Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.15, 11:21   #121
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
ehem. Frauengefängnis Am Neudeck

Zuletzt u.a. hier: http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=100

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...teht-1.2666885

Weiterer Beitrag zum Thema in der SZ, ohne Neuigkeiten. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof muss immer noch über die vom benachbarten Landratsamt initiierte Klage entscheiden. Bis dahin verzögert sich der Baubeginn weiter.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.15, 16:08   #122
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.436
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Die SZ stellt das jüngst frisch renovierte Schusterbauernhaus aus dem 18.Jh. in Alt-Riem vor, welcher vor zwei Jahren noch völlig verfallen dahinvegetierte.

Der Denkmalschutz hatte einen Abriss zum Glück verhindert.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...hoen-1.2672710
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.15, 16:06   #123
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Leuchtenbergring 20

Das "Angelo Hotel" direkt am S-Bahnhof Leuchtenbergring soll durch einen Neubau erweitert werden. Baubeginn ist Ende des Jahres, Fertigstellung 2018. Zudem entstehen in einigen Bereichen der Obergeschosse Büro- und im Erdgeschoss Einzelhandelsflächen.

Quelle und weiter Infos: http://www.muenchnergrund.de/buero/m...rgring-20.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.15, 16:54   #124
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.436
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Gutes Projekt zur Nachverdichtung!

Endlich kommt dieser eingeschossige Lagerriegel weg.

Allgemein steckt ja noch enormes Potential zur Entwicklung auf dieser Seite der Gleise zwischen Steinhausen und Ostbahnhof.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.15, 18:15   #125
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.673
Architektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiell
Sanierung des Hildebrandhauses abgeschlossen

Nach einem Bericht des Münchner Merkurs ist die Sanierung des Hildebrandhauses an der Maria-Theresia-Straße abgeschlossen. Die Arbeiten dauerten zwei Jahre und kosteten 9,3 Millionen Euro. Im Sommer 2016 soll in dem historischen Gebäude das Literaturarchiv und die Bibliothek Monacensia wiedereröffnet werden. Künftig wird auch eine Bücherausleihe möglich sein.

http://www.merkur.de/lokales/muenche...m-5651950.html
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.16, 16:01   #126
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Trogerstraße 19

Hier vor einigen Monaten schon von MiaSanMia angesprochen: http://www.deutsches-architektur-for...331#post473331

In der Trogerstraße 19 wird eine Baulücke geschlossen. Bis Frühjahr 2017 entstehen 25 WE:





Quelle: http://www.bauwerk.de/de/objekt/t19
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.16, 11:06   #127
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 518
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Mit dem Bau des Sudetendeutschen Museums in der Hochstraße geht es jetzt endlich los:
http://www.muenchen.de/aktuell/2016-...g-erteilt.html

Die Seite der Architekten ist wirklich miserabel, dafür gibt es aber mehr Visualisierungen bei Competitiononline: http://www.competitionline.com/de/ergebnisse/174117

Die Stufen Richtung Auer Mühlbach könnten ein wirklich lauschiges Plätzchen erschaffen, vor allem, wenn es in die Richtung Gastronomie geben sollte.
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.16, 13:34   #128
Schnitzel
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2015
Ort: München
Beiträge: 55
Schnitzel könnte bald berühmt werdenSchnitzel könnte bald berühmt werden
Es geht voran im Osten Münchens, besonders in der Einsteinstraße:

Der Umbau der Volkshochschule an der Einsteinstraße ist noch immer im vollen Gange, der Altbau ist weiterhin eingerüstet und man scheint große Fortschritte zu machen.

Auch gegenüber kommen die Arbeiten am Neubau auf dem Gelände des Klinikums Rechts der Isar gut voran. Von außen sieht das Gebäude schon fast fertig aus, ein paar Verkleidungen für die Wände scheinen aber noch zu fehlen.





Noch schneller geht es ein paar Häuser weiter Richtung Osten voran: hier könnte das Gebäude der Stadtwerke München ebenfalls demnächst fertig gestellt werden.



Beim Gelände zwischen Einstein- und Grillparzerstraße - auch nur einen Katzensprung entfernt - waren neulich Arbeiter auf dem Gelände (zu Fällen von Bäumen glaube ich). Wann hier die Bagger anrollen ist noch nicht ersichtlich.



Auch auf dem Gelände der Fridtjof-Nansen-Realschule wird auch etwas gebaut, so wie es ausschaut ein kleineres Gebäude ohne Keller.

Nebenan laufen noch die Abrissarbeiten alter Lagerhallen (?) für die Erweiterung des angelo Hotel München-Leuchtenbergring.

In der Steinhauser Straße wird das alte Bürogebäude, dessen Leerräumung neulich für Schlagzeilen sorgte (http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...leer-1.2609306), noch weiter entkernt, diesmal scheinen es aber keine organisierten Diebesbanden zu sein. Ob das Gebäude, in dem Studentenapartments untergebracht werden sollen, jetzt abgerissen oder nur umgebaut wird, war mir nicht ersichtlich.

An diesem Teil der Einsteinstraße, allerding auf der anderen Straßenseite, steht nun ein neues Schild, welches Bauarbeiten für die Verlängerung der Tram Linie 25 ankündigt. Bis zum 29.02.2016 sollen alle Autos von den Parkplätzen vor dem greisligen Gebäude beim Busdepot verschwinden.

Parallel zur Einsteinstraße mündet hier die Prinzregentenstraße am Vogelweideplatz. Das alte Bürohaus ist mitlerweile fast komplett entfernt worden. Wann man mit dem Bau der 290 Eigentumswohnungen anfangen kann lässt sich noch nicht erkennen.

Auf der Baustelle der Bavaria Towers hat sich eine Tiefe Baugrube gebildet. Die Arbeiten gehen auch hier schnell voran, weswegen es schon bald möglich sein wird mit dem Fundament für die Türme anzufangen (siehe Bavaria-Towers-Thread).

So, das war meine kleine Übersicht, tut mir Leid, dass ich nicht mehr Recherche betreiben und weitere Fotos machen konnte. Die Einsteinstraße ist momentan auf jeden Fall eine echt interessantes Straße, weil wirklich an jeder Ecke etwas gebaut wird.
Schnitzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.16, 13:13   #129
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.436
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Unendlich viele Hotels...

In der Neumarkterstraße 85, direkt hinter dem Neubaugebiet "Baumkirchen-Mitte", welches ebenfalls ein Hotel erhalten soll, entstehen das Holiday Inn München City-East mit 118 Zimmern sowie das Holiday Inn Express München City-East mit 189 Zimmern. Kleine Visualisierung.

Der Bau startet im März, die Fertigstellung ist für Anfang 2018 vorgesehen.

Auf dem Areal befand sich ein mehr oder weniger "ordentlicher Verhau" an Gewerbehallen.

http://www.immobilienreport.de/gewer...ter-Str-85.php

Geändert von MiaSanMia (02.03.16 um 13:32 Uhr)
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.16, 17:46   #130
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.203
Munich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer Mensch
Die Stadt München wird schon wissen, ob sie diesen Bedarf an Hotels hat.

Wieviele Gästebetten hat denn München aktuell? Weiß das jemand?

Dann kann man es sehr schön mit anderen Städten vergleichen.
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.16, 22:59   #131
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 518
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
In 2013 waren es knapp 60 000 Betten, davon 35 000 in Hotels mit Frühstück: http://www.muenchen.de/rathaus/dms/H...stung_2013.pdf

Dürften heute wesentlich mehr sein.
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.16, 22:36   #132
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Trogerstraße 19

Zuletzt hier: http://www.deutsches-architektur-for...998&post510998

Aktuelle PM:
Zitat:
In der Trogerstraße 19, an der Nahtstelle zwischen Bogenhausen und Haidhausen, sollen bis Herbst nächsten Jahres 26 Zwei- bis Sieben-Zimmer-Wohnungen entstehen. Das aus einem Vorder- und Rückgebäude bestehende Wohnensemble T19 wurde vom renommierten Architekturbüro Landau + Kindelbacher entworfen und zählt laut dem führenden Architekturmagazin Architectural Digest zu einem der aktuell schönsten Kaufobjekte.

Nachdem der Altbestand Ende 2015 abgetragen wurde, haben jetzt die Arbeiten für die Errichtung des Neubaus begonnen.
Quelle: http://www.bauwerk.de/sites/default/...g-baustart.pdf
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.16, 13:23   #133
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 518
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Leider fehlt die Suchfunktion, vielleicht existiert es also schon: An der Haldenseestraße soll mit 700 Wohnungen nachverdichtet werden, die Wettbewerbsergebnisse sind hier: http://www.competitionline.com/de/ergebnisse/206044 zu finden.
Das hier ist der Gewinner:
http://www.competitionline.com/uploa...b309bbb4_1.jpg

Sicher sinnvoll.

Hotlink zur Bilddatei enfernt. iconic.
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.16, 13:34   #134
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Haldenseestraße

Hier noch Infos zum Haldenseestraßen-Projekt auf der GWG-Website:

http://www.gwg-muenchen.de/magazin/1...esiedlung.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.16, 13:39   #135
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 518
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
OT, iconic: Wann darf man hotlinken? Zeitungen verständlicherweise nicht, aber Architektenseiten gehen ja oft. Competitiononline offensichtlich auch nicht. Verwirrend.

Ja, das ist in der Tat nicht so einfach. Bilder und Texte dürfen dann direkt wiedergegeben werden, wenn derjenige, der die Rechte daran besitzt, diese ausdrücklich auf seiner Website veröffentlicht und Du dann als Quelle den Link zu diesem Ursprungsurheber bzw. Rechteinhaber angeben kannst. Dies sind z.B. Visualisierungen und Texte auf der Projektwebsite eines Bauträgers oder Immobilienentwicklers oder auf der Website von Architekten, aber auch Pressemitteilungen und Pressematerial. Sobald dieses Bild/Text-Material von einem Medium (z.B. Zeitung) oder einer Plattform (z.B. competionline) weiterkommuniziert oder in einem Beitrag interpretiert wird, kannst Du darauf zwar verweisen aber eben nichts davon direkt einbinden. Es sei denn, Du recherchierst die Ursprungsquelle der Meldung und des Bildes und findest es im Web (ist heute meist ziemlich einfach). Dann kannst Du die hier gefundenen Bilder direkt einbinden, Texte direkt zitieren und darunter den Link zur "echten" Quelle angeben
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:47 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum