Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Wiesbaden/Mainz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.17, 22:43   #271
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 276
sch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nett
Trigon (Binger Straße 23-25/Am Linsenberg 25)

Bei dem Projekt Trigon schreiten die Arbeiten relativ schnell voran.

Auf dem ehemaligen Gelände der Aral-Tankstelle entsteht ein neues Bürogebäude, in dem auch die künftige DRK-Wache künftigen untergebracht werden soll. Hier wurden die ersten oberirdischen Betonwände erstellt.


Weiter Richtung Innenstadt entsteht ein neues Hotel, das bereits an die Lindner Hotels AG verpachtet ist. Hier hat man inzwischen einige Wände des 2.OG erstellt.




Auf der Projektseite der J. Molitor Immobilien GmbH finden sich einige weitere Bilder, u.a. auch Luftaufnahmen von der Baustelle sowie ein Link zu einer Webcam.
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.17, 23:29   #272
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 276
sch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nett
AC Eden by Marriott (Bahnhofplatz 8)

Heute wurden künftigen AC Eden by Marriott am Bahnhofplatz 8 (letzter Beitrag hier) die letzten Gerüste abgebaut. Innen wird noch fleißig gewerkelt.

Die Leuchtreklamen, die auf die künftige Nutzung hinweisen, sind schon angebracht


An dem Vorbau sind mindestens außen noch ein paar Restarbeiten zu erledigen (u.a. Abdeckungen, Treppengeländer usw.).


In den Vorbau wird es laut Leuchtreklame eine Gastronomie mit dem Namen "Adam & Eden" geben




Die Eröffnung des Hotels ist laut hoteleigener Internetseite für Mai 2017 angekündigt
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.17, 20:06   #273
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.512
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
UmweltBildungsZentrum (Wormser Str. 185), Weisenauer Straße 1-1c

Das Umweltbildungszentrum (UBZ) oberhalb der Wormser Straße soll nach den Sommerferien eröffnen (letzter Beitrag, Lage). Das interaktive Angebot rund um die Themen Kompostierung, Energiegewinnung, Klimawandel, Recycling und Müllentsorgung richtet sich vor allem an Schüler der 3.-7. Klassen (Q: AZ). Das Gebäude sieht schon relativ fertig aus, soweit man das durch den Zaun erkennen kann, die Zugangswege sind allerdings noch ziemlich provisorisch. Ebenso wie die Beschilderung, von einem kleinen Hinweis abgesehen.



Von unten aus kann man das Haus nur hier und da zwischen viel Grün erblicken.



Der Vollständigkeit halber hier die fertiggstellen Wohnhäuser Weisenauer Straße 1-1c, die zuletzt hier gezeigt wurden (Lage). Wegen der beengten Situation vor Ort gibt's nur einen Zoom quer durch die Eisenbahnbrücke.



-Bilder von mir-
Robbi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.17, 23:01   #274
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 276
sch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nett
Trigon (Binger Straße 23-25/Am Linsenberg 25)

Seit dem letzten Update vor rund zwei Monaten hat sich sichtbar viel beim Projekt Trigon getan.

Der Rohbau des Hotelprojekts an der Binger Straße hat das 5.OG erreicht
Blick aus Richtung Intercity Hotel


... interessanter "Wald" an Baukränen




Das künftige Bürogebäude (Binger Straße / Römerwall)




Blick vom Römerwall / Am Linsenberg
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.17, 22:30   #275
stormcloak
Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2013
Ort: Essen
Beiträge: 143
stormcloak wird schon bald berühmt werdenstormcloak wird schon bald berühmt werden
Im Mai ist die CDU mit dem Vorschlag um die Ecke gekommen, zwischen Hechtsheim und Bodenheim einen neuen Stadtteil "Rheinhöhe" zu bauen. Im Rathaus traf das auf wenig Begeisterung.

Diese Idee mag zwar schwer umsetzbar sein, aber ich finde es grundsätzlich gut, dass weiter gedacht wird, anstatt im Schneckentempo zu bauen und dem Zuzug und den steigenden Mietpreisen ewig hinterherzulaufen.
stormcloak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.17, 18:27   #276
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.512
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Göttelmann-Quartier (Göttelmannstraße)

Bereits 2014 wurde der Göttelmann-Hof fertiggestellt, ab Ende 2015 begann die Deutschen Bautec Baumanagement GmbH (DBB) das Projekt unter dem Namen Göttelmann-Quartier um 85 Mietwohnungen zu erweitern. Eine Verteilung der Baumasse zwischen Göttelmann- und Alexander-Diehl-Straße kann man gut in diesem AZ-Artikel erkennen. Fotos vom Göttelmann-Hof in diesem Beitrag (Lage). Der Bau zur Göttelmannstraße hin orientiert sich optisch stark am vorherigen Bauabschnitt (links angeschnitten).



-Bild von mir-
Robbi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.17, 23:15   #277
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 276
sch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nett
Trigon (Binger Straße 23-25/Am Linsenberg 25)

Das Projekt Trigon kommt erstaunlich schnell voran. (letzter Beitrag hier)

Bei dem Rohbau des Hotelprojektes fehlt Richtung Intercity Hotel noch mind. ein Geschoss. Im übrigen Teil scheint die Endhöhe schon erreicht (hier im Bild linke Hälfte)







Das künftige Bürogebäude (Binger Straße / Römerwall). Hier wird aktuell das 2.OG erreicht.


Blick vom Römerwall / Am Linsenberg
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir

Geändert von sch.lau (17.07.17 um 20:46 Uhr) Grund: Rechtschreibung angepasst :-)
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.17, 23:48   #278
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 276
sch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nett
Kommandantenbau auf der Zitadelle

Der Kommandantenbau auf der Zitadelle ist das zentrale Zugangsbauwerk und inzwischen alleseitig eingerüstet. Ich vermute mal, dass hauptsächlich die Fassade restauriert wird.
Mod: Infobeitrag dazu hier.





Rückwärtige Ansicht
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.17, 14:29   #279
Hexemer
Debütant

 
Registriert seit: 15.11.2015
Ort: Mainz
Beiträge: 1
Hexemer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ich bin heute per Zufall auf einer Seite für Architektur Visualisierungen auf ein Projekt an der Bastion Alexander gestoßen. Es handelt sich scheinbar um eine Studie des Büros KAP Architekten (Rheinkai 500, Dalberger hof, Haus am Schloss...). Leider konnte ich keine weiteren Infos darüber finden, weiß jemand näheres darüber?
Hier der Link zur Seite: http://www.georglindenkreuz.de/gallery/2571/
Hexemer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.17, 22:05   #280
frodoNtour
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.07.2011
Ort: Mainz
Alter: 44
Beiträge: 66
frodoNtour könnte bald berühmt werden
Danke für den Link!!!

Kleine Ergänzung zum schnelleren Finden: Es sind (derzeit) die Bilder 30 und 31 der Gallerie.

Vom Prinzip her ist die Aufwertung der Festungsmauer im unteren Teil der Bastion Alexander, die als Parkplatz für die Kupferbergterrassen sowie diverse Firmen und Institutionen dient, die teils rund im die Villa Musica beheimatet sind, kein so schlechte Idee. Diese Ecke ist ein wenig gammelig und unter Wert genutzt.

Der untere Teil des Entwurfs, der der niedrigeren Mauer ein Glasgebäude aufsetzt, wirkt recht interessant (und scheint die vorhandenen Bastionsreste vollständig zu integrieren). Dieser Teil des Entwurfs führt die vorhandenen Linien fort und formt sie modern aus. Schön!

Der oberhalb gelegen Teil rückt meiner Ansicht nach der Villa Musica zu nahe, ist zu hoch und will sie optisch dominieren. Der Blick auf dieses grandiose Altbau-Ensemble auf der Bastion würde von unten verstellt und damit dieses Schmuckstück doch sehr beeinträchtigt werden.
frodoNtour ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.17, 18:06   #281
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.512
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Josefsstraße 1

Knapp ein halbes Jahr nach dem letzten Beitrag hat der Neubau Josefsstraße 1 seine Endhöhe erreicht: [Jetzt auch in gescheiter Auflösung]



-Bild von mir-
Robbi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.17, 15:55   #282
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.512
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Teilrekonstruktion Kaisertor

Überraschendes vom Kaisertor: Die am Ende der Kaiserstraße an der Rheinpromenade gelegenen Torreste sollen teilweise rekonstruiert werden (Karte). Das Kaisertor wurde im Rahmen der 1873-1879 gebauten Rheinkehl-Befestigung errichtet. Nachdem es den 2. Weltkrieg halbwegs gut überstanden hatte, wurde es Ende 1945 bis auf die äußersten Teile der seitlichen Flügel abgebrochen, um Platz für den Zugang zu einer Behelfsbrücke über den Rhein zu machen, die nach Sprengung der anderen Rheinbrücken zu Kriegsende notwendig geworden war. Die Behelfsbrücke verschwand 1963 wieder, die traurigen Reste des Kaisertors wurden jedoch nicht wiederhergestellt.

Nachdem in den letzten Jahren mit Unterstützung des Mainzer Denkmal-Netzwerks die anderen Tore der Rheinkehl-Befestung saniert und z.T. wiederaufgebaut wurden (siehe dazu die Beiträge zum Raimunditor), war eine Wiederherstellung des Kaisertors aus finanziellen Gründen zurückgestellt worden. Doch nun hat eine anonyme Spende von 200.000€ die Situation geändert: Zusammen mit anderen Spenden und der Mithilfe der Gebäudewirtschaft Mainz stehen so 450.000€ für die rund 550.000€ teure Sanierung und (Teil-)Rekonstruktion zur Verfügung.

Das 38m breite Tor bestand ursprünglich aus 3 Teilen, wovon zumindest der rechte und linke Flügel saniert und ergänzend rekonstruiert werden. Das soll sogar relativ zügig innerhalb der nächsten 6 Monate erfolgen. An den östlichen Überresten (Richtung Altstadt) begannen die Sanierungsarbeiten schon im Mai, wie man dieser Randmeldung entnehmen kann. Unklar ist noch, was mit dem völlig verschwundenen Mittelteil passieren soll. Er würde heute im Weg stehen, weil durch das Kaisertor Feste und Messen am Rheinufer angeliefert werden. Daher wird überlegt, ob man ihn an anderer Stelle in der Nähe wiederaufbaut. Quelle: FAZ-Printausgabe vom 29.09.2017.


Aufnahme von 1885, Bildrechte abgelaufen.

Der östliche Überrest des Kaisertors vor der Sanierung. Wie ich eben im Vorbeifahren sehen konnte, sind bei diesem Torteil die Sandsteine mittlerweile gereinigt. Der westliche Teil ist noch in dem selben traurigen Zustand wie der östliche Teil es bei dieser Aufnahme von 2016 war:


© PhilEOS, veröffentlicht bei Wikipedia unter CC BY-SA 4.0.
Robbi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.17, 23:02   #283
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 276
sch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nett
Trigon (Binger Straße 23-25/Am Linsenberg 25)

^ auch eine (Teil-)Rekonstruktion des Kaisertores finde ich schon sehr erfreulich. Noch erfreulicher finde ich, dass das Ganze sehr zeitnah und zügig erfolgen soll.

Das Projekt Trigon inzwischen sehr weit fortgeschritten. (letzter Beitrag hier)

Der Rohbau des Hotelprojektes ist abgeschlossen


entlang der Binger Straße sind auch schon Fenster eingebaut.


Das künftige Bürogebäude (Binger Straße / Römerwall)




Blick vom Römerwall / Am Linsenberg




Das Hotelprojekt vom gegenüberliegenden Intercity Hotel (Am Linsenberg) aus gesehen
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.17, 13:12   #284
sch.lau
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von sch.lau
 
Registriert seit: 11.07.2014
Ort: Mainz
Alter: 38
Beiträge: 276
sch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nettsch.lau ist einfach richtig nett
AC Eden by Marriott (Bahnhofplatz 8)

Die Bäume vor dem AC Hotel by Marriott am Bahnhofplatz 8 (letzter Beitrag hier) wurden zurückgeschnitten und geben so den Blick auf den Vorbau frei, in dem sich ein Teil des Hotelrestaurants Adam & Eden befindet. Bei dem sonnigen Herbstwetter und dem bunten Herbstlaub nebenan war mir das ein Foto wert - natürlich auch, um den Endzustand zu zeigen.



Schade, dass man sich nicht an die beiden aufgesetzten Geschosse herangewagt hat und ein "richtiges" bzw. dem Bau angemessenes Dach erstellt hat. Schade auch, dass die beiden Satellitenschüsseln so präsent sind.
Trotzdem bin ich über die Aufwertung dieser Ecke des Bahnhofsplatzes erfreut.
__________________
________
Foto(s) soweit nicht anders angegeben von mir
sch.lau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.17, 20:43   #285
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.512
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Neues aus der Neustadt

^ Auf ein "richtiges" Dach hatte ich auch gehofft. Immerhin ist das Gebäude als solches erhalten und saniert worden, nachdem es jahrelang leerstand und zunehmend verfiel.

Letztes Jahr ist das schön aufgestockte Dach von Neckarstraße 1 am Sömmerringplatz fertiggestellt worden, kurz danach wurde der rechts anschließende, niedrige Nachbarbau Neckarstraße 3 abgerissen. In diesem Beitrag ist das Gebäude angeschnitten zu sehen. Das Neubauprojekt läuft unter "Stadtgarten am Sömmerringplatz" und soll bis Frühjahr 2018 bezugsfertig sein. Visualisierungen des 7-etagigen Baus finden sich auf der Seite von Mills Immobilien.



Der Neubau nach einem Entwurf von Fischer+Co. in der Wallaustraße 47 wurde mittlerweile fertiggestellt. Im vorherigen Beitrag hierzu wurde gerade der niedrige Bestandsbau abgerissen.



Die Neuentwicklung des Zollhafenareals scheint auf die Neustadt auszustrahlen. Gegenüber von Dock1Mainz (siehe Zollhafen-Strang) wird das Gebäude Hafenstraße 20 um zwei Etagen aufgestockt (Google Maps).



-Bilder von mir-
Robbi ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum