Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Wiesbaden/Mainz

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.09, 12:07   #11
Querido
Mitglied

 
Registriert seit: 23.10.2008
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 136
Querido ist einfach richtig nettQuerido ist einfach richtig nettQuerido ist einfach richtig nettQuerido ist einfach richtig nettQuerido ist einfach richtig nett
Das bereits in #32 und #35 erwähnte Verwaltungs- und Justizzentrum in der Mainzer Straße ist mittlerweile fertig gestellt und wird bis zum Jahresende sukzessive bezogen. Zu dem von Engel & Zimmermann entworfenen Bau zählt auch ein Parkhaus mit mehr als 500 Stellplätzen.
Laut Frankfurter Rundschau ist der Komplex mit 125 Mio. Euro Baukosten das größte Public Private Partnership (PPP)-Projekt in Hessen. In einen Riegel zieht - mit Ausnahme der JVA - die komplette Wiesbadener Justiz, die dafür u. a. das historische Gerichtsgebäude in der Moritzstraße/Gerichtsstraße räumt, in das wiederum die neu gegründete Juristische Fakultät der European Business School (EBS) ziehen soll. In den anderen Riegel ziehen vier städtische Ämter und zwei Dezernate. Stadt und Land haben das Gebäude für 30 Jahre angemietet (pikant: in diesem Zeitraum werden die Mietkosten etwa doppelt so hoch sein wie die Baukosten!). Insgesamt ziehen 1.200 Mitarbeiter in den 200 m langen Neubau.
Querido ist offline   Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:32 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum