Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Braunschweig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.13, 20:54   #211
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 33
Beiträge: 810
chief könnte bald berühmt werden
noch eine neue Entwicklung. Friedrich Knapp, der Chef von NY, kauft das Gewandhaus in dem bislang Karstadt vertreten ist. Langsam scheint Herr Knapp, die komplette Innenstadt aufzukaufen

http://www.braunschweiger-zeitung.de...-id955743.html

Vielleicht werden jetzt notwendige Renovierungsarbeiten vorgenommen?
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.13, 19:25   #212
muse1985
Mitglied

 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Braunschweig
Beiträge: 203
muse1985 ist im DAF berühmtmuse1985 ist im DAF berühmt
An diesem sonnigen Sonntagnachmittag war ich im Östlichen Ringgebiet spazieren und habe ein paar Fotos gemacht. Als Erstes folgen 2 Bilder des Projekts "Wohnen am Prinzenpark", welches sich einreiht in die Schar an weißen Stadtvillen, die in Braunschweig gebaut werden. Nichts besonderes, aber durch die bauliche Lage mitten in einem Innenhof kaiserlicher Blockrandbebauung sicherlich umstritten:






Hier noch ein Foto eines Neubaus an der Kastanienallee, leider mit Gegenlicht


Geändert von muse1985 (07.04.13 um 19:43 Uhr)
muse1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.13, 09:23   #213
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 33
Beiträge: 810
chief könnte bald berühmt werden
Ecke Jasperallee gegenüber der Commerzbank hat die komplett renovierte Volksbank neu aufgemacht. Ich versuche die Tage mal mit der Kamera da vorbeizukommen.
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.13, 17:28   #214
Die Feder
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.12.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
Die Feder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Neues von der Jugendherberge in der BZ:

"Die Bagger rollen jetzt an"

http://www.braunschweiger-zeitung.de...-id958722.html

Na, da bricht wohl auch mal der Frühling an
Die Feder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.13, 11:11   #215
Die Feder
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.12.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
Die Feder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Baustart für die neue IGS Weststadt

... und auch hier kommt man in die Pötte

http://www.braunschweiger-zeitung.de...-id959995.html

http://www.nibelungen24.de/aktuelles...st-online.html

Grundstücksgröße: ca. 29.000 m²,
Abmessungen des Gebäudes: etwa 65 x 115 m,
etwa 15.800 m² Brutto-Geschoßfläche,
etwa 68.250 m³ Brutto-Rauminhalt,
dreigeschossig mit einer Teilunter*kellerung,
Baukosten: etwa 39,2 Mio. Euro,
Baubeginn: April 2013,

Umzug der Schule aus der alten IGS in die neue IGS im Dezember 2014,
Nutzungsbeginn für die Schule: Januar 2015,
Fertigstellung der restlichen Außenanlagen: Sommer 2015.

Planungsgrundlage ist der Entwurf von http://www.springmeier-architekten.de/
Das "Baumhaus" im Foyer


Mehr Bilder unter http://www.competitionline.com/de/beitraege/50424
Die Feder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.13, 23:22   #216
Ted Mosby
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2012
Ort: Hamburg
Alter: 43
Beiträge: 383
Ted Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer MenschTed Mosby ist ein geschätzer Mensch
Vielen Dank für das Bild. Das Baumhaus sieht doch ganz ansprechend aus!

Anbei noch ein aktuelles Bild vom Schuberthof, der der Fertigstellung entgegen sieht:



(Alle Bildrechte liegen bei mir.)
Ted Mosby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.13, 14:37   #217
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 33
Beiträge: 810
chief könnte bald berühmt werden
Zum Kauf des Karstadtgewandhauses durch Knapp stand in der Zeitung, dass ein hoher zweistelliger Millionenbetrag gezahlt wurde und Herr Knapp die Immobilie aufgrund der Lage als gute Wertanlage sieht.
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.13, 12:10   #218
Die Feder
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.12.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
Die Feder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Friedrich Knapp investiert ja durchaus in Immobilien (in Braunschweig und weltweit), als Projektentwickler hat er sich ja aber noch nicht wirklich hervorgetan. Er kauft tatsächlich meist auf Sicherheit, sozusagen Selbstläufer.

Das ist prinzipiell ja nicht zu verachten - außer wenn dann eine Immobilie wie Reinicke & Richau seit 2008 gehalten, aber nicht angetastet wird.

Das sind - bei allen Lageproblemen - immerhin satte 1.100 Quadratmeter (Verkaufs)Fläche in Innenstadtlage.

Geändert von Die Feder (15.04.13 um 15:05 Uhr)
Die Feder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.13, 21:37   #219
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 33
Beiträge: 810
chief könnte bald berühmt werden
Wieso wird das Richard Reinecke Haus eigentlich nicht entwickelt? Aufgrund der Innenstadtnahen Lage sollte es doch möglich sein die Fläche zu vermieten?

Übrigens:

In der nächsten Woche möchte sich der Besitzer zu den Plänen des Jolly Jokers äußern. Die Bauarbeiten gehen bislang sehr schlepppend voran.

http://www.braunschweiger-zeitung.de...-id971094.html

Eigentlich schade, da der Standort ja auch bei der Suche nach einem neuen Standort für das FBZ ursprünglich in Betracht gezogen wurde. Aber aufgrund des Verkaufs nicht weiter verfolgt wurde. Ist die Zeit der Großraum Diskotheken vorbei?
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.13, 14:18   #220
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 33
Beiträge: 810
chief könnte bald berühmt werden
Am Langen Kamp entsteht ein neues Forschungszentrum im Bereich Nanotechnologie für 29Millionen. Dabei soll für 116 Forscher Arbeitsplätze entstehen. Baubeginn ist im Herbst 2014.

Gab es eigentlich mittlerweile schon einen Baustart beim PVZ oder den zweiten ersten Spatenstich bei der Jugendherberge am Geiershagen? Und wie weit ist der Aufbau der Roggenmühle in Lehndorf?

Geändert von chief (02.05.13 um 23:56 Uhr)
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.13, 21:05   #221
Die Feder
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.12.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
Die Feder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Neues vom Friedrich-Wilhelm-Platz/-Viertel

Die Straße ist schon seit einer Woche gesperrt und aufgerissen;
jetzt gibt's auch mehr Infos:
http://www.braunschweiger-zeitung.de...-id992102.html

U.a. plaza-ähnliche Gestaltung des FW-Platzes.
Interessant auch, dass sich die Nord/LB wieder zu Wort meldet und für das bankeigene Gelände die Ergebnisse eines Studentenwettbewerbs präsentieren will... beim nächsten Quartiersforum... wir sind gespannt
Die Feder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.13, 22:31   #222
tandu
Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Mainz
Alter: 29
Beiträge: 116
tandu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wie wäre es neben der Promenade auch noch mit Gastronomie auf Höhe der sogenannten Promenade? Man könnte in der Wand kleine Shops "einbauen/buddeln" dann wäre es wahrhaftig eine große Lösung mit Flair
tandu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.13, 22:53   #223
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 33
Beiträge: 810
chief könnte bald berühmt werden
In welcher Wand denn genau?
Prinzipiell halte ich es schon für extrem gut, dass eine stärkere Anbindung dieses Quartiers an die Innenstadt stattfindet. Es tut sich überall etwas.
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.13, 06:57   #224
tandu
Mitglied

 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Mainz
Alter: 29
Beiträge: 116
tandu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auf beiden Seiten (NordLB und Tram) haben ja ein erhöhtes Ufer, den Höhenunterschied kann man doch nutzen (wenn der Höhenunterschied eine gewisse Raumhöhe zulässt)

Ah... ich habe mir gerade alte Fotos angesehen.... Da passt nichts in die Erde.... ist nicht tief genug

Geändert von tandu (06.05.13 um 07:20 Uhr)
tandu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.13, 14:50   #225
muse1985
Mitglied

 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Braunschweig
Beiträge: 203
muse1985 ist im DAF berühmtmuse1985 ist im DAF berühmt
Wie ich bereits vor einiger Zeit hier erwähnt habe, schließt sich nun die Baulücke an der Ecke Gliesmaroder Straße / Langer Kamp / Zimmerstraße.
http://www.bing.com/maps/default.asp...QzMjU1NzIxNQ==

Leider konnte ich im Internet nichts darüber finden, was dort entstehen soll. Weiß jemand mehr darüber?
Zumindest sieht es so aus, als ob 2 verschiedene Baukörper nebeneinander entstehen, da die Baugruben doch recht unterschiedlich aussehen.
Ich habe nun Fotos gemacht:







muse1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:25 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum