Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.18, 06:54   #1096
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.605
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Viele der Platten in der Ecke haben zumindestens einen neuen Balkonanstrich erhalten. Vermutlich konnten die Mieter zwischen unterschiedlichen Farben wählen, da diese ohne System verteilt sind.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.18, 18:12   #1097
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.882
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Ich meinte ja gerade nicht die Hoffassaden bzw Balkonseite - da kann gerne alles so bleiben, da dürfen sie machen was sie wollen.
Ich sehe nur Handlungsbedarf an Nackschplatte gen Schäferei, da dies ansonsten ein 'Entwicklungshemmnis' bleibt: Wer will da schon bauen (mal die Neu-Woba rauslassend)? - und siehe da, es baute bisher niemand!
Falls die Vonovia 'kein Geld' haben möchte, dann eben lediglich Anstrich auf Waschbetonplatte. Null Problem, nur 'Topf Farbe' nötig, man muß dann die Mieten nicht erhöhen.
Gern könnse auch die Streetartisten nochmal einladen, die stehen dort ohnehin Gewehr-bei-Fuß, dann machts der Trupp um Jens eben noch Besser...
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.18, 20:04   #1098
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.605
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Adlergasse 23

Die Gegend um die Adlergasse boomt. Nun auch Baugenehmigung für das Projekt um die Adlergasse 23 am Koreanischen Platz.

http://stadtplan2.dresden.de/spdd.as...malink=IQoMxT9

Wird wohl nichtmehr lange dauern, dass es auf die Schäferstraße überschwappt.

Im Ortsbeirat Altstadt war übrigens der Grünsteifen an der Schäferstraße zwischen Adlergasse und Institutsgasse wieder Thema.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.18, 09:19   #1099
Schöni
Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 110
Schöni sitzt schon auf dem ersten Ast
Das ist sehr erfreulich für die Friedrichstadt! Weiß jemand zufällig, wer dort was hinbauen will?

Das "Überschwappen" ist vorprogrammiert. Die Brache Institutsgasse/Ecke Schäferstraße wird ab 2019/2020 durch die WID bebaut. Die Planerleistungen sind interessanter Weise gerade aktuell öffentlich ausgeschrieben: https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NO...:DE:HTML&src=0

Außerdem werden beginnend im nächsten Jahr die Institutsgasse (https://www.dresden.de/media/pdf/sta...itutsgasse.pdf) sowie die Menageriestraße (https://www.dresden.de/media/pdf/sta...riestrasse.pdf) grundhaft saniert. Da werden noch die letzten Fördermittel für das Sanierungsgebiet Friedrichstadt abgegriffen.

Chris, mich würde zudem interessieren, was im Ortsbeirat zum Thema "Grüne Raumkante" besprochen wurde. Öffentlich bekannter letzter Planungsstand: https://www.dresden.de/media/pdf/sta..._Raumkante.pdf
Denn auch das soll ja bereits im nächsten Jahr umgesetzt werden, wodurch die Schäferstraße sicher eine solide Aufwertung erfährt.

Umso ärgerlicher ist es, dass entgegen aller vergangener Pressemeldungen am Erlweinhaus auf der Löbtauer nach wie vor aber auch gar nix passiert. Vielleicht wartet man dort nach darauf, dass Elly's Vorschlag mit dem bepinseln der Vonovia-Ruinen umgesetzt wird...

Geändert von Schöni (19.09.18 um 10:08 Uhr)
Schöni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.18, 09:24   #1100
Schöni
Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 110
Schöni sitzt schon auf dem ersten Ast
Und zur Ergänzung: die Planerleistungen für das Gebäude Fröbelstraße/Ecke Löbtauer Straße (auch WID) sind auch grad im Amtsblatt der EU ausgeschrieben:

https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NO...:DE:HTML&src=0

Auch hier kann man denke ich davon ausgehen, dass Richtung Ende 2019 Baustart ist.
Schöni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.18, 13:22   #1101
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.605
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Am Erlweinhaus wurde der Grünschnitt letzte Woche wieder beseitigt und an der Gerüstplane hat sich was geändert. Eventuell geht es nun doch dort los.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.18, 11:59   #1102
Schöni
Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 110
Schöni sitzt schon auf dem ersten Ast
Und um das Thema "Überschwappen auf die Schäferstraße" etwas zu konkretisieren, ein paar Informationen aus belastbarer Quelle:

Die Menageriestraße wird beginnend ab Frühjahr 2019 saniert, die Institutsgasse ab Juli 2017. Zu dem Zeitpunkt werden auch die Arbeiten an der "Grünen Raumkante" beginnen. Zudem gibt es seitens des privaten Eigentümer Pläne für eine Wohnbebauung des Grundstückes zwischen Behringstraße und Ludendorff. Auch für die Brache zwischen Ludendorff und Adlergasse gibt es bereits Planungen, hab aber leider vergessen, was konkret. Auf einer weiteren Brache zwischen Schäfer- und Wachsbleichstraße (weiß aber nicht mehr genau wo) plant das KHDF ein Logistikzentrum. Und zuletzt: Der WID-Bau an der Institutsgasse soll bestenfalls auch im nächsten Jahr starten.

Da schwappt dann tatsächlich nochmal einiges.

Da wir inzwischen auf S. 74 des Friedrichstadt-Blogs sind, habe ich mir neugieriger Weise mal die ersten Seiten angeschaut. Meine Fresse, mir war gar nicht mehr so richtig bewusst, wie die Friedrichstadt einmal aussah, als sie vor 7 Jahren die Ehre hatte, mich aufzunehmen...
Schöni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.18, 16:43   #1103
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.605
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Friedrichstraße 23-25 - Baugemeinschafts-Projekt

Rohbau fertig, Fenster drin.





Friedrichstraße 19 hat laut Themenstadtplan nun auch Baugenehmigung(links von dem 2-stöckigem Altbau).
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.18, 16:47   #1104
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.605
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Cottaer Straße 29 - Marcolini Residenz

Und schon steht der Baukran in der Grube.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.18, 16:49   #1105
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.605
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Löbtauer Straße 50 Ecke Cottaer Straße

Auch hieran der anderen Ecke der Cottaer wird nun weitergebuddelt. Man hat einige Kellerreste rausgeholt. Es wird ohne Verbau gearbeitet oder kommt noch?



Das Nachbargrundstück mit Parkplatz wird laut Themenstadtplan auch noch bebaut.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.18, 22:39   #1106
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.882
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
zufälliger Fund / Nebenhinweis:

neues Buch (Bildband) speziell zur alten Friedrichstadt soll ab morgen erscheinen.
IG 'Historische Friedrichstadt' (Autor): Dresden-Friedrichstadt - eine faszinierende Zeitreise in Bildern.
siehe amazon bücher
Zitat:
Die IG „Historische Friedrichstadt“ begibt sich mit diesem liebevoll gestalteten Bildband auf eine Reise in die Vergangenheit. Mit über 160 historischen Ansichten präsentiert sie die Friedrichstadt ab 1870 bis in die 1950er-Jahre. Die meist unveröffentlichten Fotografien zeigen das Leben rund um Ostragehege und Alberthafen, Markthalle und Yenidze in einer längst vergangenen Zeit. Ein Buch zum Neu- und Wiederentdecken.
Hört sich großartig an, ich hoffe manch F-Stadt-Enthusiasten werden es erwerben und vielleicht mal kurz berichten.
Hinweis: Das Erscheinungsdatum (hier 24.9.2018, also morgen) sollte man nicht zu verbindlich ansehen, das kann sich bisweilen auch verzögern. Im Zweifel mal bei der IG oder auch im Buchhandel mal fragen. Auf der IG-Webseite (zu Riesa-e.V.) war nichts zum Buchprojekt zu finden.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.18, 10:56   #1107
Schöni
Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 110
Schöni sitzt schon auf dem ersten Ast
So (oder so ähnlich) wird die Schäferstraße einmal zwischen Institutsgasse und Manitiusstraße einmal aussehen:

Schöni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.18, 11:01   #1108
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.605
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Für Sozialen Wohnungsbau ganz passabel. Andeutung von Kleinteiligkeit, wenn man die einzelnen Abschnitte noch farblich trennt.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.18, 18:29   #1109
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.605
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Wölfnitzstraße 13/15 - Ventar AG

Auf dem Lageplan hier sieht man die Erschließung der Gebäude über die Fröbelstraße. Also wird die Ventar AG wohl auf kurz oder lang auch diese Grundstücke bebauen. Hoffentlich dann in der Qualität von der Seminarstraße und nicht genauso wie die an der Wölfnitzstraße.
Vielleicht schaffen sie es ja auch das Lingner-Haus Wölfnitzstraße 11 mal zu erwerben, wenn der Besitzer endlich mal verkauft. Altbauten hat die Ventar immer hervorragend saniert, siehe die Nummer 17.


Quelle: https://www.ventar.de/objekte/woelfnitzstrasse-13-15/
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.18, 23:25   #1110
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.882
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Schäferstrasse kommt.

Ich möchte beginnend nochmal die längst fertige Sanierung der Schäfer69-73 sowie Vorwerk13+15 abschliessend zeigen, da es eine sehr wichtige Impulsgebung war.
Es ist sichtlich eine qualitätvolle Sanierung und gleichsam Wiedernutzung dieser lange leerstehenden Bauten in nun cremefarbiger Aufmachung. Zuvor streetview.
Man beachte auch die erhaltenen schönen Ladeneinheiten, welche aber wohl noch auf Nachnutzer warten.

Die strassenseitigen Hauptfassaden liegen nord-ausgerichtet meist im Gegenlicht.
Gewisses Manko sind die fast immergleichen Dachluken, ist jetzt volle Wohnetage - mir fiel's erst bei der Fotobetrachtung auf.



^ sehr wohnlich nun auch wieder der Innenhof.


Schäferstrasse 75+77 / Ecke Vorwerkstrasse 30 - nun auch gerüstet für eine schönere Zukunft


Auch die Schäfer-79 - gerahmter Gründerzeitsolitär zwischen späterer Sachlichkeit - gehört wohl auch zur Vonovia
Vorzustand streetview

^ gar nicht so unwahrscheinlich, dass man danach noch weiter macht gen 81+83 bzw gar bis Schäferplatte (kurz/hinten) 85-95.

An der Berliner-62-68 / Ecke Vorwerkstrasse 32-34 (mE privat) sind schon die Vordergerüste weg, sieht gut aus.
(oh man, wieder nicht in den Innenhof geschaut... ), Vorzustand streetview.





Großbaulücke Schäferei 53 / bis Berliner Strasse 42 - steht nun leer, aber seit wann?
Die nicht alte Draufsicht zeigt noch reges Begängnis. Ein neuer Bauzaun sperrt zur Berliner Strasse. Es raschelt im (Baugerüchte-)Karton.

Und irgendwie muß es dort einen Tempel in der Nähe geben, denn noch nie sah ich so viele Buddhisten in voller Tibetmontur auf dem Gehweg nach Westen. Glaube kaum, dass die alle zu Aldi an der Waltherstrasse wollten.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:36 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum