Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Wiesbaden/Mainz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.11, 20:30   #16
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.507
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Sozialwissenschaften

Der Neubau der Sozialwissenschaften nähert sich der Fertigstellung, Mitte Juni war Richtfest. Auf 16.257m² werden dann 9 Institute und Funktionsbereiche sowie auf 884m² eine Mensa und auf 4.000m² eine Bibliothek Platz finden. Die Kosten werden mit 50mio € angegeben, mit der Fertigstellung wird Ende 2012 gerechnet (AZ).

Dazu ein paar Fotos. Der Rohbau ist soweit fertig, an eigenen Stellen sind schon die Fenster eingesetzt. Neben dem Bauplakat gibt’s zudem eine an dieser Stelle verlinkte Visualisierung.



Die hinter Bäumen und Bauzäunen versteckte Frontseite zum Welder-Weg…



…und die Rückseite zum Wittichweg. Links die Zentralbibliothek, rechts das Philosophicum, welches seit Jahren Stück für Stück auf Vordermann gebracht wird (was auch dringend nötig ist).



Damit sollte das Dauerprovisorium SBII eigentlich ausgedient haben. Wegen der steigenden Studentenzahlen und er daraus folgenden Platzfrage ist dessen Ende aber noch nicht besiegelt. Hier ein Foto, wo gerade ein Gerüst aufgebaut würde. Möglicherweise eine weitere Brandschutzmaßnahme. Bereits letztes Jahr musste deswegen an der Seite (hier nicht zu sehen) eine Feuertreppe angebaut werden.



-Bilder von mir-

Geändert von Robbi (13.09.12 um 12:49 Uhr) Grund: Links repariert
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.11, 21:00   #17
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.507
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Wohnheim Inter II

Die Studierendenanlage Inter II an der Ecke Welder-Weg/Staudingerweg wird energetisch saniert. Die seit einiger Zeit andauernde Maßnahme nähert sich der Fertigstellung. Bis Sommer 2012 sollen wieder alle 520 Betten zur Verfügung stehen (IZ). Die Häuser waren vorher ein Albtraum aus angesifftem Waschbeton, was man bei Bing Maps noch erahnen kann.



Die Häuser 34 und 36. Im Hintergrund links das Wohnheim Inter I, welches zukünftig zum „Medienhaus“ umgebaut werden soll. Der Baubeginn dafür wird 2012 sein und 2-3 Jahre dauern. Dann soll sich das Gebäude mit Seminarräumen, Produktions- und Forschungsräumen den Medien widmen, die durch die Präsenz von ZDF und SWR in Mainz eine gewisse Tradition haben (mehr Infos hier).



Haus 32



Haus 30



Etwas zurückliegend das Haus 38, wo man noch die alte Fassade erahnen kann. Nicht nur energietechnisch war die Sanierung eine enorme Verbesserung für das Bild des Campus.



-Bilder von mir-

Geändert von Robbi (13.09.12 um 12:49 Uhr) Grund: Links repariert
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.11, 12:55   #18
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.507
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
ZVTE; LBB; Zentrum für Datenverarbeitung; Anthropologie

Und weiter geht es mit einigen kleineren Projekten auf dem Campus:

Mitte 2011 vollendet wurde der Neubau der ZVTE (Zentrale Versuchstiereinrichtung), Grundsteinlegung war bereits Mitte 2006. Er befindet sich an der Ecke Dieter-Hüsch-Weg/Staudingerweg. Im Gebäude sollen etwa 25.000 Mäuse und Ratten sowie 100 Kaninchen zu Versuchszwecken gehalten werden (Quelle).



Unweit davon am Ackermannweg steht in fröhlichem Grün der Neubau der Zweigstelle des Landesbetriebs Liegenschafts- und Bauleitung (LBB), welcher 2010 fertiggestellt wurde.



Weiter zur nächsten Baustelle. Auf der Rückseite des Naturwissenschaftlichen Institutsgebäudes am Bentzel-Weg wird das Zentrum für Datenverarbeitung erweitert und aufgestockt. Die Fertigstellung sollte eigentlich 2011 sein, aber wie es aussieht, wird sich das noch etwas hinziehen.



Im Hintergrund zu sehen das oben (und nochmal unten) erwähnte SB II.



Ein paar Meter weiter und ebenfalls am Bentzel-Weg, baut am Rande des botanischen Gartens das Institut für Anthropologie neu. Dieses ist bisher im gegenüber liegenden SB II untergebracht. Hier ein Blick auf das Bauschild. Weiter Visualisierungen finden sich hier.





-Bilder von mir-

Geändert von Robbi (13.09.12 um 12:59 Uhr) Grund: Links repariert
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.11, 14:11   #19
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.507
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Max-Planck-Institut für Chemie; Physikalische Chemie

Viel tut sich bei der Chemie. So wird etwa das Max-Planck-Institut für Chemie neu gebaut. Die Visualisierungen der Architekten kann man sich an dieser Stelle anschauen. Richtfest war Mitte 2010, die Fertigstellung soll noch 2011 erfolgen. Die Kosten belaufen sich auf 44mio € (Quelle).

Die alten Gebäude der Chemie sollen vermutlich, wie bushfreak schrieb, abgerissen werden. Um deren morbiden Charme mal festzuhalten kurz zwei Detailaufnahmen. Zuerst der zentrale Teil am Becher-Weg, gegenüber vom Philosophicum.



Ein weiterer Gebäudeteil, gegenüber dem Wohnheim Inter II.



Aber nun zum Neubau des Max-Planck-Instituts für Chemie zwischen Duesbergweg und Koblenzer Straße. Blick vom neuen Hahn-Meitner-Weg, der nun mit einer (noch provisorischen) Brücke eine Verbindung zur FH und der Coface-Arena schafft (mehr dazu hier).



Ansicht von der FH aus, über die Koblenzer Straße.



Die Physikalische Chemie hat 2011 ihren Neubau bezogen. Eine kleine Beschreibung zum Neubau gibt es hier, Bilder von innen und außen bietet diese private homepage. Die Grundsteinlegung war 2009, insgesamt hat der Bau 31,5mio € gekostet und es wurde eine Mietfläche von 4.400m² geschaffen (Quelle, mit Visualisierungen).



Angrenzende Gebäude der Chemie.



-Bilder von mir-

Geändert von Robbi (13.09.12 um 12:59 Uhr) Grund: Links repariert
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.11, 16:18   #20
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.507
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Kernchemie; Kernphysik; Molekulare Biophysik

Erweitert wurde auch das Gebäude der Kernchemie, gelegen an der Ecke Welder-Weg/Straßmann-Weg. Der Neubau grenzt an den Bestand an, in welchem sich ein universitätseigener Forschungsreaktor befindet. Neben der Mainzer hat nur die Münchener Uni so etwas zu bieten. Die Erweiterung hat 11mio € gekostet, brachte 1.035m² Mietfläche, dauerte 2 Jahre und wurde im August 2008 übergeben. Infos gibt’s hier, mehr Bilder dort. Links der renovierte Altbau, rechts die Ergänzung.



Der Dachaufbau ähnelt stark dem vom Institut für molekulare Biologie.



Die Kernphysik hat dieses Jahr einen Neubau erhalten. Im Blockinneren (zurückgesetzt vom Staudingerweg) wurde der Ersatzneubau Kernphysik errichtet. Das 3-etagige Gebäude wurde durch das Konjunkturpaket II ermöglicht und konnte dank Fertigmodulen in kürzester Zeit hochgezogen werden. Es umfasst 810m² Hauptnutzungsfläche und hat 3,3mio € gekostet. Mehr Infos finden sich hier, eine Broschüre dort.



Die Westseite, gesehen vom Staudingerweg.



Saniert wird auch das Institut für Molekulare Biophysik an der Ecke Welder-Weg/Pfeiffer-Weg.



-Bilder von mir-

Geändert von Robbi (13.09.12 um 13:06 Uhr) Grund: Links repariert
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.11, 17:30   #21
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.507
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Institut für Molekulargenetik/GENterprise; Grüne Schule

So, auf in den Update-Endspurt
Vor einigen Jahren im Rahmen eines public-private-partnership entstanden ist ein Gebäude für das Institut für Molekulargenetik und die Biotechnologie-Forschung, gelegen am Becher-Weg. Beteiligt waren die Universität und die Firma GENterprise GENOMICS. Es wurden über 500m² für Forschungslabore geschaffen. Das Gebäude wird zur einen Hälfte von GENterprise und zur anderen Hälfte von der Uni genutzt (Quelle).



Letzten Sommer hat am Bentzel-Weg am Rande des Botanischen Gartens die Grüne Schule eröffnet. Der Bau kostete 370.000 € und dauerte gut ein Jahr. Die Schule soll ein Bildungs- und Erlebnisangebote vor allem an Schüler, aber auch an Interessenten aller Altersgruppen richten. Damit soll die Begeisterung für Natur und Wissenschaft gesteigert werden. Auf dieser Seite gibt es neben mehr Infos auch ein Wohlfühlvideo und eine Powerpoint-Präsentation. Ein paar zusätzliche Bilder von dem interessanten Bau kann man auf der Unihomepage finden.



Die Seite zum Botanischen Garten. Im Hintergrund zu sehen: Naturwissenschaftliches Institut und SB II.



-Bilder von mir-

Geändert von Robbi (13.09.12 um 13:06 Uhr) Grund: Links repariert
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.11, 18:22   #22
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.507
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Naturwissenschaftlich-Medizinischer Bau

Der Naturwissenschaftlich-Medizinische Bau, wo die Institute für Zoologie, Botanik, Anatomie und Zellbiologie untergebracht sind, wird seit Jahren in Abschnitten saniert. Der Block gehört zum baulich ältesten Teil der Uni und liegt zwischen Becher- Müller- und Bentzel-Weg. Die Sanierung ist sehr begrüßenswert, weil sie bitter nötig war. Die unsanierten Fassaden, Dächer und Fenster aber auch die Räume und Gänge waren bzw. sind in einem Zustand vorgeschrittenen Verfalls. Da muss jahrzehntelang nur das Nötigste gemacht worden sein. Keine Ruhmesblatt wenn man bedenkt, dass eine der Hauptressourcen dieses Landes die Bildung sein soll, wozu ja auch die Bildungsstätten gehören… Mittlerweile sind immerhin fast überall neue Fenster eingesetzt worden. Die alten faulten teilweise fast aus dem Rahmen. Hier ein vorher-nachher-Vergleich (Am Becher-Weg).



Ebenfalls am Becher-Weg.



Vorher-nachher-Vergleich der Fassade (Juli 2010; Seite zum Müller-Weg)



Und noch 2 Fotos vom Innenhof Richtung Bentzel-Weg. Zunächst von Juli 2010, wo grade das Dach neu eingedeckt wurde.



Und aktuell. Selber Flügel wie oben, nur etwas weiter links.



So, Ende der Update-Runde! Ich danke für eure Aufmerksamkeit

-Bilder von mir-

Geändert von Robbi (13.09.12 um 13:13 Uhr) Grund: Links repariert
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.11, 16:52   #23
Gaius
Mitglied

 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 103
Gaius könnte bald berühmt werdenGaius könnte bald berühmt werden
Neubau SoWi

Am Neubau SoWi wurde an der Seite zur Zentralbibliothek mit dem Verklinkern der Fassade begonnen.
Der Stein hat eine Farbe, die dem des Instituts für molekulare Biologie gleicht.

Der Verbindungsgang zwischen dem Neubau SoWi und der Zentralbibliothek schreitet auch gut voran. In der Zentralbibliothek ist dieser Bereich schon seit einiger Zeit gesperrt.
Gaius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.11, 13:29   #24
bushfreak
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von bushfreak
 
Registriert seit: 13.06.2005
Ort: Mainz & Rhein-Main
Beiträge: 243
bushfreak ist im DAF berühmtbushfreak ist im DAF berühmt
Freue mich ja sehr, dass das Gebäude verklinkert wird und bin auch schon sehr gespannt, wie die grüne Fassade im Eingangsbereich wirken wird - die Fenster sind ja schon fast vollständig eingesetzt. Im Moment fällt mir als Referenz nur die Kunsthalle ein - wenn das derart aussehen wird, könnten wir denke ich ganz zufrieden sein.

Was mich allerdings wundert, ist, dass noch nichts von der Verbindung zum Philosophicum zu sehen ist. Wurde wahrscheinlich gecancelt, könnte ich mir vorstellen. Naja, die Verbindung zur UB ist eh wichtiger ...

Achja und hier ist noch ein - glaube noch nicht geposteter - Link zu einem Bild der Baustelle (sicherlich schon ein halbes Jahr alt), welches ganz gut die Proportionen im Verhältnis zur wunderschönen UB zeigt.

Zur UB: da könne man ja meiner Meinung nach was ganz Nettes draus machen, wenn man diese Raster z.B. im Mainzer Unistyle dunkelrot streichen würde und den "Hintergrund" grau - oder auch andersrum ... naja
bushfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.11, 11:56   #25
Gaius
Mitglied

 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 103
Gaius könnte bald berühmt werdenGaius könnte bald berühmt werden
Neubau SoWi; Anbau ZDV

Vor dem komischen Gebäude vor dem Rewi war (vor ca. 2 Wochen) eine Infotafel mit einem Übersichtsplan zu den baulichen Vorhaben auf dem Campus zu finden. Hoffe, dass man trotz der Verkleinerung etwas erkennen kann:

(Bei Interesse für eine größere Version, kann man sich gerne per PN an mich wenden)

Auf meinem Rundgang über den Campus habe ich vor 2 Wochen außerdem ein paar Bilder vom Anbau der ZDV gemacht:

















Ein Bild von letzter Woche vom Neubau Sowi. Die Verklinkerung ist auf 2 Seiten fertig. Hinter dem Gerüst kann man die Farbe gut erkennen. Entgegen meiner vorhergehenden Beschreibung wirkten an diesem Tag die Steine deutlich dunkler als beim Institut für molekulare Biologie:


Gruß
Gaius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.11, 20:16   #26
Gaius
Mitglied

 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 103
Gaius könnte bald berühmt werdenGaius könnte bald berühmt werden
Neubau SoWi

Anbei Bilder vom Neubau Sowi von letzter Woche.
Bilder aus der Zentralbibliothek aufgenommen. Dort sind die Fenster leider verschmutzt.
Dennoch kann man gut den Fortschritt bei der Verkleidung der Fassade und den Durchgang zwischen Zentralbibliothek und dem Neubau erkennen.

http://img252.imageshack.us/img252/2...1011114803.jpg

http://img841.imageshack.us/img841/1...1011114804.jpg

Durch die verschmutzte Glasscheibe.
http://img511.imageshack.us/img511/5...1011114802.jpg

http://img97.imageshack.us/img97/9499/p201011114801.jpg

http://img851.imageshack.us/img851/5043/p2010111148.jpg
Gaius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.12, 14:47   #27
Gaius
Mitglied

 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 103
Gaius könnte bald berühmt werdenGaius könnte bald berühmt werden
Neubau SoWi; Diverses

SoWi:

Die Verkleidung des Neubaus mit den Klinkersteinen müsste so gut wie abgeschlossen sein. Der Klinker gefällt mir gut, obwohl dieser sehr dunkel ist.

Die Verkleidung der Vorderseite mit den grünen Platten ist im vollen Gange.
Diese passt aber überhaupt gar nicht zu dem Klinker des restlichen Baus und
den anderen Bauwerken in der Umgebung.
Die grünen Platten glänzen überdies sehr stark.

Anbei ein Bild vom Dezember:
http://img214.imageshack.us/img214/8246/sowi1.jpg

Diverses:

Vor dem Haus Recht- und Wirtschaft wurde eine Infotafel aufgestellt, die die Solaranlagen der Uni zeigen. Ich hoffe es ist einigermaßen erkennbar. Meine Handykamera mag kein schlechtes Wetter:
http://img443.imageshack.us/img443/2923/solaruni.jpg

Außerdem wurden an den Eingängen der Uni Schilder mit dem neuen Logo der Uni aufgestellt.

Geändert von Gaius (28.01.12 um 18:50 Uhr)
Gaius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.12, 16:02   #28
eddand
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 31.01.2012
Ort: Mainz
Alter: 33
Beiträge: 11
eddand befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Neubau einer Kindertagesstätte neben der FH

Hallo zusammen,

nachdem ich mittlerweile schon seit einiger Zeit aktiv alle Beträge lese, gebe ich nun auch mal meinen Senf dazu


Der Kita-Neubau neben der FH ist seit einiger Zeit abgeschlossen.
Seit mehreren Wochen spielen dort nun schon die Kinder. Vll. schaffe ich es die nchsten Tage sogar ein Foto zu schießen.
eddand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.12, 10:55   #29
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 34
Beiträge: 1.507
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Neubau einer Kindertagesstätte an der FH

Willkommen im Forum!
^Kannst du gerne machen, Fotos sind neben Infos auch immer gern gesehen. Die Eröffnung der Kita war Ende Oktober, berichten die aktuellen Nachrichten der FH.

@Gaius: Die grünen Platten am SoWi-Neubau sehen wirklich gewöhnungsbedürftig aus... Bin mal gespannt, wie das fertiggestellt und ohne Gerüst wirkt. Wenn ich Zeit hab, schau ich mir das mal vor Ort an
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.12, 15:15   #30
Gaius
Mitglied

 
Registriert seit: 15.12.2008
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 103
Gaius könnte bald berühmt werdenGaius könnte bald berühmt werden
Neubau SoWi

Bin heute mal wieder auf dem Campus gewesen und habe zusammen mit meinem Handy einen Rundgang um den Neubau unternommen.
Die Fassadenarbeiten sind sehr weit fortgeschritten.

Das Grün wirkt nun noch unpassender. In Echt glänzen die Flächen noch stärker.

Auf der Seite zur befahrbaren Straße hin wurde das Gerüst abgebaut. Die Fassade ist nur noch im Untergeschoss nicht fertig. Das Gerüst wurde entfernt.

Von der Ecke zur Zentralbibliothek hin aufgenommen, mit Photoshop zusammengefuddelt:
http://img713.imageshack.us/img713/8246/sowi1.jpg

Die Front. Hier war der Bauzaun geöffnet:
http://img692.imageshack.us/img692/3811/sowi2.jpg

Seitlich vom Philosophicum aus. Man erkennt gut, wo der Bau später im Erdgeschoss nicht geschlossen sein wird:
http://img31.imageshack.us/img31/4403/sowi3.jpg

Von der befahrbaren Straße aus. Diese war heute auf der Höhe der Baustelle gesperrt. Irgendwas wurde mit dem schweren Gerät gearbeitet:
http://img717.imageshack.us/img717/8905/sowi4.jpg

Gruß
Gaius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:27 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum