Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.16, 00:36   #1
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Galerie-Strang Galerie der Nürnberger U-Bahnhöfe

Der Einstieg mag zunächst hart klingen, aber gefühlt ist Nürnberg in vielerlei Hinsicht mittlerweile etwas abgehängt worden, findet in Diskussionen kaum statt. Nürnberg bietet nicht das Wachstum, das Flair und die Strahlkraft von Hamburg, Berlin oder München (die ja auch deutlich größer sind). Nimmt man Städte vergleichbarere Größe, so bietet Nürnberg aber auch nicht die Touristenströme und die Aufmerksamkeit Dresdens, die kulturelle Strahlkraft und wirtschaftliche Stärke Stuttgarts, die starken Investitionen Düsseldorfs, oder den vielfältigen Boom Frankfurts. Auch wird keiner sagen Nürnberg sei das neue Berlin, wie im Falle Leipzigs (wobei man darüber in Nürnberg sicher froh ist), mit seinen Zukunftsaussichten. Selbst das als langweilig titulierte Hannover wird noch oft vor Nürnberg genannt. Auch Städte wie Essen & Dortmund sind so ganz anders als Nürnberg und für viele interessanter. Zuweilen sind selbst kleinere Städte wie Augsburg oder Freiburg mehr im Gespräche.

Abgesehen davon, dass Depressionen der Nürnberger Realität nicht gerecht werden und die Stadt nach wie vor Großartiges zu bieten hat (und das ziemlich unaufgeregt), bietet die Stadt etwas was keine der oben genannten Städten vergleichbarere Größe zu bieten hat – nämlich eine echte U-Bahn. Während andere Städte den Weg eines Mischsystems namens Stadtbahn (in qualitativ unterschiedlicher Ausführung) gegangen sind, zwar mit teils Dutzenden Tunnelstationen und Tunnelkilometern, ging Nürnberg den Weg der klaren Trennung, von dem die Stadt heute mehr denn je profitiert. Bis heute wird und wurde das U-Bahnnetz kontinuierlich ausgebaut. Die Nürnberger U-Bahn ist bis heute auf 3 Linien, 36 Streckenkilometer und 46 U-Bahnhöfe angewachsen. Die U-Bahnen verkehren sehr zuverlässig in dichtem Takt und sehr guter Auslastung. Ergänzt wird das System von einem ebenfalls prima funktionierenden, und betrieblich klar getrennten, Straßenbahnnetz. Womit auch in Nürnberg einmal mehr der Beweis erbracht wurde, dass die Schaffung einer U-Bahn nicht den Tod der Tram bedeuten muss.

Als wenn das nicht schon genug wäre, bietet Nürnberg noch einen weiteren Leckerbissen. In der Stadt verkehrt nicht nur eine echte U-Bahn, sondern 2 der 3 Linien verkehren vollautomatisch! Der WOW-Effekt hält bis heute bei nicht wenigen Passagieren an. Wer sich etwas auskennt, oder schon etwas rum gekommen ist, weiß das es hier und da auch automatisch betriebene U-Bahnen gibt, einige Linien in Paris etwa, oder einige "Mini-Metro-Systeme" bspw. ebenfalls in Frankreich. Jedoch funktioniert die U-Bahn in Nürnberg ohne Bahnsteigtüren und gar ohne Michelin-Reifen, was man in Frankreich bis heute ungläubig zur Kenntnis nimmt . Vor allem funktioniert das System! Mir fallen spontan Städte in unserer großartigen Nation ein, in denen so ein System mit ziemlicher Sicherheit nicht funktionieren würde .

So viel dazu. Mehr als eine kurze Einführung will ich hier gar nicht schreiben, denn schließlich ist das hier ein Architekturforum! Somit werde ich hier in erster Linie die U-Bahnhöfe Nürnbergs zeigen. Trotz starker Konkurrenz neuerer unterirdischer Bahnhofsbauten v.a. in Hamburg und München, aber auch derer bei der Kölner und Düsseldorfer Stadtbahn, müssen sich die Nürnberger U-Bahnhöfe keineswegs verstecken.

Gezeigt werden Bahnsteigebenen, Verteilerebenen, Zugänge und ggf. ein kurzer Blick an die Oberfläche.
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 00:40   #2
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Gustav-Adolf-Straße

Den Anfang macht die Linie U3, mit ihrem Startpunkt "Gustav-Adolf-Straße", einem modernen Bahnhof der 2008 eröffnet wurde. Auf der Bahnsteigebene, die ohne Mittelstützen auskommt, dominiert Sichtbeton, der durch Beleuchtung entschärft wird.















Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 00:40   #3
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Teil 2
















Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 00:46   #4
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Sündersbühl

Neuer U-Bahnhof im gleichnamigen Stadtteil, ebenfalls im Jahr 2008 eröffnet. Auch dieser U-Bahnhof kommt ohne mittlere Stützen aus. Die Seitenwände sind verkleidet und es gibt Oberlichter in verschiedenen Farben, durch die Tageslicht auf die Bahnsteigebene fällt.

















Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 00:55   #5
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Rothenburger Straße

Der U-Bahnhof Rothenburger Straße im Stadtteil Gostenhof, eine der wenigen tollen Röhrenstationen. Hier trifft die U3 auf die U2. Über der Station verkehrt die S-Bahn. Eine Station mit diesem Namen trägt eine hohe Bürde! Mir gefällt was ich sehe, überhaupt gefallen mir solche Röhrenstationen, von denen es hier nur wenige gibt. Ein klein wenig erinnert diese Station auch an die tiefen & tollen Stationen der Metro in Stockholm und Helsinki, die wahrlich in den Fels gesprengt wurden.













Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 00:55   #6
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Teil 2
















Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 01:07   #7
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Plärrer

Die nächste Station ist der beeindruckende zentrale U-Bahnhof Plärrer, der 1980 eröffnet wurde. Hier halten alle 3 U-Bahnlinien auf 2 Bahnsteigebenen.

Zunächst die Ebene -2















Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 01:11   #8
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Teil 2

Kunst am Bahnsteig










Chronologie in der Verteilerebene





Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 01:14   #9
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Teil 3

Zugang


Verteilerebene -1





Bahnsteigebene -3









Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 01:15   #10
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Teil 4

Weiter Ebene -3















Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 01:22   #11
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Opernhaus

Nun der U-Bahnhof Opernhaus, der zu einer Seite hin offen ist. Eröffnet wurde die Station 1988. Die Materialwahl harmoniert hier mit der Umgebung über dem Stadtgraben.



















Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 01:23   #12
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Teil 2

Blick von Außen



















Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 01:30   #13
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Hauptbahnhof

Ähnlich wie Plärrer, erstreckt sich die Station Hauptbahnhof über mehrere Ebenen. Das Design ist sehr nüchtern gehalten, Fliesen in weiß und orange. Plärrer macht bedeutend mehr Eindruck.

Ebene -2, eröffnet 1988.



















Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 01:32   #14
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.537
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Teil 2

Ebene -3, eröffnet 1978








Abgang von Ebene -2 in Ebene -3





Bilder: Silesia


Abschnitt Hauptbahnhof - Friedrich-Ebert-Platz folgt...
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.16, 11:22   #15
Dexter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dexter
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Berlin
Alter: 38
Beiträge: 784
Dexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfachDexter braucht man einfach
Erstmal danke für die Fotos!


Zu deiner Einführung:
Ja, vieles von dem was du beschreibst scheint irgendwie gefühlter Common Sense. Die Fakten widerlegen die meisten "Gefühle" allerdings.


- So erhielt Nürnberg in einem aktuellen Kulturranking unter den 30 deutschen Großstädten zuletzt Rank 10 - vor Frankfurt Main, Hannover oder Leipzig
http://www.hwwi.org/publikationen/po...tml?no_cache=1
- Bezüglich der niedrigsten Arbeitslosenquote unter den Großstädten (ab 500 000 Einwohnern) liegt Nürnberg auf Platz vier (hinter München, Stuttgart und Frankfurt)
https://www.nuernberg.de/internet/wi...eitsmarkt.html
- Bei den Touristen liegt Nürnberg auf Platz 9 (vor Leipzig, Hannover oder Bremen, bezogen auf Übernachtung pro Einwohner sogar vor Stuttgart)
http://company.billiger.de/wAssets/i...edte_teil1.png


Was ich sagen will: Die Stadt schneidet in den meisten Kategorien deutlich besser ab als oft unterstellt. Ein Grund ist sicher die "fränkische Zurückhaltung" die bspw. mit der PR der Münchner in ganz wunderbarem Kontrast steht.


Nichtsdestotrotz scheinen sich die Qualitäten der Stadt und des Standorts mehr und mehr rumzusprechen. Wegweisende Infrastruktur-Entscheidungen der Stadtpolitik aus den Nachkriegsjahren, wie die U-Bahn, der Hafen, die Messe, machen sich heute bezahlt.


Meine Lieblingsbahnhöfe: Rathenauplatz, Kaulbachplatz, Lorenzkirche


d.
Dexter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:30 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum