlich will man ja hier keine Panzer am Parken hindern.
Stunden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.10, 20:18   #117
Kent
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kent
 
Registriert seit: 05.08.2005
Ort: Provinz ohne Gesetz
Beiträge: 1.562
Kent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfachKent braucht man einfach
Man wollte wohl eher den Eindruck einer "schwarzen Wand" von Pollern vermeiden. Bitte stellt euch mal vor, wie eng gestaffelte dunkle Poller an dieser Stelle wirken würden.
__________________
Der Schrei nach dem Turmhaus
Kent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.10, 20:36   #118
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 1.806
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Nun ja, immerhin hat man es doch nach vielen Monaten geschafft den großen Steinhaufen zu einem Pflaster zusammenzufügen. Wenn es auch momentan unterm Schnee verschwunden ist. Wie sich das Ganze tatsächlich präsentiert, wird sich wohl erst nach den Pflanzarbeiten im Frühjahr/Sommer zeigen.



__________________
(c) -> Mein Berlin @ flickr

Anonymer Trinkspruch des Tages: "Unerheblich-Uninteressantes unsympathisch rübergebracht!" :*
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.10, 20:39   #119
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.979
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Beim zweiten Bild gehts ja noch so halbwegs. Aber da fallen sie auch nicht so schnell ins Auge, wie wenn man neben der Kommandantur den Platz am spitz zulaufendem Ende betritt.

Hach Kent, du hast die Zuständigen durchschaut . Damit die anderen Poller als wie eine Wand wirken, bedürfe es aber einen ganz schönen Haufen. Hier haste ne Wand:

__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.10, 21:13   #120
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 1.806
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
erinnern irgendwie an diese alten Waschbeton-Mülleimer aus DDR Zeiten... die hatten aber wenigstens noch einen gewissen Nutzen.
__________________
(c) -> Mein Berlin @ flickr

Anonymer Trinkspruch des Tages: "Unerheblich-Uninteressantes unsympathisch rübergebracht!" :*
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:17 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum