Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Köln/Bonn

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.04, 11:44   #1
CityHai
HAIterkeitsfaktor
 
Benutzerbild von CityHai
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: Cologne / FFM
Alter: 36
Beiträge: 884
CityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nett
Neubebauung Clouth Gelände (Nippes)

Luftaufnahme des aktuellen Zustands


und der Lageplan des Geländes


Der neue Lageplan des Gewinnervorschlags


Und so soll es dem ersten Modell nach mal aussehen...


Ich weiß noch nicht so recht ob mir diese ersten Eindrücke gefallen sollen. Irgendwie passt dem ersten Eindruck nach die moderne "Kästchen-Architektur" nicht in ein bestehendes, gewachsenes Wohngebiet wie Köln-Nippes...
Was meint Ihr ? Haltet ihr den Entwurf für Überarbeitungswürdig ? Oder lieber ganz was anderes an dieser Stelle ?

http://www.architektur-koeln.de/page...werbe/1164.htm
__________________
Deutschland - Der Worte sind genug gewechselt - lasst mich endlich Taten sehen.
CityHai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.04, 10:05   #2
colonius
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2004
Ort: Köln
Beiträge: 279
colonius wird schon bald berühmt werdencolonius wird schon bald berühmt werden
Also ich finde es in jedem Fall klasse dass sich endlich etwas tut, gerade in Hinblick aud die an der Xantener Str. liegenden, dann endlich verschwindenden "Wohnheime", hätte mir aber lieber eine ordentliche Blockrandbebauung auf dem gesamten Gelände gewünscht, damit auch entlang der Xantener Str. Richtung Amsterdamer Str. ein urbaner Eindruck entsteht.
Den "historischen" Teil finde ich ganz gelungen, den neuen Teil entlang des Parks (Xantener) sollte man nochmal überdenken...hier gäbe es die Chance, eine Brücke zwischen Nippes und Riehl zu schlagen und ein neues Subzentrum zu schaffen, was mit den EF-Häusern meiner Meinung nach verpasst wird. Ausserdem sind diese 4 "Borg-Kuben" an der Xantener meiner Meinung nach eine Fehlentscheidung - warum keine Blockrandbebauung???
colonius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.04, 18:40   #3
CityHai
HAIterkeitsfaktor
 
Benutzerbild von CityHai
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: Cologne / FFM
Alter: 36
Beiträge: 884
CityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nett
In der Tat wird das neue Quartier durch die Vermeidung einer Blockrandbebauung geradezu "zerstückelt"...Und das obwohl im städtebaulichen Umfeld überwiegend klare Blockrandbebauung mit meist einheitlicher Traufhöhe vorherrscht.
Übrigens die "Klötzchen" Architektur ist nicht eben besonders innovativ. Da muss wirklich noch einmal nachgedacht werden ob es nicht vielleicht doch besser wäre eher "traditionelle" oder wenigstens "passendere" Architektur einzubinden...
__________________
Deutschland - Der Worte sind genug gewechselt - lasst mich endlich Taten sehen.
CityHai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.08.04, 10:53   #4
colonius
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2004
Ort: Köln
Beiträge: 279
colonius wird schon bald berühmt werdencolonius wird schon bald berühmt werden
Das sehe ich ganz genau so...immer dieser Drang nach scheinbar innovativer Architektur um jeden Preis - allzuoft wird vergessen dass Stadtmenschen eine STADT zum Leben wollen, nicht 3 Millionen kleine, zerstückelte Dörfer die irgendwie durch bestehende Stadtstrukturen verbunden sind.
Meiner Meinung nach befindet sich die Stadtplanung an manchen Orten auf ihrem Nachkriegstiefpunkt. Scheinbar hat man durch die Fehler der Vergangenheit nichts gelernt und verpasst Chance um Chance...Schade!
colonius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.05, 11:02   #5
CityHai
HAIterkeitsfaktor
 
Benutzerbild von CityHai
 
Registriert seit: 11.05.2004
Ort: Cologne / FFM
Alter: 36
Beiträge: 884
CityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nettCityHai ist einfach richtig nett
Mix aus Wohnen, Kunst und Gewerbe

Hier gibt es endlich wieder Neuigkeiten:

(...) Eine deutliche Mehrheit im Rat verabschiedete gestern einen gemeinsamen Antrag der Koalitionspartner, der auf dem ehemaligen Industriegelände eine Mischung aus Wohnen, Gewerbe und Kultur vorsieht. Grundlage für die weiteren Planungen soll der Entwurf des zweiten Preisträgers des Realisierungswettbewerbs sein. (...)

(...) Karl-Jürgen Klipper betonte, dass dort ein „organisches neues Gebiet“ geschaffen und eine „monostrukturierte Bevölkerung“ vermieden werden müsse. Ein Viertel der geplanten rund 1000 Geschosswohnungen sollen im öffentlich geförderten Wohnungsbau errichtet werden: davon zu jeweils gleichen Teilen Sozialwohnungen, generations-übergreifende Wohnungen und Wohnungen für Alte und Behinderte. (...)

Quelle hier:
http://www.ksta.de/html/artikel/1114692990904.shtml
__________________
Deutschland - Der Worte sind genug gewechselt - lasst mich endlich Taten sehen.
CityHai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.07, 20:09   #6
CPK_Bonn
ConstructionPlantKid
 
Registriert seit: 29.04.2007
Ort: Bonn
Beiträge: 201
CPK_Bonn wird schon bald berühmt werdenCPK_Bonn wird schon bald berühmt werden
Nachdem OB Schramma in seinem Rundumschlag auch das Cloth-Gelände auf die Prioritätenliste gesetzt hat, scheint Speed in die Sache (nicht in den OB) zu kommen.

Links:
Kölnarchitektur
Competitiononline
CPK_Bonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.08, 22:31   #7
RainerCGN
 
Beiträge: n/a
Hier ein aktueller Bericht aus den Köln-Nachrichten... es geht voran..

http://www.koeln-nachrichten.de/immo...tet-voran.html

Hier noch mal ein paar Eindrücke des Archi-Wettbewerbs..

http://www.competitionline.de/site/2...tbewerb_id=950
  Mit Zitat antworten
Alt 03.03.08, 08:10   #8
Bewacher
[Mitglied]
 
Registriert seit: 06.04.2003
Ort: Rhein-Ruhr
Alter: 52
Beiträge: 877
Bewacher hat die ersten Äste schon erklommen...
In einem anderen Thread verwendete jemand die spöttische Bezeichnung Mietskaserne - also wenn ich solche Kisten sehe, erst dann scheint mir diese angebracht. Im verlinkten Artikel lese ich von zahlreichen Auflagen - die bewirken aber nicht, dass die Dinger nach irgend etwas aussehen (höchstens nach Köln-Chorweiler). Übel.
Bewacher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.11, 09:13   #9
Osiris
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2010
Ort: CCAA
Beiträge: 31
Osiris befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
KStA schreibt, dass die Halle 10 nach einem Antrag der SPD und der Grünen im gegenwärtigen Zustand in der Form des Erbbaurechts an die Künstlergemeinschaft Cap Cologne übergeben wird. Der seit 1995 in der Halle ansässige Verein verpflichtet sich zur Sanierung der Halle auf eigene Kosten. Der geplante Abbruch der Halle ist vom Tisch. In der Halle 25 an der Niehler Straße, in die die Künstler umsiedeln sollten, werden Wohnungen, Lofts und Büroräume entstehen.

Auf dem Clouth-Gelände werden auf 15 Hektar 1000 Wohnungen und Büros gebaut.
Osiris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.12, 08:54   #10
Cologne68
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Cologne68
 
Registriert seit: 10.04.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.065
Cologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer MenschCologne68 ist ein hoch geschätzer Mensch
Ab kommenden Februar wird mit dem Abriss von Fabrikgebäuden begonnen.
Mehr dazu und was erhalten bleibt bzw. wie die Planungen aussehen im folgenden Link.

http://www.rundschau-online.de/koeln...,21305812.html
__________________
www.city-skylines.de
Cologne68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.13, 17:57   #11
tieko
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 03.04.2011
Ort: Köln
Beiträge: 596
tieko wird schon bald berühmt werdentieko wird schon bald berühmt werden
Noch ein Bericht über den anstehenden Baubeginn.

http://www.express.de/koeln/clouth-g...,21550070.html
tieko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.13, 14:33   #12
RainerCGN
 
Beiträge: n/a
Der Architektenwettbewerb für den ersten Bauabschnitt zum Johannes-Giesberts-Park im Clouth-Quartier in Köln-Nippes ist entschieden. Das Büro ASTOC Architects and Planners hat diesen gewonnen. Die Bauarbeiten sollen in der 2. Jahreshälfte 2014 beginnen.







Quelle: Astoc Architects and Planners
  Mit Zitat antworten
Alt 16.05.13, 11:21   #13
Salzufler
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Salzufler
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: München
Beiträge: 447
Salzufler wird schon bald berühmt werdenSalzufler wird schon bald berühmt werden
Auf der Seite Competition Online finden sich noch weitere Entwürfe der übrigen Teilnehmer.

Im Prinzip sprechen alle Entwürfe eine Formsprache und einer Materialität, die meiner Meinung nach schön ist.

Des Weiteren wird im Text von Vorentwürfen gesprochen, um Raumgrößen und die Qubatur auszutesten. Es handelt sich also nicht um endgültige, so zu bauende, Architektenpläne.
Salzufler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.13, 17:03   #14
RainerCGN
 
Beiträge: n/a
Auf den Seiten der Projektgesellschaft modernestadt.de gibt es einige interessante Bilder zu den Abrissarbeiten auf dem ehem. Clouth Gelände.

http://www.modernestadt.de/?p=1431
  Mit Zitat antworten
Alt 14.04.14, 20:42   #15
Rhielo
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.04.2014
Ort: Köln
Alter: 35
Beiträge: 32
Rhielo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Auf der Seite Köln Nachrichten.de gibt es einen Siegerentwurf für 17 Einfamilienhäuser auf dem Clouth Gelände in Nippes. Eine wie ich ich finde interessante Gestaltung.


http://www.koeln-nachrichten.de/immo...tschieden.html
Rhielo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:23 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum