Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.15, 20:50   #211
Blogrand
Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 137
Blogrand könnte bald berühmt werden
Die SäZ berichtete erneut über den von der USD an der Schandauer Straße geplanten Wohnpark (siehe Post 201 und 204 in diesem Strang). Der SäZ-Artikel ist zwar schon paar Tage alt (Dresdner Lokalausgabe vom 18.12.), aber der Vollständigkeit halber hier noch einmal die Zusammenfassung:

- In 4 winkelförmigen Gebäuden zwischen Schandauer und Glashütter Str. sollen 188 (!) Wohnungen entstehen (Standort http://binged.it/1Ol64gw)
- Aus einem Wettbewerb mit 6 Architekturbüros gingen MüllerReimann-Architekten als Sieger hervor (ein – etwas dürftiger – Eindruck unter: http://www.mueller-reimann.de/aktuel...en__-_1._Preis)
- Im Erdgeschoss zur (Schandauer?) Straße sind 2 Läden geplant; später ist von Abstandsgrün zwischen Gebäuden und Schandauer die Rede, was für mich nicht ganz zusammen passt
- Wohnungskaltmieten zwischen 7,50€ (zur Schandauer) und 9,50 (zur Glashütter); ein Teil der Wohnungen wird verkauft
- Die Blasewitzer Ortsbeiräte, welchen das Projekt vorgestellt wurde, kritisieren den zusätzlichen Verkehr durch die steigende Einwohnerzahl und den Verlust von Grünflächen (wo? Bing zeigt nur versiegelte Flächen)
- Die jetzigen Gewerbebrachen sollen ab 2016 abgerissen werden

Mein Fazit: Gute Sache, der Schandauer hier wieder mehr Fassung und der ganzen Gegend mehr Dichte zu geben. Soweit die erste Visualisierung ein Urteil erlaubt, hätte die Rasterfassade etwas weniger grobschlächtig ausfallen können. Für mich würde ein breiter Gehweg bis zur Gebäudekante der Schandauer mehr großstädtisches Gepräge geben, aber die Rede vom Abstandsgrün lässt eher auf Siedlungscharakter schließen. Wie man sich über Verdichtung in dieser verkehrlich gut erschlossenen, stadträumlich aber zerfaserten Gegend beschweren kann, bleibt mir ein Rätsel.
Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.16, 13:50   #212
dynat
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 25.11.2015
Ort: Dresden
Alter: 41
Beiträge: 15
dynat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Blogrand Beitrag anzeigen
Mein Fazit: Gute Sache, der Schandauer hier wieder mehr Fassung und der ganzen Gegend mehr Dichte zu geben. Soweit die erste Visualisierung ein Urteil erlaubt, hätte die Rasterfassade etwas weniger grobschlächtig ausfallen können. Für mich würde ein breiter Gehweg bis zur Gebäudekante der Schandauer mehr großstädtisches Gepräge geben, aber die Rede vom Abstandsgrün lässt eher auf Siedlungscharakter schließen. Wie man sich über Verdichtung in dieser verkehrlich gut erschlossenen, stadträumlich aber zerfaserten Gegend beschweren kann, bleibt mir ein Rätsel.
Schade, dass du nicht in der betreffenden ÖFFENTLICHEN Sitzung des Ortsbeirats anwesend warst. Das Rätsel hätte sich für dich schnell gelöst. Es wurde zwar der Verlust von Grünflächen insgesamt bemängelt, aber eher so, dass hier die Möglichkeit genommen wurde etwas mehr Grün, etwas mehr für Kinder z.B. ein Spielplatz etwas mehr Einfallsreiches zu planen. An der Schandauer wird eine Wand aus zwei Sechs-Geschossern mit wenigen Fassadendetails entstehen + Staffelgeschoss. Dazwischen werden vier Hinterhofgebäude und an der Glashütter nochmal zwei Riegel entstehen, alles als L konzipiert. Trotz des sogenannten Innenhofs wird wenig Grün da sein, Spielplatz nur im notwendigen Rahmen. Alles in allem noch enger als die USD-Gartenstadt, die mit ca. 310 Wohnungen schon ziemlich groß ist. Abstandsgrün bezieht sich auf einen sehr schmalen Rasenstreifen (vielleicht oder hoffentlich mit Sträuchern und Bäumen) vor den Häusern zur Schandauer. Einziger Lichtblick: die anderen Architekturbüros sollen noch schlechtere Entwürfe abgeliefert haben.
Und noch was zu deiner Info: Striesen hat eine Bevölkerungsdichte von fast 10.000 Einwohnern pro qkm. Da sollte Verdichtung nicht mehr das vorangige Ziel sein.

Dynat
dynat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.16, 23:25   #213
Blogrand
Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 137
Blogrand könnte bald berühmt werden
Danke, Dynat, für die Ergänzung aus erster Hand. Aus entfernungstechnischen Gründen konnte ich bei der Sitzung leider nicht dabei sein und musste mit der Sächsischen Vorlieb nehmen. Und da der Artikel online verschlüsselt war, dachte ich, ich fasse es mal für alle zusammen.

Was die Dichte betrifft: Im Ganzen hat Striesen natürlich schon eine vergleichsweise große Bevölkerungsdichte. Nur leider merkt man davon an der Schandauer recht wenig. Für mich ist sie in weiten Teilen eine sehr langweilige Vorortstraße ohne jede Verweilqualität. Gerade weil sie einen relativ dicht besiedelten Stadtteil durchschneidet, könnte sie mit einer besseren baulichen Fassung und qualitätsvollen öffentlichen Räumen (breite, gern auch baumbestandene Fußwege, abwechslungsreiche Geschäfte) dem Stadtteil mehr urbane Qualität verleihen. Erreicht werden könnte das durch eine geschlossenere Bebauung entlang des Straßenzugs, welche in meinen Augen zu einer wohltuenden Ergänzung zur sonst typischen Punktbebauung stehen könnte. Wo dieses Verhältnis aus geschlossen bebautem „Boulevard“ und aufgelockerter Umgebung aus meiner Sicht gut funktioniert, ist die untere Kesselsdorfer Straße in Löbtau. Etwas qualitätsvollere Architektur und breitere Fußwege vorausgesetzt, könnte das, langfristig gesehen, auch ein Modell für die Schandauer sein. Nur wäre es dann aus meiner Sicht erforderlich, dass sich Neubauten nicht – durch Grünstreifen zurückgesetzt – von der Straße abschotten.
Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.16, 12:13   #214
DRSSFO
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 27.04.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 12
DRSSFO befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bis nach Löbtau muß man gar nicht schauen, schon die Borsbergstraße ist m.E. eine gutes Vorbild. Spannend wird hier, ob und wie sich der Angebotsmix durch die zahlreichen neuen potentiellen Kunden (Eigentumswohnungen im Umfeld) verändert.

Bei dieser Gelegenheit: Was mir überhaupt nicht gefällt, ist der Trend bei Supermärkten, die der Straße zugewandten Fenster komplett abzukleben. Zu beobachten im Viertel z.B. bei Kaufland oder Penny. Gibt es hier nicht auch irgendwelche städtischen Vorgaben (Werbesatzung)?
DRSSFO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.16, 00:04   #215
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.882
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Gamma-Wohnpark Stübelallee - fertig








Desweiteren sind auch die Zweitsanierungen an die Hochhäusern abgeschlossen



^ hier mal der kaum wahrgenommene Pfau im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit


Stübel - Ecke Lipsiusstrasse besteht die fast letzte unbeplante Baufläche an der nördlichen Parkkante, wo bereits mal ein Flachbau abgerissen wurde.
Mir schwant, hier bereitet sich auch schon was vor.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.16, 17:35   #216
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.882
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Gartenstadt Striesen


Mopo schaut auf der derzeit größten Wohnbaustelle der Stadt vorbei.


Einbindung in die Dächerlandschaft (weiße Häuser in Bildmitte):
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.16, 00:30   #217
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.882
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Stabahof Tolkewitz im Abriss
(Projekt Großschulstandort Tolkewitz)


Blicke von der Wehlener Strasse



^ partiell behutsame Demontage des Tragwerks deutet auf geplante Wiederverwendung hin


die Altbauten entlang der Schlömilchstrasse werden weitgehend erhalten. Die beiden in der künftigen Gleisschleife wurden an einen privaten Bauherrn veräußert, welcher sanieren will.




dieses Gebäude wird in den Schulstandort integriert (Einblick folgend)




Blicke von der Kipsdorfer Strasse, welche alsbald und parallel zum Schulbau saniert wird



^ Teile der Hallen werden mE auch erhalten
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.16, 11:15   #218
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.882
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Neubau Wehlener Strasse 8 / Ecke Schaufußstrasse (DD-Tolkewitz) - update
zuletzt #175

im Vordergrund sieht man die bereits fertiggestellte Wehlener Strasse


hinter dem Neubau scheint nun noch ein zweiter Baukörper zu entstehen
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.16, 01:37   #219
Dunkel_Ich
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Dunkel_Ich
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: HDN/B
Beiträge: 865
Dunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer MenschDunkel_Ich ist ein geschätzer Mensch
^irgendwie sah das auf den Visus profilierter aus...schade
__________________
Bilder von mir, wenn nicht anders angegeben.
Dunkel_Ich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.16, 16:26   #220
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.882
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Ja, die Sandsteinputti kommen erst nächste Woche dran.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.16, 15:45   #221
dynat
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 25.11.2015
Ort: Dresden
Alter: 41
Beiträge: 15
dynat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zu Schulstandort Tolkewitz

Infos aus einer der letzten Sitzungen Ortsbeirat:
Betriebshof wirk komplett abgerissen. Für den Neubau der Fahrradabstellanlage innerhalb des Schulgeländes werden Teile wiederverwendet. Auch die denkmalgeschützte Betriebshofwand zur Kipsdorfer Straße wird abgerissen und später mit Originalteilen wiedererrichtet. Das soll momentan gut zu beobachten sein, wie die Steine einzeln abgetragen werden.
Die Werkstatt mit dem darüberliegenden Saal (Gebäude von dem du schreibst, dass es in den Schulstandort integriert wird), soll ebenso schon veräußert sein, wie das von die erwähnte Warmbad und die Villa. Ursprünglich wollte man den Saal abtragen und das Gebäude als Parkhaus nutzen, davon war jetzt keine Rede mehr und die Parkplätze für die Schule schon anderweitig angelegt.

Dynat
dynat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.16, 06:38   #222
Christian84DD
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Christian84DD
 
Registriert seit: 12.01.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 774
Christian84DD sorgt für eine nette AtmosphäreChristian84DD sorgt für eine nette AtmosphäreChristian84DD sorgt für eine nette Atmosphäre
SZ: "Schöner Wohnen im alten Volksbad" (Tramdepot Tolkewitz)

SZ-Artikel

"Die denkmalgeschützten Gebäude an der Schlömilchstraße werden saniert. Sie sollen schon Ende des nächsten Jahres fertig sein."
Christian84DD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.16, 17:42   #223
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.882
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
auch wenn der, ...ähm.. die Baubeobachterine erst "im Frühjahr" wieder aus dem Winterschlaf aufersteht:
zum Abriss des Strassenbahnbetriebshofes Tolkewitz - DD-TV sendet ein paar aktuelle Bilder.
Der Abriss sei nun fast beendet.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.16, 23:57   #224
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.882
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Bauerwartungsland Striesen-Süd


Müller-Berset-Str./ Mansfelder Str. - Gamma baut zunächst 2 von 3 Stadthäusern


^ hinten sieht man, dass nur eine Hälfte der Fabrik abgerissen wurde, der Rest gehört wohl zu einem anderen Flurstück und bleibt erstmal stehen.


an der Laubestrasse ist der Gewerbebau nun abgetragen, die Bodenplatte liegt allerdings noch...


^ die alten Geschossdecken wurden nördlich der Strasse gelagert - warum auch immer.

auch die Fläche gen Borsbergstrasse wurde mE nun restlos geräumt.
Hinten sieht man das Kaufland sowie links die Studentenplatte "Borsi"



Die neue Planstrasse des künftigen Viertels ist fertig und heißt nunmehr Marie-Stritt-Strasse.

^ hier der Abschnitt zwischen B-Brecht-Allee und Geisingstrasse
v und hier der Abschnitt von B-Brecht bis Müller-Berset
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.16, 23:06   #225
Kretsche
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Dresden
Beiträge: 13
Kretsche befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Eigentümer der Fabrik streitet sich etwa seit 10 Jahren mit der Stadt, er möchte gern das Gebäude sanieren. Das gibt aber der Bebauungsplan der Stadt nicht her. Der Besitzer des abgerissen Teils der Zigarettenfabrik hatte aufgegeben und sein Grundstück an die Gamma verkauft!
Kretsche ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:32 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum