Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.08, 22:07   #16
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.211
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
^^

wobei ein Lidl/Aldi definitiv in der Ecke fehlt. Jedoch wird er eh in Neuhausen weniger gebraucht da 33% reiche Studenten, 33% reiche Snop und 33% reiche Alte...

Nun vom Schatten würde evt. der Biergarten (der ja eh schon durch Bäume verschattet ist) und dieses Bohne&Malz (wer braucht so einen Scheiss-Laden?) betroffen sein.
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.08, 22:05   #17
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.025
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
"Redukt", Zuccalistrasse 16

Wo wir schon beim Thema sind, hier ein recht interessante Projekt, das meines Wissens von uns noch nicht angesprochen wurde.

Offenbar ist es ja ein neuer Trend, Klöster in Luxuswohnungen umzubauen. Allerdings handelt es sich in diesem Fall nicht wie beim St. Anna Kloster um mittelalterliche Gemäuer, sondern um einen hochmodernen Klosterbau aus den Jahren 1963-1965, einst gebaut für den Jesuitenorden und inzwischen denkmalgeschützt. Das Grundstück mit dem Gebäude befindet sich in der Zuccalistrassse 16, direkt an den Nymphenburger Schlosspark angrenzend. Entworfen wurde das Gebäude vom Düsseldorfer Architekten Paul Schneider-Esleben (übrigens der Vater von Kraftwerk-Gründer Florian Schneider-Esleben, aber das nur so nebenbei, steht halt in Wikipedia...) Durch denkmalgerechten Umbau unter Leitung des Münchner Architekturbüros Frank und Rössel sollen individuelle Luxuswohnungen mit 130 bis 450 qm Wohnfläche entstehen. Entwickelt wird das Umbau-/Erweiterungsprojekt von der Firma Mattusch aus München.

Visualisierung:


Lage:


Quelle der Bilder: Mattusch Wohnbau GmbH, Ferdinand-Maria-Str. 45, D-80639 München, http://www.mattusch-wohnbau.de/aktuell_3.htm


Bird's Eye View: http://www.multimap.com/s/kY9VW95n

Projektwebsite: http://www.redukt.info/

Wegen der hohen und dichten Bäume kann man das Gelände nur schwer einsehen. Habe dennoch probiert, Fotos zu machen (27.07.08):




__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.08, 16:22   #18
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.025
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
An der Schäferwiese/Alte Allee in Obermenzing sollen weitere Wohnungen gebaut werden. Unter anderem werden hier - ungewöhnlich für München - 118 Miet-(!)wohnungen gebaut. Hinzu kommen 64 Eigentumswohnungen, die teilweise vom Münchner Modell gefördert werden. Die Miete der geförderten Wohnungen soll bei € 8,80/qm liegen. Außerdem werden Einzelhandelsflächen entwickelt.

Mit der Investition will die Baywobau "zur Entspannung auf dem Münchner Mietwohnungsmarkt beitragen". Der frei finanzierte Mietwohnungsmarkt sei für Vermieter wieder attraktiver geworden, so die Baywobau weiter...

Quelle: http://www.sueddeutsche.de/immobilie...303329/text/2/
PM des Investors VKB: http://cms.vkb.de/web/html/pk/ihre_v...n/alleegarten/
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.08, 20:21   #19
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Das MTZ (Muenchner Technologie Zentrum - suedlich vom O²-Turm) ist fast fertig:


Man beachte die Spiegelung:




oestlich davon breitet sich zum Mittleren Ring hin noch diese Brache aus:


wobei es suedoestlich allerdings diesen netten Turm gibt:
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.08, 20:19   #20
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.025
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
"Freiraum" am Dom-Pedro-Platz

Das hier schon einmal angesprochene ehemalige Heilig-Geist-Altenheim am Dom-Pedro-Platz in Nymphenburg wird nun tatsächlich zu Luxuswohnungen umgebaut. Das Projekt nennt sich "Freiraum":


Quelle der Bilder: Bauwerk Capital GmbH & Co. KG, Prinzregentenstraße 22, D-80538 München, http://www.bauwerk.de/gern_64/index.php?s=6#

Weitere Informationen vom Entwickler: http://www.bauwerk.de/gern_64/index.php?s=6#

Fotos von der Baustelle vom 28.09.08:




__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.08, 09:24   #21
hannnesmuc
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: München
Alter: 51
Beiträge: 245
hannnesmuc sitzt schon auf dem ersten Ast
Das muss wohl ein schlechter Scherz sein. Die haben die gesamte kleinteilige neobarocke Architektur im Hinterhof weggeräumt und holzen einen halben Park ab?
Laut Lageplan und Abgleich mit maps.live.com Schrägansicht ist das ja echt erschütternd.
Und die Senioren haben die auf die Straße gesetzt oder was?
Um die Pavillons im Nordosten ist es ja echt schade. Und dem Bestand haut man moderne Dachgauben drauf.
Is übrigens die städtische Münchenstift, die offenbar einen Großteil des Heims verscherbelt hat, um Luxuswohnungen draus zu machen. Die Erholungsflächen für die Senioren im Innenhof und im Park daneben sind halt jetzt weg.
Interessant, wozu Sozen fähig sind, wenn sie in der Geschäftsleitung sitzen
Aber wenn Otto Normalverbraucher seinen Dachboden ausbauen will,beißt er sich die Zähne aus bei der Bürokratie

Geändert von hannnesmuc (29.09.08 um 09:41 Uhr)
hannnesmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.08, 18:53   #22
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
@hannnesmuc
Welche Pavillons meinst du? Ich kann da keine erkennen.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.09, 22:53   #23
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.025
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Das Redukt in der Nymphenburger Zuccalistrasse ist beinahe fertiggestellt. Fotos vom 17.01.09:




































__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.

Geändert von iconic (18.01.09 um 11:41 Uhr)
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.09, 10:38   #24
Iarn75
Mitglied

 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: München
Alter: 41
Beiträge: 147
Iarn75 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Irgengwie erinnert mich das Redukt an einen Bunker eines James Bond Film Bösewichts.
Iarn75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.09, 00:36   #25
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.025
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Der Wettbewerb für das Büro- und Geschäftshaus am Rotkreuzplatz (siehe "Neues"-Thread, #217 und #229 ff) ist entschieden.

Pressemitteilung von der Development Partner AG:

Zitat:
DEVELOPMENT PARTNER AG und BUCHER PROPERTIES GMBH präsentieren Ergebnisse des Wettbewerbes im Münchner Haus der Architektur - Plan 2, Kister Scheithauer Gross und Gernot Schulz siegen

München: Die auf die Entwicklung von Einzelhandelsimmobilien in bevorzugten Innenstadtlagen spezialisierte DEVELOPMENT PARTNER AG und die Münchner BUCHER PROPERTIES GMBH präsentieren die Wettbewerbsergebnisse für ihr gemeinsames Entwicklungsprojekt am Rotkreuzplatz 1 in München-Neuhausen vom 5. bis zum 7. Februar 2009 im Haus der Architektur in München.

Das rund 710 Quadratmeter große Grundstück beherbergt gegenwärtig ein eingeschossiges Gebäude, welches in mehrere kleine Mieteinheiten aufgeteilt ist und das Potenzial dieser prominenten Lage nicht in vollem Umfang nutzt. Aus diesem Grund lobten die Projektpartner einen Architektenwettbewerb zur Realisierung des Bauvorhabens aus, dessen Ergebnisse nunmehr präsentiert werden können. Als Sieger aus dem Wettbewerb gingen (in dieser Reihenfolge) Plan 2 Architekten aus München, Kister Scheithauer Gross Architekten und Gernot Schulz Architektur - beide aus Köln - hervor. Nach welchem dieser drei Entwürfe das Geschäftshaus am Rotkreuzplatz nun letztlich realisiert wird, steht noch nicht abschließend fest.

An dem Wettbewerb nahmen neben den Siegern die Münchner Architektenbüros Betz Architekten, Jürke Architekten und Lang Hugger Rampp Architekten ebenso teil wie das Hamburger Architektenbüro Bothe Richter Teherani. Der Wettbewerb war mit Preisgeldern von insgesamt 33.500 Euro für die drei ersten Plätze dotiert.

Nach Neuentwicklung durch die DEVELOPMENT PARTNER AG und die BUCHER PROPERTIES GMBH entsteht am Rotkreuzplatz ein Büro- und Geschäftshaus mit rund 1.400 Quadratmeter Einzelhandelsfläche im Untergeschoss, Erdgeschoss und im 1.Obergeschoss sowie ca. 2.100 Quadratmeter Bürofläche in den Stockwerken zwei bis sechs. Hinzu kommen rund 20 Tiefgaragenplätze im zweiten Untergeschoss.

Mit dem Baubeginn wird für Mai 2009 gerechnet; die Fertigstellung könnte bereits im September 2010 erfolgen. Die Projektpartner haben unlängst zwei weitere Entwicklungsprojekte – namentlich zwei Hertie-Häuser – in München erworben.

Christa Hensel für DEVELOPMENT PARTNER AG - 2009-02-03

Mitteilung übermittelt durch DEVELOPMENT PARTNER AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Visualisierung vom 1. Platz von Plan 2 Architekten

Quelle des Bildes: FRICK KRÜGER NUSSER PLAN2 GMBH, Tegernseer Landstraße 38, D-81541 München

Nun ja, ziemlich langweilig, aber vermutlich darf man sich an diesem Standort auch nichts besonderes erwarten (den Aufwand des Wettbewerbs hätte man sich wohl sparen können...). Auf der KSG-Architekten Website noch eine Visualisierung von Platz 2 (unter "Aktuelles").
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.09, 13:23   #26
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.211
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
^^

Natürlich soll man oder muss man mehr erwarten! Wo denn sonst als in dieser Stadt, im Subzentrum einer der reichsten Gegenden Deutschlands soll denn gute Architektur entstehen? Es ist doch zum Heulen, mit welchen Entwürfen wir uns so einfach abfinden. Diese Stelle ist ein Filetstück und muss mit einem identitätstiftenden im städtebaulichen Kontext harmonierenden Gebäude gefüllt werden. Warum denn keinen Hochpunkt mit 10 oder 12 Stockwerken als Gegenpol zum Schwesternkrankenhaus?

So ist es nur wieder ein nichtssagender Klotz der sich nur durch einen Konsumtempel ("DM", "H&M" ect.) in das Gedächtnis der Menschen prägen wird.
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.09, 14:24   #27
ZwischbL
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.11.2005
Ort: München
Beiträge: 86
ZwischbL sitzt schon auf dem ersten Ast
Mir gefällt der Entwurf von Platz 2 besser. Mit den richtigen Materialien wäre der Bau sogar ok geworden. Ist aber wohl zu unmünchnerisch mit seinen ganzen 6 Stockwerken und großstädtischem Charakter...
ZwischbL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.09, 15:16   #28
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.211
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
^^

Ja, mit einer hellen klassischen Natursteinfassade (a'la Luisenstraße) wäre es ein sehr urbaner und zeitloser Bau. Zum Heulen.
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.09, 12:43   #29
Hydro
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 28.01.2009
Ort: Unterhaching
Alter: 56
Beiträge: 8
Hydro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo,

88North läuft auch dem Namen Riesstraße BRM. Architekten sind Bothe Richter Teherani, Hamburg. Derzeit wird die GU-Ausschreibung vorbereitet bzw. der Bauherr entscheidet noch, wer von den möglichen GU's die Ausschreibung erhalten soll. Im Moment läuft der Tiefbau.
Hydro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.09, 13:20   #30
Sammy
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Sammy
 
Registriert seit: 07.04.2003
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 548
Sammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfachSammy braucht man einfach
Um hier wieder mal ein wenig Leben hineinzubekommen.
Letztes Jahr wurden die Baracken auf den Grundstücken an der Dachauerstraße/Anita-Augspurg-Allee/Rosa-Luxemburg-Platz/teilw. Emma-Ihrer-Straße abgerissen. (die mit dem rot-brauen Dach) Nun dient der Platz hin und wieder als Stellfläche für den ein oder anderen Zirkus. Weiß jemand ob damit in naher Zukunft etwas passieren wird. Das ganze gehört ja weder zum Neubaugebiet Ackermannbogen noch zu den südlich davon gelegenen Kaseren. Die Lage dürfte ja nicht so schlecht sein.
Sammy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:21 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum