Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.10.15, 15:52   #91
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Diesen Sommer wurde von den Grünen im Grünwalder Gemeinderat die Idee einer Fußgänger- und Radlbrücke übers Isartal nach Pullach eingebracht, z.B. als Hängebrücke. So könnten beide Nobelvororte ähnlich wie bei der Großhesseloher Brücke direkt miteinander verbunden werden, ohne dass der Umweg durchs Isartal genommen werden muss. In Grünwald und auch im gegenüberliegenden Pullach scheint man von der Idee angetan, sie soll nun auf Machbarkeit geprüft werden.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...luft-1.2672479
http://www.merkur.de/lokales/muenche...l-5286040.html
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...isar-1.2577688
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.15, 09:58   #92
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Neubauprojekte in Giesing

Eine Ausstellung im Giesinger Bahnhof thematisiert die Bau- und Entwicklungsprojekte in dem Münchner Stadtteil, der wohl derzeit am häufigsten in Zusammenhang mit "Gentrifizierung" und "Aufwertung" genannt wird.
http://www.muenchen.de/rathaus/Stadt...g/Giesing.html

Beitrag in der SZ: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...wert-1.2723912
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.15, 10:41   #93
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Fuß- und Radlbrücke am Giesinger Berg

Seit einigen Jahren ist eine Brücke für Fußgänger und Radfahrer geplant, die die im Giesinger Berg eingeschnittene Straßenkreuzung direkt unterhalb der Heilig-Kreuz-Kirche überbrücken soll. Die Brücke wäre ein wichtiges Element zur Realisierung eines durchgehenden Fuß- und Radwegsystems entlang der die östlichen Isarhangkante zwischen Oberföhring und Großhesselohe.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...auer-1.2744436

Hier Ansichten des Brückenentwurfs:





Quelle: http://www.karl-und-probst.de/index....32&clang=0

Weitere Infos und Bilder: http://www.flink-m.de/uploads/media/...ann_250312.pdf
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.15, 09:23   #94
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 56
Beiträge: 260
munichpeter könnte bald berühmt werden
Dazu passt gut diese Meldung.

Nach jahrelangen Innen- und Außenrestaurierungen wird am 22. 11. 2015 die Heilig-Kreuz Kirche in Giesing wiedereröffnet.
http://www.hl-kreuz-giesing.de/
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.15, 23:26   #95
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.436
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Baufortschritt Elefantenhaus Tierpark Hellabrunn:

In der SZ Reihe "Impressionen aus München" findet sich dieses fast schon preisverdächtige Foto wieder ():

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...ag-1.2770516-3
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.16, 11:09   #96
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Fuß- und Radlbrücke am Giesinger Berg

Lt. SZ hat die geplante Querung jetzt immerhin Prioritätsstufe "1+" erreicht, was bedeutet, dass in diesem Jahr eine Entscheidung zu erwarten ist.
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...taet-1.2828567
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.16, 12:59   #97
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
"Masterplan" für den Tierpark Hellabrunn

Der Tierpark soll für über 100 Mio Euro generalüberholt werden. Dafür wird dann aber auch ein großzügiger Zeitraum von 20-25 Jahren eingeplant. Das meldet u.a. die SZ: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...elle-1.2925914

Pressemitteilung des Tierparks:
Zitat:
Masterplan für den Tierpark Hellabrunn

Der Hellabrunner Masterplan ermöglicht einen detaillierten Einblick in die Zukunft des Münchner Tierparks: Zukünftig spazieren die Besucher, wie bei einer kleinen Weltreise, durch die einzelnen Kontinente und durch verschiedenste Ökozonen. Die Tiere können dabei teilweise wirklich hautnah erlebt werden.

Aufbauend auf dem 2011 beschlossenen Ziel- und Entwicklungsplan (ZEP) des Münchner Tierparks wurde in den letzten elf Monaten durch ein interdisziplinäres Tierparkteam und unterstützt von externen Fachplanern ein sehr detaillierter Masterplan entwickelt. Dieser beleuchtet alle wichtigen Bereiche des Tierparks und definiert auf dieser Grundlage klare Ziele und Vorgaben für die nächsten 20 bis 25 Jahre. Er wurde im Februar vom Aufsichtsrat einstimmig verabschiedet.

„Der ZEP ist unser Flächennutzungsplan. Auf ihm aufbauend haben wir nun mit dem Masterplan unseren Bebauungsplan festgeschrieben“, erläutert der Hellabrunner Direktor Rasem Baban die Bedeutung des Masterplans. „Durch den Masterplan gibt es einen konkreten Fahrplan, wie wir Hellabrunn in den nächsten Jahrzehnten weiterentwickeln werden“, so Baban weiter.

Die Kontinentsbereiche und Gehege-Abschnitte sind in konkrete Einzelmodule zerlegt und gemäß dem Geozoo-Prinzip angeordnet. Die Besucherwege orientieren sich einerseits an denkmalschutz-relevanten, historischen Wegeachsen und dem schützenswerten Altbaumbestand und andererseits an der Kernforderung, ein sinnhaftes Rundwegeprinzip durchzusetzen. Historische Wasserflächen und Grünanlagen-Bereiche werden weitestgehend erhalten und deutlicher herausgestellt. Der Masterplan berücksichtigt aber auch so verschiedene Gesichtspunkte und Anforderungen wie Besucherbedürfnisse, ein tragfähiges Edukationskonzept, artgerechte Tierpräsentationen oder Spielplätze und Beschilderungssysteme. Für die Realisierung ist ein jährliches Investitionsvolumen von durchschnittlich rund 5 Millionen Euro definiert.

(...)

Christine Strobl, Bürgermeisterin und Aufsichtsratsvorsitzende des Tierparks, unterstreicht die Bedeutung des Masterplans für Hellabrunn: „Ein moderner Zoo ist ein Zentrum für Arten-, Umwelt- und Naturschutz. Mit dem Masterplan und der schrittweisen Umsetzung der darin festgehaltenen Ziele werden wir dieser Aufgabe auch in den nächsten Jahrzehnten gerecht werden.“

Im Rahmen des Masterplans wird sich auch der Tierbestand im Tierpark verändern. Insbesondere bei der Erhaltungszucht hochbedrohter Tierarten wird sich Hellabrunn weiter engagieren. Wo möglich werden verschiedene Tierarten der gleichen Ökozone vergesellschaftet und damit Lebensraumgemeinschaften naturnah abgebildet. Außerdem erhalten Besucher zukünftig vermehrt die Gelegenheit in die Tiereinlagen einzutreten und damit noch näher an die Tiere heran zu kommen. Damit werden die Hellabrunner Tiere zu Botschaftern für ihre vom Aussterben bedrohten Artgenossen.
Quelle: http://www.hellabrunn.de/uploads/med...brunn_2016.zip


Bildquelle: http://www.hellabrunn.de/uploads/med...brunn_2016.zip
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.16, 15:42   #98
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Fasanenstrasse 67

An der Fasanenstrasse 67 am S-Bahnhof Fasanenpark wurden die ehemaligen Schulgebäude abgerissen, die Schule erhielt einen Neubau in der Nähe des Sportparks Unterhaching. Derzeit entstehen auf dem ehemaligen Schulgelände 110 Wohneinheiten, leider werden meist nur vier Geschosse realisiert.





Quelle und weitere Ansichten: http://fasanenhof.schrobenhauser.de/
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.16, 17:57   #99
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Wohnanlage Chiemgaustraße

Die vom Studentenwerk genutzte Wohnbebauung aus den 1950er Jahren, gelegen zwischen Traunsteiner Straße und Sintpertstraße, soll abgerissen und neugebaut werden. Dazu wurde vor einigen Jahren bereits ein Wettbewerb entschieden:

Zitat:
Studenten-Wohnanlage an der Chiemgaustraße Städtebaulicher Wettbewerb mit Realisierungsteil

1. Preis:
Geier Maass Architekten GmbH, Berlin mit Stefan Bernard Landschaftsarchitekten, Berlin
2. Preis:
m8 Architekten, München mit Weidinger Landschaftsarchitekten, Berlin
3. Preis:
Bogevischs Buero, München mit Lohrer Hochrein Landschaftsarchitekten und Stadtplaner GmbH, München
4. Preis:
03 Architekten GmbH, München mit Realgrün Landschaftsarchitekten, München

Ausloberin: Studentenwerk München

(...)
Das Studentenwerk München beabsichtigt, die bestehende Wohnanlage für Studierende an der Chiemgaustraße abzureißen. Auf dem Gelände soll eine neue Wohnanlage mit zirka 700 und mehr Wohnplätzen errichtet werden. Die Möglichkeit einer Sanierung des Bestands wurde in einer Machbarkeitsstudie des Architekturbüros Landherr aus dem Jahr 2012 untersucht. Die Studie zeigt abschließend, dass in der bestehenden Gebäudestruktur eine Bereitstellung der Wohnplätze größtenteils als Einzelapartments nicht realisierbar ist. Die geringe Gebäudetiefe der Bestandsgebäude lässt nur eine studentische Nutzung in Wohngruppen zu, die den heutigen Anforderungen nicht entspricht. Die Machbarkeitsstudie zeigt ein großes Potential der Nachverdichtung auf. Dieses Potential soll bei der Neuplanung genutzt werden.

Städtebauliche und landschaftsplanerische Aufgabe war eine Klärung der Räume und Strukturen und die Schaffung von Bereichen mit freiräumlichen Qualitäten sowie die Anordnung der Baukörper und der aus dem Neubau erforderlichen Stellplätze für PKW und Fahrräder. Für die Objektplanung Gebäude sollte ein Entwurf für einen Teilbereich der Wohnanlage entwickelt werden, der einen zeichenhaften und beispielhaften Charakter aufweist, welcher für die künftigen Bauaufgaben als Vorbild dienen kann. Das Studentenwerk München erwartete vom Wettbewerb ein optimales Ergebnis nicht nur im Hinblick auf die Gestaltung und Funktionalität, sondern besonders auch hinsichtlich Wirtschaftlichkeit bei Bau und Bauunterhalt.
Quelle: http://www.muenchen.de/rathaus/Stadt...austrasse.html

Competionline: http://www.competitionline.com/de/ergebnisse/174991

Gut, wenn hier hoffentlich richtig stark nachverdichtet wird
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.16, 18:12   #100
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.436
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
^
Siegerentwurf:
http://www.geier-maass-architekten.d...MUNCHEN.html#4

Es entstehen 750 Studentenwohnungen.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.16, 20:18   #101
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 518
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Drei- bis vierstöckig???
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.16, 13:26   #102
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein

Quelle: http://www.muenchen.de/rathaus/Stadt...strasse.html#/

Eyeyey, bei diesen Flachblöcken wünscht man sich wirklich, dass sie dann wenigstens drei- bis viermal so tief unter die Erde gehen. Dann soll die Stadt eben unterirdisches Wohnen und Arbeiten erlauben, dann reicht es, wenn alles nur um vier Etagen aus dem Boden herausragt....
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.16, 11:05   #103
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.112
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Umgestaltung Tegernseer Landstraße/Tegernseer Platz

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...raum-1.2980528

Nachdem der Bereich südlich des Tegernseer Platzes bereits umgestaltet worden ist (u.a. wurden Radlspuren angelegt), soll in den nächsten Jahren der Tegernseer Platz selbst und der nördliche Teil der Tela neu angelegt werden. Zwischen Stadtrat und BA gibt es noch Meinungsverschiedenheiten, insbesondere darüber, wie stark der Autoverkehr zurückgedrängt werden kann.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.16, 15:53   #104
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 3.436
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Neues Naturerlebniszentrum im Tierpark:

Bis 2019 sollen auf 23.000qm zahlreiche neue Bauernhäuser, Ställe und Scheunen wie in einem oberbayerischen Dorf den bisherigen Kindertierpark in einen Lern- und Entdeckungsort für Kinder und Erwachsene verwandeln. Die neu geschaffene Welt trägt den Namen "Mühlendorf".

Ziel ist ein "einzigartiges Naturerlebnis- und Bildungszentrum", in dem die heimische Biodiversität im Zentrum steht.

"Wir wollen aufklären, wie der Mensch in die Natur eingreift und welche Auswirkungen es hat" (Zoodirektor Rasem Baban).

Der Bau soll 16 Millionen Euro kosten.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...trum-1.3017104


Schöne Sache finde ich


-- Gibt es hier tatsächlich keinen eigenen Thread für den Tierpark oder habe ich den bloß übersehen? --

Geändert von MiaSanMia (04.06.16 um 18:55 Uhr)
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.16, 17:12   #105
Martyn
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: München
Beiträge: 677
Martyn ist im DAF berühmtMartyn ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen

Der Eintritt soll 16 Millionen Euro kosten.
Des is ma z´daia !
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:48 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum