Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.14, 18:28   #76
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.248
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Toll, jetzt sind es nur noch 3 Obergeschoße in der Hanauer Straße. Wie wäre es, wenn man die letzten bebaubaren Stücke Münchens nicht dermaßen verschwendet? Kann denn BMW nicht etwa standortnah ein Hotelhochaus bauen? Muss es immer eine Minimalinvestition sein, bei der städtebauliche Einbindung und Architektur kein Entscheidungskriterium ist? Ich dachte BMW hätte noch etwas Geld. Aber das anscheinend nur für horrende Ingenieurs- und Managergehälter und die Aktionäre. Ein klares Bekenntnis zu München sieht anders aus. Wirklich ärgerlich, da gerade diese Großkonzerne mit ihrer üppigen Gehaltspolitk maßgebend zur Verknappung des Wohnraumes für Normalverdiener beitragen.
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.14, 19:11   #77
merlinammain
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: RheinMain
Beiträge: 901
merlinammain hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^^
Ai ai ai, das ist wohl ein sehr schlechter Scherz: wegen Wohnungsmangel baut ein internationaler Mega-Konzern in verschwenderischer Weise ein hässliches Hotel auf sehr knappem Grund ???

Kann es sein, dass Grund & Boden in München immer noch nicht teuer genug sind? Andernfalls würde man solche Flachbauten wohl kaum realisieren.
__________________
Alle Bilder sind von mir, es sei denn, es ist etwas anderes angegeben.
merlinammain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.14, 23:43   #78
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.248
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Ja, diese Platzverschwendung ist erschreckend und sollte alle endgültig wach rütteln. Gerade in Moosach wurde und wird in nächster Zeit noch viel Schrott in verschwenderischer Weise gebaut (North 88, MONA, Busbahnhof).
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.14, 10:16   #79
derzberb
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von derzberb
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: München
Beiträge: 305
derzberb wird schon bald berühmt werdenderzberb wird schon bald berühmt werden
Seid nicht so streng. Immerhin wird auch ein 27 Meter hoher Wohnturm geplant.

Bei mehr als 3 Geschosen warnt die Ärzteschaft vor Krampfanfällen bei einheimischen Dackelbesitzern, deren Sehzentren von solchen Anblicken schlicht überfordert sind.
derzberb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.14, 20:24   #80
Martyn
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: München
Beiträge: 677
Martyn ist im DAF berühmtMartyn ist im DAF berühmt
W 88

Das Bürohochhaus am Romanplatz (Wotanstr. 88) wird Mitte 2015 von der Allianz verlassen und danach zu einem Wohnkomplex umgebaut. Im Erdgeschoss sollen Flächen für Einzelhandel entstehen.

Die Lage zwischen Hirschgarten und Schlosspark und die interessanten Blickbeziehungen Richtung Berge, Innenstadt, Schloss und Olympiaturm
dürften wohl eher ein gehobenes Objekt erwarten lassen.

http://www.optima-firmengruppe.de/op...?articles=w-88

http://www.optima-firmengruppe.de/de...auf-wotan.html


--
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.14, 22:57   #81
Blaplakon
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: München
Beiträge: 285
Blaplakon wird schon bald berühmt werdenBlaplakon wird schon bald berühmt werden
Das Bürogebäude Nymphenburger Straße 136 (Ecke Landshuter Allee) wurde in ein Hotel umgebaut. Eröffnung war im September.
http://muenchen.arcona.de/
Blaplakon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.14, 19:38   #82
NANI90
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von NANI90
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: München
Alter: 27
Beiträge: 645
NANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein Lichtblick
Porsche baut Autohaus

Ein dynamisch geschwungenes Gebäude in edler Chrome-Optik: So wird das neue Autohaus der Luxusmarke Porsche an der Triebstraße 37 aussehen. Auf zwei Stockwerken mit einer Geschossfläche von 6 000 Quadratmetern wird Porsche künftig seine Kunden betreuen und Autos verkaufen. Kosten soll das Ganze mindesten 10,5 Millionen Euro.

Diese Woche gab es zwar den ersten Spatenstich, mit dem Rohbau soll aber erst im März 2015 begonnen werden – wenn das Wetter passt. Fertig werden soll das Gebäude etwa ein Jahr später: im Mai 2016.

http://www.abendzeitung-muenchen.de/...24eefdd55.html
NANI90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.14, 00:21   #83
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.163
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Oh weia, das ist ja hässlicher als ein Wertstoffhof.
Welcher Architekt hat das denn bitte als Innovation verkauft, mein Respekt an den Vertrieb!
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst erstellt, sofern nicht anders angegeben.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.15, 00:01   #84
klausaus
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von klausaus
 
Registriert seit: 14.01.2013
Ort: münchen
Beiträge: 76
klausaus könnte bald berühmt werdenklausaus könnte bald berühmt werden
interessantes Haus am Romanplatz


http://www.imagebam.com/image/18194a381328806


draufklicken für grosses Bild (Eigenbau)
klausaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.15, 11:28   #85
Muc-Tom
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 13.11.2014
Ort: München
Alter: 25
Beiträge: 38
Muc-Tom sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich weiß nicht ob dieses Projekt hier schon mal erwähnt wurde.

Die Gewofag möchte die lose Bebauung an der Dachauerstraße an der FH verdichten.

Im Projektbuch Seite 19
http://www.gewofag.de/web.nsf/id/projektbuch-2014-gewofag/$file/Projektbuch_2014_web.pdf

und der Architekten Wettbewerb dazu:
http://www.senstadt.competitionline....ebnisse/155775
Muc-Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.15, 22:16   #86
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.248
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Die bestehenden von Grund auf zu sanierenden Blöcke anzureißen und das ganze Quartier mit einer entsprechenden Dichte neu zu beplanen scheint nachhaltiger zu sein. So ist es wieder nur eine 4 Stockwerke Mischmasch-Bebauung.
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.15, 04:28   #87
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.410
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Ich finde es so spannender. Es wird nun ein Mischmasch aus Neubau und 60-iger Jahre Standardriegel.

Ein neuer Vertreter der Gattung Lärmschutzwohnung.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.15, 07:12   #88
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.248
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Ähnliche Projekte gabs aber auch schon am Ring. Man kann auch neu mit alt verbinden. Was mich stört, dass man in dieser Lage bei dem aktuellen Druck wieder mal nicht über 4 OGs hinauskommt. Unter 6 OG Wohnbebauung innerhalb des Ringes ist verlorener Platz.
__________________
München - Stadt ohne Stadtplanung oder die Stadt der vergebenen Möglichkeiten
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.15, 09:08   #89
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.436
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Gerade am Innsbrucker Ring und an der Richard-Strauss Straße sind durch Nachverdichtung einige interessante Gebäude herausgekommen oder sind derzeit im Entstehen. Durch einen kompletten Neubau wäre an der Dachauer wohl auch nichts anderes herausgekommen als am Scheidplatz.
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.15, 07:20   #90
derzberb
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von derzberb
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: München
Beiträge: 305
derzberb wird schon bald berühmt werdenderzberb wird schon bald berühmt werden
Es ist schon als Erfolg zu werten, daß die Verdichtung überhaupt akzeptiert wird, angesichts der Stillstands-Ideologie.
derzberb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:13 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum