Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.17, 18:10   #196
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.276
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Perlach-Plaza:

^

Das entsteht auf dem Hans-Seidl-Platz, daher ist das hier der falsche Thread

Sieht aber ganz interessant aus, insbesondere hätte ich nicht gedacht, dass es neben dem geplanten Hochhaus- und Kulturkomplex auch bei diesem Teilabschnitt noch Einzelhandelsflächen geben wird.

Den Thread Hans-Seidl-Platz könnte man nun auch in "KulturQuadrat" umbenennen, denn so heißt anscheinend das gesamte Areal nun.

Hier links im Bild zu sehen, rechts unten die BHB Wohngebäude:


https://www.neubaukompass.de/neubau/...no-1-muenchen/
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.17, 08:07   #197
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.069
Munich_2030 ist ein geschätzer MenschMunich_2030 ist ein geschätzer MenschMunich_2030 ist ein geschätzer MenschMunich_2030 ist ein geschätzer Mensch
Auch in der SZ ist ein Bericht darüber: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...lach-1.3631328

Meiner Meinung nach entsteht die aktuell modernste Architektur Münchens in Neuperlach. Sowohl der Plaza Entwurf, als auch das Hochhaus an der Carl-Wery-Straße überzeugen.

Dazu noch Piedersdorefer Grube.

Geht es so weiter, könnte NP einen neuen Boom bekommen. Vielleicht zieht das komplett überaltete Stadtviertel dann auch wieder junge Familien an, wie in den 70ern und 80ern.

Hoffe auf viele neue, tolle Projektein dem Viertel, das mit Abstand den besten Alpenblick Münchens zu bieten hat.

Tipp: Mal an einem föhnigen Tag in den 16. Stock des Wohnrings.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...lick-1.3497255

Geändert von Munich_2030 (19.08.17 um 21:16 Uhr)
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.17, 17:22   #198
sweet
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2016
Ort: München
Beiträge: 602
sweet könnte bald berühmt werden
weiterer Bericht über das neue Quartierszentrum, ein Higlight soll auch der Dachgarten werden:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...itte-1.3632357
sweet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.17, 21:07   #199
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.276
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
^

Nein, in dem SZ Artikel geht es um Loge NO.1. Dabei handelt es sich um einen reinen Wohnbau der BHB und den ersten Bauabschnitt des KulturQuadrats alias Hans-Seidl-Platz.
Mit dem neulich vorgestellten Neuperlach PLAZA (2.Bauabschnitt) hat dies wenig zu tun.
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.17, 21:14   #200
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.069
Munich_2030 ist ein geschätzer MenschMunich_2030 ist ein geschätzer MenschMunich_2030 ist ein geschätzer MenschMunich_2030 ist ein geschätzer Mensch
Ja, das stimmt. Logo Nr. 1 ist dieses Projekt: https://www.immobilienscout24.de/neu...o-1/59759.html

Habe jetzt auch gehört, daß der Ostpark komplett saniert werden soll.

Vielleicht hat die Stadt erkannt, welch ungeheures Potential in NP steckt?

Durch die vielen HH gibt es sehr große Abstandsflächen. Perfekt, um nachzuverdichten.

Desweiteren gibt es noch eine viel größere, stillgelegte Kiesgrube, als die Piedersdorfer.

In NP können die 10.000-15.000WE entstehen, die in der SEM Nord keiner haben will.

Geändert von Munich_2030 (24.08.17 um 07:30 Uhr)
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.17, 06:09   #201
infoarchitect
Mitglied

 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: München
Beiträge: 155
infoarchitect könnte bald berühmt werden
Bautätigkeit in Ramersdorf

Im südlichen Ramersdorf in der Ottobrunner Straße wird zurzeit viel abgerissen, ausgehoben und gebaut. Wo sich bisher eine seit Jahrzehnten im Dornröschenschlaf befindliche Kulturlandschaft aus Blumen-selber-schneiden-Arealen, verrottenden Autofriedhöfen und vereinzelten 50er-Jahre Bauten befand, ändert sich nun das Stadtbild radikal:


Quelle: Upload von mir auf http://www.directupload.net
infoarchitect ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.17, 14:45   #202
hannnesmuc
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: München
Alter: 51
Beiträge: 245
hannnesmuc sitzt schon auf dem ersten Ast
Und es entsteht der übliche Einheitsbrei
hannnesmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.17, 17:18   #203
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.031
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Trotzdem überfällig, dass hier endlich mal verdichtet wird. Wenn man da schon abreißt und neu baut, könnte man allerdings auch gleich etwas mehr als fünf Geschosse genehmigen....aber wem sage ich das? 2016 sah es dort übrigens so aus. Und zur Bebauungshöhe hatten wir uns u.a. hier ausgetauscht.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.17, 20:16   #204
infoarchitect
Mitglied

 
Registriert seit: 21.08.2010
Ort: München
Beiträge: 155
infoarchitect könnte bald berühmt werden
Ja, das mit den wenigen Geschossen ist zum Verzweifeln. Hier ist ein Plan für eine sicherlich zu flache Bebauung auf der Südseite der Ottobrunner Straße. Die wenigen Gebäude in der Strasse aus den 80er Jahren wurden wesentlich höher gebaut. Immerhin ist ein Discounter enthalten, was für die Gegend schon nahezu revolutionär ist.
infoarchitect ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.17, 09:00   #205
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.031
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Schon interessant zu sehen, dass die Gebäude mittlerweile fast genauso tief wir hoch geplant werden ;-) So kann man vermutlich bald mindestens zwei Auto-Stellplätze pro Mini-Wohneinheit unterbringen....also ganz im Sinne der Verkehrswende
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.17, 09:15   #206
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.276
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Auch wenn du es ironisch gemeint hast: Ich gehe mal davon aus, dass einige Parkplätze der TG dem Discounter / Supermarkt zugeschlagen werden. Zwei Parkplätze pro Wohneinheit gibt es eigentlich nur bei Luxuswohnungen und die entstehen in dieser Lage glaube ich eher nicht
Die Handelsfläche hätte dann aber auch gleich unter die Erde verlegt werden können, so hätten an der Oberfläche noch mehr Wohnungen Platz gefunden.
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.17, 13:19   #207
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.276
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Wohnbebauung Ampfingstraße 57:

An der Ampfingstraße Ecke Berg-am-Laim-Straße (direkt am Innsbrucker Ring) wurde die gewerblich genutzte einstöckige Bebauung durch einen siebengeschossigen Wohnriegel mit Café im Erdgeschoss ersetzt.

Weißer Putz ist an dieser Stelle wohl die schlechteste Wahl. Klinker, denke ich, wäre nachhaltiger gewesen:

Bild von mir

Hier gibt es weiter Bilder vom Bau und dem fertiggestellten Gebäude. Ob es Zufall ist, dass auf diesen nichts von den stadtautobahnähnlichen Straßen ringsherum zu sehen ist?:
http://www.kavungruppe.com/GermanPag...dential1DE.php

Zumindest die linke Dachgeschosswohnung ist noch zu haben.
95qm gehobene Ausstattung für 1800 Euro kalt pro Monat :
https://www.immobilienscout24.de/exp...4c9b9094f66e#/
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.17, 12:55   #208
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.069
Munich_2030 ist ein geschätzer MenschMunich_2030 ist ein geschätzer MenschMunich_2030 ist ein geschätzer MenschMunich_2030 ist ein geschätzer Mensch
Wohnen am Gustav-Heinemann-Ring: Pläne liegen aus!

Ich denke da bin ich bei meinem NP Ausflug vor ca. 4 Wochen vorbeigefahren. Und wenn ich mich recht erinnere, waren schon Bagger mit dem Abriss beschäftigt.

70-75 Wohnungen auf einer relativ kleinen Fläche kann nur bedeuten, daß es relativ hoch wird.

https://ru.muenchen.de/2017/179/Wohn...egen-aus-74644
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum