Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Chemnitz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.15, 11:46   #166
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.852
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Die letzte Einkaufsmöglichkeit im Stadtteil Kapellenberg, der Penny Markt an der Neefestraße schließt in den kommenden Tagen sein Geschäft.

Schon im Mai 2015 hat der Eigentümer dieses angesprochen und darauf verwiesen, das der derzeitige Standpunkt nicht mehr Zeitgemäß sei
und einen Neubau in unmittelbarer Nachbarschaft errichten wolle.
Im Rathaus hat sich diesbezüglich seit dem nichts getan, und so wird der Markt in der kommenden Woche erst einmal schließen.

Bereits im Vergangenen Jahr wurde der Edeka Markt an der Parkstraße ersatzlos geschlossen und
an jener Stelle der Parkstraße
gibt es nun einen Bauantrag für ein neues Mehrfamilienhaus.

Zum Gestrigen Artikel <

Textauszug aus der Freien Presse von heute:

Kapellenberg - Räte machen Druck für Nahversorger

In der Bauausschusssitzung am 8. Dezember soll Stadtplanungsamts-Chef Börries Butenop Auskunft geben, wie die Ansiedlung eines
Lebensmittelmarktes in Kapellenberg beschleunigt werden kann. Das hat Baubürgermeister Michael Stötzer in der gestrigen Ausschusssitzung auf
Anfrage von Stadträten zugesagt. Die Penny-Filiale an der Neefestraße als
letzter Markt im Stadtteil schließt Ende nächster Woche. Für einen Neubau fehlt noch der Bebauungsplan.


Es ist nun davon auszugehen, das die Stadt einem Stadtteil ohne Nahversorgung nicht weiter zulassen wird.
Sicher wird es dann am 8.Dezember 2015 zu einer Entscheidung für einen Neubau geben.
Vielleicht haben die Verantwortlichen nicht daran geglaubt, das der Eigentümer wirklich seinen Laden dicht macht.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.15, 12:17   #167
Hannes Kuhnert
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.07.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 563
Hannes Kuhnert sitzt schon auf dem ersten Ast
Stadtteil ohne allgemeine Lebensmittelversorgung

Zitat:
Zitat von (dwt). Beitrag anzeigen
Die letzte Einkaufsmöglichkeit im Stadtteil Kapellenberg, der Penny Markt an der Neefestraße schließt in den kommenden Tagen sein Geschäft.
Das ist wirklich traurig. Ich geh gleich nochmal Einkaufen.

Die Reduzierung der Öffnungszeiten ließ sich verkraften, aber die Schließung trifft hart. Damit gibt es in der Nähe nur noch den ramschigen, personalschwachen Norma auf der anderen Seite der B 173.

Zitat:
Zitat von (dwt). Beitrag anzeigen
Vielleicht haben die Verantwortlichen nicht daran geglaubt, das der Eigentümer wirklich seinen Laden dicht macht.
Ich denke, ‚Eigentümer‘ muss hier nicht den Besitzer des Gebäudes, sondern das Einzelhandelsunternehmen meinen.

Mich interessiert echt mal, wie solch eine Filiale wirtschaftlich dasteht. Ist es wirklich so, dass sie bei solchen Verhältnissen Minus machen? Ich kann es nicht einschätzen, aber es wäre wirklich gut zu wissen.
Hannes Kuhnert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.15, 12:31   #168
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.852
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Mit einem Alleinstellungsmerkmal im Stadtteil verdient man sicher Geld, aber dieses Geschäft hat den optischen Standard aus 1990er Jahren.
Ich denke das es Psychologische Gründe dafür geben wird, die man nicht unbeachtet sehen sollte.

Wer im Stadtteil Mobil ist, wird sich am aktuellen Standort nicht angesprochen fühlen und somit zum hochglanzpolierten einkaufen fahren.

Auch wenn als Neubau “nur“ ein Discounter entsteht, so würde dieser auf jedem Fall mehr angenommen bzw angefahren werden und dient gleichzeitig am neuen Standort als zusätzlicher Magnet.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.15, 17:21   #169
Hannes Kuhnert
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.07.2009
Ort: Chemnitz
Beiträge: 563
Hannes Kuhnert sitzt schon auf dem ersten Ast
Schließung Penny Kapellenberg

Zitat:
Zitat von (dwt). Beitrag anzeigen
Mit einem Alleinstellungsmerkmal im Stadtteil verdient man sicher Geld, aber dieses Geschäft hat den optischen Standard aus 1990er Jahren.
Ich denke das es Psychologische Gründe dafür geben wird, die man nicht unbeachtet sehen sollte.

Wer im Stadtteil Mobil ist, wird sich am aktuellen Standort nicht angesprochen fühlen und somit zum hochglanzpolierten einkaufen fahren.

Auch wenn als Neubau “nur“ ein Discounter entsteht, so würde dieser auf jedem Fall mehr angenommen bzw angefahren werden und dient gleichzeitig am neuen Standort als zusätzlicher Magnet.
Der Ansicht, dass ein neuer Markt den meisten (potentiellen) Kunden attraktiver erscheinen und real deutlich stärker frequentiert werden würde als der heutige, stimme ich voll zu.

Es ist aber keineswegs so, dass der heutige Markt schmuddelig erschiene oder nur von Menschen genutzt würde, die unmittelbar drauf angewiesen sind. Da ich selber Menschen hier kenne, weiß ich, dass er trotz Alternativen durchaus aus mehr als wenigen hundert Metern Umkreis angelaufen und auch mit dem Auto angefahren wird.

Da lässt sich ein Vergleich ziehen: Beim letztes Jahr (?) geschlossenen Edeka nah&gut an der Parkstraße sah es zuletzt weit schlechter aus, dieser ist tatsächlich fast nur von Menschen aufgesucht worden, die es nicht weiter geschafft haben. Dagegen ist der Penny zwar für einen Discounter recht gering frequentiert, aber meinem Eindruck nach immernoch besser besucht als die durchschnittliche Norma-Filiale.

Es sei auch noch etwas bemerkt, was beim aktuellen Penny echt angenehm ist: Der Eingangsbereich ist vom Gehweg direkt erreichbar, ohne Querung eines Parkplatzes. Das hat bei weitem nicht jeder Discounter zu bieten. Da hier von Nahversorgung geredet wird, ist das unbedingt relevant. Für den angedachten Neubau befürchte ich, dass die Anlage insofern nicht wieder so gut wird, würde da aber gerne eine gute Nachricht zur Kenntnis nehmen. Immerhin weist das Grundstücksformat in diese Richtung.
Hannes Kuhnert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.15, 19:54   #170
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.852
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Wer im Stadtteil Mobil ist, wird sich am aktuellen
Standort nicht angesprochen fühlen und somit zum
hochglanzpolierten einkaufen fahren.
Ich war ja da auch schon drin, und man sieht das viele Jahre nichts daran/darin gemacht wurde. ( korrigiere mich)
Mich persönlich stört das nicht im geringsten, doch die, die für die Märkte zuständig sind, brauchen keinen Markt der nur vor sich hin dümpelt. Markttypisch gesehen.
Man möchte ja schließlich Geld verdienen, und das am besten, best möglich.
Da bietet sich hier im Quartier die Gelegenheit für die Zukunft.
Sonst hätte man ja den Markt umbauen können, so wie es andere auch tuen oder auch nicht dürfen, wie an der Waldenburger Straße in Chemnitz Altendorf.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.15, 15:12   #171
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.852
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Es wird wieder Gewerkelt an der Neefestraße 71 & 73:

Stadtteil Kapellenberg

Zuletzt im Beitrag mit Link zu Beitrag mit Bildern, hier <



November 2015
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.15, 15:25   #172
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.852
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Eingerüstet ist das Wohn und Geschäftshaus, Chopingstraße 44, in Ecklage zur Horststraße:



November 2015


Stadtteil Kappel

Und an der Richard-Wagner-Straße 20 im gleichen Stadtteil, gehen die arbeiten voran.
Das hier gezeigte Wohnhaus ist aber noch nicht eingerüstet.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.15, 15:33   #173
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.852
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Wohnhaus Neubau an der Stollberger Straße:

An der Stollberger Straße 48 ist der Neubau äußerlich soweit schon fertig:

Stadtteil Kapellenberg

Zuletzt im Beitrag hier <

Seitliche Ansicht:



Ansicht, Stollberger Straße:





Die andere Seite, hier nur zum Teil erkennbar, hat die KPM Typische Rundung an der oberen Etage.

November 2015
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.15, 15:44   #174
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.852
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Update: Parkstraße 9/9a:

Stadtteil Kapellenberg

Zuletzt im Beitrag hier <

An der Seite der 9a, werden die Kellerwände trockengelegt.
Auch hat man noch mehr gegen die Nässe unternommen.

Die Nummer 9 des Doppelhauses ist wie bereits schon einmal erwähnt, Saniert und Bewohnt.







November 2015
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.15, 15:50   #175
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.852
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Fläche des geplanten Mehrfamilienhauses an der Parkstraße 11:

Stadtteil Kapellenberg

Das künftige Bauland gehört bereits Saxum.
Somit lässt sich ein Mehrfamilienhaus als Miethaus auch leicht erklären.

Ab Frühjahr 2016 soll es losgehen.
Alle Details noch einmal hier im Beitrag <




November 2015
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.15, 16:27   #176
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.852
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Veränderungen gibt es auch an der Ecke Parkstraße zu Kapellenberg
Im Stadtteil Kapellenberg

Zuletzt mit hier im Beitrag erwähnt <

November 2015


Ein paar Bilder vom September 2015:



Hier wurde ein bestehendes kleines Gebäude abgerissen, um Platz für die neuerliche Entwicklung zu schaffen.

Irgendwo habe ich auch noch ein zwei Bilder von dem Haus mit Holzanbau.





Aktuelle Bilder:



In Sicht, Kapellenberg 20 bald in Sanierung < Und Kapellenberg 16/18 (Neubau)



Dazwischen entsteht wieder neues:





November 2015
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.15, 16:44   #177
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.852
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Kapellenberg 16/18 ( bei Google die 26) im Stadtteil Kapellenberg.

September 2015


Fertig.

Zuletzt im Beitrag hier <

Aktuelle Bilder im Herbstgrau:



























November 2015
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.15, 16:55   #178
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.852
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Update, Neubau eines von zwei Einfamilienhäuser an der Neefestraße im Stadtteil Kapellenberg

Zuletzt im Beitrag hier <



Schon jetzt eine perfekte Wirkung auf das Straßenbild.
Leider viel zu Selten.

November 2015
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.15, 12:01   #179
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.852
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ein Parkplatz für geschätzte 100 plus X Autos:

Beckerstraße/Stadtteil Kapellenberg

Zuletzt hier im Link <





Bilder: November 2015
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.15, 00:18   #180
(dwt).
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von (dwt).
 
Registriert seit: 17.01.2013
Ort: Chemnitz
Beiträge: 4.852
(dwt). hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Neefestraße 119 Chemnitz-Kappel

Das ehemalige Industriegebäude der Fettchemie, Neefestraße 119 steht derzeit leer,
war aber schon einmal in der Planung ein altersgerechtes Wohnhaus mit Neubau auf dem hinteren Grundstück zu werden.

Daraus ein Zitat aus der Webseite vom Architekturbüro Markus Köditz <


Zitat:
393 Wohneinheiten mit 563 Betten
Leistungsphasen 1 bis 7 der HOAI
Leistungszeitraum: September 2008 bis Juni 2009
DL- Immobilienverwaltung GmbH & Co.
„Altmark Ansgar“ KG, Herr Marseille

Vertreter: M. Held GmbH & Co. Baubetreuungs KG,

Sportallee 41, Hamburg
Ansprechpartner: Herr Kaufmann
Baukosten: 17 Mio. EUR

Daten: Altbau
BGF: 9534 qm
NGF: 7752 qm
BRI: 31183 m³

Neubau
BGF: 11772 qm
NGF: 10195 qm
BRI: 34546 m³
DL- Immobilienverwaltung GmbH & Co.
„Altmark Ansgar“ KG, scheint es noch zu geben.
Eine eigene Firmen Webseite allerdings, konnte ich nicht finden.


Aus diesem Wunsch zur Realisierung des beschriebenen wurde bis jetzt nichts.
Beim Berliner Auktionshaus habe ich die gleiche Adresse mit der fast gleichen Überschrift
393 Altenwohnungen, behindertengerecht, Projekt auf denkmalgeschützter Immobilie mit ca. 7.621 m² plus 5.636 m² aus Neubau
finden können.

Eventuell wird es hier für mögliche Interessenten auch zum Kauf angeboten?

Warum ich diese Anschrift hier zum Thema mache ist, das in der zurückliegenden Zeit an einen kleinen Teil im Hofbereich gewerkelt wurde.
Am Freitag hat man dann eine Baumaschine (Hebebühne) vor das Objekt gestellt und einen Teil vor dem Haus mit Absperrband abgegrenzt.

Das muss jetzt nicht heißen, das hier die Verwirklichung einer Sanierung in Vorbereitung stehen wird.
Gewerkelt wurde im Hofbereich (zum Grundstück gehörend) mit kleineren Gerätschaften.
Mal sehen ob hier dennoch etwas mehr passiert.



Sicher (nur) für reparaturzwecke gedacht und geeignet.

Dezember 2015


Ich halte auch hier die Augen offen.
__________________
((-yt-))
Alle Bilder soweit nicht anders angegeben von (dwt).
D-A-F Projektkarte Chemnitz
(dwt). ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:21 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum